Thema: Welche Kosten entstehen bei der Änderung eines Kredit-Bürgen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. Welche Kosten entstehen bei der Änderung eines Kredit-Bürgen # 1
    Hellboy
    Hallo Leute,

    vor einem Jahr habe ich anlässlich eines Umzuigs einen Kredit bei der Sparkasse aufgenommen.
    Die wollte zu dem Zeitpunkt gerne einen Bürgen dafür haben, was auch kein Problem war.
    Damals haben das meine Eltern gemacht. Da ich sie aber aufgrund ihres Alters nicht mehr weiter damit belasten möchte, würde ich lieber meine Lebensgefährtin als Bürgin einsetzen.
    Meine Frage ist jetzt, ob das zum Einen ohne Weiteres möglich ist und mit welchen Kosten seitens der Bank ich dann rechnen muss?
    Ganz umsonst machen die das doch bestimmt nicht.

    Gruß Hellboy

  2. AW: Welche Kosten entstehen bei der Änderung eines Kredit-Bürgen # 2
    Elke
    Elke ist offline

    Beiträge
    24
    seit
    26.06.2012
    Das ist nicht ganz so einfach. Kommt natürlich auch auf die Bonität an. Die Bank nimmt es da sehr genau. Die Kosten stehen in den AGB's der Bank

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 14:22
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.01.2012, 09:00
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.12.2011, 10:57
  4. Welche Gebühren entstehen beim Widerruf eines Kredits?
    Von Arda im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 14:44
  5. Änderung in diesem Testament vornehmen. Entstehen Kosten?
    Von Werner B. im Forum Sonstige Finanz-Themen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 10:59

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.