Thema: ETF , Aktien oder Fonds ?

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. ETF , Aktien oder Fonds ? # 1
    xtragrisu
    xtragrisu ist offline

    Beiträge
    2
    seit
    29.01.2012
    Hallo zusammen,
    ich würde gerne 100.-Euro monatlich und auf einen Zeitraum von 10 Jahren sinnvoll und möglichst Gewinnbringend sparen.
    Tja wer will dass nicht denkt gleich ein jeder.
    Nur wer kann da einen echt gut Beraten??
    Der eine meint dass und der andere wieder jenes. Ist klar.
    Wo sind die Aufschlagsgebühren gering usw.
    Habe ein Konto und Depot bei der ING Diba, können die mir da helfen??

    Gruß sigi

  2. AW: ETF , Aktien oder Fonds ? # 2
    Cici
    Cici ist offline

    Beiträge
    619
    seit
    01.11.2013
    Mein Vorschlag wäre ein Sparplan auf ein oder zwei passive Aktienfonds (ETFs). Enen guten Überblick über das Thema bekommst du bspw. in dieser Artikelserie.

  3. AW: ETF , Aktien oder Fonds ? # 3
    Goldwater
    Goldwater ist offline

    Beiträge
    27
    seit
    03.10.2014
    Würde ebenfalls empfehlen, einfach zwei ETFs, einen auf den MSCI World zu 70% und einen auf den MSCI Emerging Markets zu 30% zu besparen. Das ist auch genau der Sinn und Zweck von ETFs, dass dadurch auch Kleinanleger eine breite Streuung in Aktien erreichen und so ihr Risiko-Rendite-Verhältnis verbessern können. Du solltest außerdem darauf achten, dass die ETFs ausschüttend sind, um den Freibetrag von Steuern auszunutzen.

    Die ING-Diba ist nicht so schlecht, bei Sparplänen aber eher nicht führend, auch wenn das Angebot ausgebaut wird, da musst du einfach mal schauen, was die so im Angebot haben.

  4. AW: ETF , Aktien oder Fonds ? # 4
    domrepp
    domrepp ist offline

    Beiträge
    231
    seit
    19.03.2011
    Grundsätzlich stimme ich meinen beiden Vorrednern zu - ETFs sind sicher kein verkehrtes Produkt. Ich würde allerdings in einen ETF mit Anleihen, vielleicht sogar ausschließliche deutschen, investieren, anstatt in die Emerging Markets, um eine gewisse "sichere" Komponente im Portfolio zu haben. Denn 10 sind ja nicht 25-30 Jahre!
    Die Ing Diba bietet diesbezgl. schon eine ganze Menge. Ob es nun der allerbeste Anbieter in diesem Zusammenhang ist, wage ich zu bezweifeln. Man macht wahrscheinlich aber auch nicht sooo viel verkehrt.

    Wenn Du richtig Zeit investieren möchtest, befass Dich doch mal mit den hier angesprochenen Lektüren:

    https://www.finanz-forum.de/anfaenger...ht_t13629.html

  5. AW: ETF , Aktien oder Fonds ? # 5
    Cici
    Cici ist offline

    Beiträge
    619
    seit
    01.11.2013
    Zitat Zitat von domrepp
    Ich würde allerdings in einen ETF mit Anleihen, vielleicht sogar ausschließliche deutschen, investieren, anstatt in die Emerging Markets, um eine gewisse "sichere" Komponente im Portfolio zu haben. Denn 10 sind ja nicht 25-30 Jahre!
    Stimmt schon, Aktien sind halt sehr volatil. Nur ob deutsche Staatsanleihen auf Sicht der nächsten 10 Jahre eine bessere Alterative sind? Alles was Laufzeiten unter fünf Jahren hat, rentiert da nominell schon negativ, und die Zehnjährigen sind nahe an der Null. Meiner Ansicht nach wäre der Anleihenteil daher für die nächsten Jahre auf einem Tagesgeldkonto wesentlich besser aufgehoben. Aber gut, vielleicht bekommen wir ja sogar noch bei den 30jährigen Anleihen negative Renditen, ausschließen kann man ja heute nichts mehr.

  6. AW: ETF , Aktien oder Fonds ? # 6
    domrepp
    domrepp ist offline

    Beiträge
    231
    seit
    19.03.2011
    Ist richtig! Mir ging es grundsätzlich um den "Sicherheitsaspekt"! Ein ETF mit europäischen Anleihen und/oder Unternehmensanleihen wäre ja auch denkbar. Sowas in die Richtung...

Ähnliche Themen

  1. Geldanlage in Fonds/ ETFs/ Aktien/ oder ?
    Von Solymar im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.02.2015, 15:35
  2. Aktien oder Aktienfonds?
    Von Paul3 im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.07.2012, 10:52
  3. ETF Fondssparpläne oder normale Fonds?
    Von rafi911 im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 09:46
  4. Sinnvolle Anlage in Aktien oder Aktienfonds
    Von piotr im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.06.2010, 19:58
  5. Ideale Geldanlage – Zertifikate oder Fonds?
    Von H. Brenner im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.06.2009, 18:01