Thema: Schnell in Excel zurechtfinden

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. Schnell in Excel zurechtfinden # 1
    Chrissy
    Chrissy ist offline

    Beiträge
    49
    seit
    16.12.2015
    Durch einen bestimmten Arbeitsgang, der mir übertragen worden ist, wir mir mein autodidaktisches Excel-Wissen allen nicht mehr ausreichend weiterhelfen. Ich müsste mich also auf schnellstem Wege mit allen Raffinessen von diesem Programm auseinandersetzen, um effizient damit arbeiten zu können. Wie stelle ich das am besten an? Habt ihr eine Idee?

  2. AW: Schnell in Excel zurechtfinden # 2
    tneub
    tneub ist offline

    Beiträge
    1.419
    seit
    05.08.2016
    Ich glaube ich bin einer derjenigen, der bei uns im Unternehmen am fittesten in Excel ist. Ich bin aber weit entfernt von perfekt.
    Excel ist so ein unheimlich umfangreiches Programm, dass es glaub ich recht wenige gibt, die das Programm wirklich vollumfänglich beherrschen.

    Das Problem ist, dass man nicht weiß, was es alles kann.
    Dazu kann man sicherlich den ein oder anderen Excel Kurs besuchen, der aber auch immer nur Bruchteile von dem behandelt, was Excel wirklich kann.
    Der Vorteil ist, wenn du genau das dann benötigst, weißt du zwar vielleicht nicht mehr wie es geht, aber du weißt, dass es in Excel geht und kannst selber danach im Internet oder in Youtube-Viodeos danach suchen.

    Ich persönlich hatte mal einen Excel-Kurs im Rahmen meiner Weiterbildung, davon abgesehen gehe ich für mich etwas anders ran.
    Das was ich in Excel benötige kann ich größtenteils selbst aus dem efffeff oder erarbeite Lösungen für mich.
    Wenn ich doch mal an meine Grenzen komme, dann gehe ich immer davon aus, dass Excel das kann, was ich will und suche danach entsprechend im Internet.
    Zu 99% der Fälle kann ich so das Problem lösen. So entwickle ich mich auch immer weiter in Excel.

    Eines der Dinge, die ich in Excel noch nicht gemacht habe und die ich gern mal als Kurs mir ansehen würde, ist die Makroerstellung und die Programmierung, um weiter zu automatisieren.
    Allerdings bin ich dann an der Stelle, wo ich überlege, ob da nicht eine eigene Software das sinnvollere Tool wäre, weil sich in meine Excel Tabellen jetzt schon kein anderer einarbeiten kann und wenn dann noch Programmierung zukommt, dann kanns definitiv kein anderer mehr.
    Generell bin ich aber jemand, dem es extrem leicht fällt, sich in Programme einzuarbeiten.

    Wenn du es nicht weiterhin mit Learning by Doing versuchen willst, dann wird es nur auf umfangreiche Excel Schulungen hinauslaufen. dazu sollte man aber wissen, welche Schulungen sinnvoll sind.

  3. AW: Schnell in Excel zurechtfinden # 3
    Dandei
    Dandei ist offline

    Beiträge
    80
    seit
    20.10.2015
    Ich sehe es ganz genauso wie tneub. Excel ist so vielseitig, das kann man meiner Meinung nach gar nicht alles wissen. Ein Hoch auf den Erfinder, würde ich sagen. Wenn es schnell gehen muss, nimm am besten an einem Onlinekurs teil. Dahingehend gibt es diverse Möglichkeiten und Angebote. Auf https://www.expertentesten.de/digita...ine-kurs-test/ kannst du gut vergleichen, welches Kurs-Angebot das sinnvollste für dich und deinen aktuellen Wissensstand wäre.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Excel Aktienkurse aktuell halten und Kaufsignale finden
    Von Aeil1967 im Forum Wirtschaft, Börsen & Märkte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.10.2017, 13:06
  2. Excel export
    Von Tikonteroga im Forum Wirtschaft, Börsen & Märkte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.06.2017, 14:43
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.12.2015, 19:52
  4. Excel-Rechner (o.ä.) für Basisrente
    Von wiebke_w im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.12.2014, 09:44
  5. Word, Excel nach PDF konvertieren
    Von webmaster im Forum Neuigkeiten und Ankündigungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.10.2014, 11:19