Thema: Anschlussfinanzierung / Forward Darlehen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Anschlussfinanzierung / Forward Darlehen # 1
    appelwoin76
    appelwoin76 ist offline

    Beiträge
    13
    seit
    24.03.2015
    Hallo zusammen,

    meine Baufinanzierung Teil 1 // 10 Jahre Zinsbindung läuft ab 30.1.2018 .

    Zu Zeit schaue ich mir Forward Darlehen an für eine Anschlussfinanzierung wo ich bei meiner Hausbank folgende Angebote bekommen habe. Bin jetzt 38 Jahre alt. Der Ausgangskredit war Bank 195000 Euro // nomi. 5,15 % eff 5,27
    KFW 90000 nomi 4,55 % eff 4,63 . Unsere monatliche Belastung beläuft sich auf 1800 Euro .

    Kredit 1 Restschuld: 137158,73 // Angebot 2% eff 2,02 %, 10 Jahre,
    3 % Tilgung circa. 850 im Monat, Rest circa 55000 Euro oder Volltilgung 1300 Euro im Monat

    Kredit 2 Restschuld: 77400 // Angebot inkl. Aufschlag nomi 10 Jahre 5,5% Tilgung 490 Euro im Monat. Restschuld circa 30000 Euro noch.

    So waere ich auch bei 1800 Euro im Monat. Also ich bin mir nicht so ganz schluessig wie ich es jetzt mache. Noch warten wegen Zinsen ? Die Variante mit 850 oder 1300 Euro und die naechsten 10 Jahre mehr in der Tasche haben, da ich Familienvater von 2 Kindern bin.

    Zudem wir jetzt auch nochmal 20000 Euro für Dachgeschossausbau nachfinanzieren wollen.

    Wenn ich die günstigere Variante nehme muesste ich nochmal mit 51 nachfinanzieren 5-10 Jahre. Was ratet Ihr mir ? Oder mit der günstigeren Variante anfangen und dann den Tilgungssatz nochmal ändern ( kann ich 3 mal kostenlos )

    Jetzt hab ich gerade nochmal ein Angebot bekommen 15 Jahre 2 % 1380 Euro im Monat Volltilgung und beide Restdarlehen abbezahlt. Zustätlzich fuer 1,4 % Modernisierungsumbau Kredit 20000 10 Jahre Restschuld 0 Euro.


    Gruss

  2. AW: Anschlussfinanzierung / Forward Darlehen # 2
    Aipnos
    Aipnos ist offline

    Beiträge
    189
    seit
    09.10.2014
    Woher kommt Ihr?

    natürlich könnte man es sich was schönes zusammen bauen, und dann die 2 Finanzierungen (bei dem 2 Angebot fehlt die Zinsangabe, jedoch bei 5,5% Tilgung dürfte der nom. Zins auch über 2% liegen bei 490 EUR Rate)

    So könnte man das machen:
    - 20.000 EUR Modernisierung, Sofortauszahlung bzw. dann wann es benötigt ist (Jedoch erstmal die 1800 EUR Belastung bleibt bestehen, d.h. für die Modernisierung musste man mtl. 50 EUR mehr zahlen!)
    - 137 TEUR in 2018 mit Forward machen, je nach Tilgung gibt es hier günstigere Möglichkeiten
    - 77 TEUR in 2018 auch so...

    wie hoch waren die Kosten für den Erwerb/Bau? ohne Nebenkosten?

    Wenn Ihr aus dem Rheinland seid, dann einfach bei mir melden.

  3. AW: Anschlussfinanzierung / Forward Darlehen # 3
    appelwoin76
    appelwoin76 ist offline

    Beiträge
    13
    seit
    24.03.2015
    Hessen Naehe Frankfurt Main
    Nur Haus und Grundstueck 285000 Euro. Momentan werden die vergleichbaren Haeuser fuer 350000 verkauft.

  4. AW: Anschlussfinanzierung / Forward Darlehen # 4
    appelwoin76
    appelwoin76 ist offline

    Beiträge
    13
    seit
    24.03.2015
    Also günstiger Angebote inklusive Aufschlag von meist 0,02 % pro Monat hab ich noch von keiner Bank.

    Wie nennt sich die Bank :-)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Forward Darlehen
    Von appelwoin76 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.04.2015, 13:38
  2. Forward-Darlehen
    Von MQ6 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.04.2014, 15:08
  3. Forward-Darlehen
    Von toulouse im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.06.2013, 06:51
  4. Bausparvertrag als quasi-Forward-Darlehen
    Von Bausparer im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 13:16
  5. Forward-Darlehen Kündigen
    Von Gast im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.02.2009, 18:38