Widerruf Darlehensvertrag - Folgende Banken schulden alte widerrufene Darlehen um

22Antworten
  1. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.438
    Danke
    503

    Standard Widerruf Darlehensvertrag - Folgende Banken schulden alte widerrufene Darlehen um

    Dieser Thread ist nicht dafür geplant um noch bei dem ersten Schritt - Widerruf Darlehensvertrag - zu sein. Hierfür gibt es genügend andere Beiträge.

    Mir geht es hier nur darum dass man schon im nächsten Schritt ist. Das Darlehen hat man erfolgreich widerufen. Der Beschluss vom Gericht liegt vor.
    Aus aktuellem Anlaß habe ich eine Finanzierung - meine Erste - wo ein erfolgreich widerrufenes Darlehen umgeschuldet werden soll.
    Man sondiert den Markt und erhält schon schnell eine Art Rückmeldung:" 90% aller Banken lehnen einen guten Kunden ab." Grund ist einfach: Hat der Kunde einmal geklagt, kann er irgendwann irgendwas im Darlehensvertrag finden und kann dann eventuell wieder gegen die neue Bank klagen.

    Mein Vorschlag wäre folgender:
    Man schreibt hier als Forenmitglied gegen welche Bank man erfolgreich geklagt u n d dann noch welche Bank dann in der Folge wirklich umgeschuldet hat.

    Dies wäre doch interessant für die Forenleser und auch die anderen Finanzvermittler, oder?
    In meinem Fall hat der Kunde mit seinem Anwalt erfolgreich gegen die DSL Bank geklagt und ich prüfe als umzuschuldende Bank eine mittelgroße Bank. Lasse den Namen noch unerwähnt, denn ich glaube das erst, wenn es die Darlehenszusage vorliegt.

    Fall es so etwas schon gibt, bitte kurzen Link reinstellen damit ich das auch nachlesen kann, habe nämlich keinen gefunden.

  2. Avatar von Hanomag
    Hanomag ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    05.09.2014
    Beiträge
    1.935
    Danke
    331

    Standard AW: Widerruf Darlehensvertrag - Folgende Banken schulden alte widerrufene Darlehen um

    Das Problem dürfte allerdings sein, dass die meisten erfolgreichen Fälle durch Vergleiche erreicht werden und dabei wird in aller Regel eine Schweigeverpflichtung unterschrieben.

  3. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.438
    Danke
    503

    Standard AW: Widerruf Darlehensvertrag - Folgende Banken schulden alte widerrufene Darlehen um

    Das mag sein. Ich meine ja hiermit dass man kundtut welche Drittbanken eben die bisherigen Banken umschulden.
    Bekannt ist ja, dass DIBA, DSL Bank eine Menge Darlehen draussen haben. Und hier auch viel gegen die mittels Widerruf läuft.
    Und in dem mir aktuell vorliegenden Beschluss gegen die DSL Bank vom August 2015 vom Landgericht Bonn steht drin, dass das genau speziell genannte Darlehen (mit Darlehenskontonummer xyz) zum 30.09.2015 endet. Und der Kunde bis 15.Oktober zahlen muss.
    Hier kein Ansatz für einen Vergleich sondern reine Umschuldung.
    Nun geht es weiter.
    Die normalen "Finanzvermittler" wie auch immer können einen "guten" Fall in die sogenannte Plattform reinhämmern (Prohyp, Interhyp, Starpool, Europace... und so weiter) und bei einem guten Fall ist dieser Fall dann auch "grün".
    Und es ist absolut falsch dann als "normaler Finanzvermittler" zu sagen "och, ich schlage Ihnen diese Bank vor mit dem niedrigsten Zins... Hier ist grün..also passt das.."
    Denn die mittels Widerruf abzulösenden Darlehen werden nur von ganz wenig "normalen" Banken umgeschuldet.
    Ich denke/dachte bislang...Das dann ein Forenstarter xyz hier reinschreiben kann.

    Beispiel: Habe Fall gehabt wo ein DSL Bank Darlehn erfolgreich gekündigt worden ist durch Widerruf. Es gibt nun die Wald und Wiesenbank die die Umschuldung genehmigt hat. So ungefähr. Interessant wäre weiterhin, ob bei realen Fällen auch die neue Bank noch eine Kapitalausweitung/Kapitalbeschaffung für den Kunden weiterhin genehmigt hat wenn er noch einen weiteren Bedarf hat.

    Klar, nur reelle Fälle sollte man melden. Doch man kann ja annonym bleiben....

  4. Avatar von S. Schweers
    S. Schweers ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.10.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    132
    Danke
    44

    Standard AW: Widerruf Darlehensvertrag - Folgende Banken schulden alte widerrufene Darlehen um

    Im Prinzip eine gute Idee, bloß befürchte ich, dass man die Bereitschaft, Anschlussfinanzierungen trotz Widerruf anzubieten, mindert, wenn man sie öffentlich herausstellt. Ich bin nicht Finanzvermittler. Ich höre immer von einzelnen Filialen, die diese Finanzierungen anbieten, obgleich die Bank insgesamt hierzu keine oder eher negative Auskunft gibt. Vielleicht ist es besser, hierzu private Nachrichten zu senden? Also mitzuteilen, dass man eine Bank kenne und gerne per privater Nachricht den Namen nenne?...

  5. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.137
    Danke
    956

    Standard AW: Widerruf Darlehensvertrag - Folgende Banken schulden alte widerrufene Darlehen um

    Alles völlig unnötig, die meisten Banken finanzieren mittlerweile Widerrufer und wir guten Finanzierungsmakler sollten wissen welche "Grünfälle" nicht in Frage kommen.

  6. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.438
    Danke
    503

    Standard AW: Widerruf Darlehensvertrag - Folgende Banken schulden alte widerrufene Darlehen um

    @Noelmaxim "die meisten Banken.."....Rufen Sie mal bei Interhyp an. Dort heißt es 90% der Banken machen es generell nicht.
    @Noelmaxim, wenn Sie schon einen Fall erfolgreich mit Widerruf abgewickelt haben könnten Sie für die anderen Forenleser gerne die Banken einstellen.

    Mein Fall selbst hat sich erledigt weil die Richterin noch etwas am Fernmeldegesetz prüfen muss und sich das ganze noch hinauszieht.

  7. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.137
    Danke
    956

    Standard AW: Widerruf Darlehensvertrag - Folgende Banken schulden alte widerrufene Darlehen um

    Hallo Bankkaufmann,

    wer ist denn bitte schön die Interhyp? Mal ganz ehrlich!!! Das wäre ja auch noch schöner, Ing.DiBa lehnt diese Finanzierungen ab, hat eine Klage nach der anderen gegen sich laufen wegen willkürlicher Gestaltung der Widerrufsbelehrungen bis 2009 und die Tochter bietet die Ablösung widerrufer Darlehen frei, fröhlich und aktiv an????

    Einfach melden, die Palette der besten Banken mit den besten Zinsen steht bereit.

  8. Avatar von eugh
    eugh ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    18.01.2015
    Beiträge
    3.533
    Danke
    1422

    Standard AW: Widerruf Darlehensvertrag - Folgende Banken schulden alte widerrufene Darlehen um

    Zitat Zitat von noelmaxim
    Hallo Bankkaufmann,

    wer ist denn bitte schön die Interhyp? Mal ganz ehrlich!!! Das wäre ja auch noch schöner, Ing.DiBa lehnt diese Finanzierungen ab, hat eine Klage nach der anderen gegen sich laufen wegen willkürlicher Gestaltung der Widerrufsbelehrungen bis 2009 und die Tochter bietet die Ablösung widerrufer Darlehen frei, fröhlich und aktiv an????

    Einfach melden, die Palette der besten Banken mit den besten Zinsen steht bereit.
    Aber die Interhyp bietet tatsächlich Kunden der ING-DiBa nach Widerruf konkrete Anschlussfinanzierungen an (DSL, Commerzbank, Versicherungen etc.). Da die Interhyp mitverdient, verdient auch deren "Mutter" ING in den NL mit - und damit auch die ING-DiBa AG in Frankfurt. Die ist zwar wenig erfreut über Kunden, die widerrufen, aber sie bietet ebenfalls ihren eigenen Kunden nach Widerruf Anschlussfinanzierungen an - ohne Anerkennung einer Rechtspflicht und nur unter Vereinbarung der Verschwiegenheit. Da diese aber erst gilt, wenn der Kunde das Angebot annimmt, kann der Kunde solche Angebote auch publik machen. Wem damit geholfen ist, ist eine andere Frage, aber es passiert.

    Letzten Endes denke ich, dass eine pauschale Einteilung in Bank A macht das, Bank B nicht, unpassend ist. Es gab vor einiger Zeit eine Hysterie, dass keine Bank mehr anschlussfinanzieren wolle (Kunden nach Widerruf), aber das war reine Banken-Strategie, die erreichen wollten, dass Kunden kalte Füße bekommen und nicht widerrufen, aus Angst, nachher ohne Anschlussfinanzierung dazustehen. Bald darauf zeigte sich doch die Profitgier der Banken, die (wenn auch unter dem Deckmantel) lieber einem "widerspenstigen" Kunden einen neuen Vertrag machen als ihn an die Konkurrenz zu verlieren. Gerade bei Verlusten aufgrund der Widerrufe sind die um jeden guten(!) Kunden froh. Und hier knüpfe ich an, was die o.g. pauschale Einteilung der Banken angeht: Die entscheiden letzten Endes (wie üblich) rein nach Gesichtspunkten der Bonität und der sonstigen Umstände. Die sind ja nicht dumm und können rechnen. Wo sie der Ansicht sind, dass mit einem Kunden nicht mehr viel zu verdienen ist, sagen sie lieber Ade, bei einem mit noch hoher Restschuld und guter Bonität werden die dem Kunden lieber ein Angebot machen, als dass diese hohe Summe zur Konkurrenz abwandert. Oder wie sehen Sie/sehr Ihr das?

  9. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.137
    Danke
    956

    Standard AW: Widerruf Darlehensvertrag - Folgende Banken schulden alte widerrufene Darlehen um

    Hallo eugh,

    vom Kern sagen sie nichts anderes wie ich, diese Darlehen werden von den Banken angenommen. Widerrufer zu sein ist kein Ausschlusskriterium mehr, sieht man mal von der Ing.DiBa ab.

    Ich habe lediglich gefragt, wer ist die Interhyp. Ich habe mit denen null Berührungspunkte, wenn die dann diese Darlehen auch vermitteln, gut, dann ist das so. Verwundern tut es mich auch nicht groß, warum sollen die nicht auch Erträge einfahren, die der Mutter etwas von dem zurück geben, was sie durch unzählige Klagen und Vergleiche verliert.

  10. Avatar von RonMcDon
    RonMcDon ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    03.07.2014
    Beiträge
    65
    Danke
    30

    Standard AW: Widerruf Darlehensvertrag - Folgende Banken schulden alte widerrufene Darlehen um

    Ist wohl doch ein wichtiger Thread.

    Heute Gespräch wegen Umfinanzierungsangebot bei einem Finanzmakler. Lt. dem Prospekt arbeiten die mit (angeblich) 300 Kooperationspartner zusammen.

    Jetzt kommts, ich bin bald vom Stuhl gefallen. Er erwähnte, dass eine sogenannte Clearingstelle (welche an die Banken verteilt??) die Anträge gar nicht mehr annimmt, wenn darin vorzeitige Beendigungen erkennbar sind (i.R. Widerruf).

    Anscheinend vergrößert sich dieser Kreis. Es scheint wohl wohl bei den Finanzmaklern angekommen zu sein. Vor ca. einem 3/4 Jahr war das dort, bei meiner Erstanfrage, noch anders.

    Wäre gut, wenn Ihr Eure Erfahrungen in diesem m. E. wichtigen Thread schildert. Und wer kann was zu dieser Clearingstelle sagen? Ich werde weiterhin dranbleiben.

    Wenn das nix wird, kann man sich den Widerruf abschminken.

  11. Avatar von Polli1209
    Polli1209 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    27.04.2013
    Beiträge
    174
    Danke
    41

    Standard AW: Widerruf Darlehensvertrag - Folgende Banken schulden alte widerrufene Darlehen um

    Ich hatte heute mit einem Berater von der Comdirect Bank ein Telefonat bzgl. Anschlussfinanzierung. Selber vergeben die ja keine Baufinanzierungen, aber lt. Werbung wählen sie aus 250 Anbietern aus...
    Als ich erwähnte, dass es sich um ein widerrufenes Darlehen handelt, meinte er auch direkt, dass die Banken das nicht machen, gerade die, die eben sehr viele Widerrufe haben, wie z.B. IngDiba und DSL...
    Er gab aber auch zu, dass es Banken gibt, die den Weg mitgehen, es aber natürlich im Einzelfall prüfen, ob die Bonität und das zu finanzierende Objekt stimmt, z.B. die Commerzbank macht es wohl. Er sagte, dass die Banken nicht Nein sagen, wenn sie was verdienen können (sinngemäß)
    Er wollte mir ein entsprechendes Angebot zuschicken, da bei uns wohl generell die Bonität und das Objekt passen.

    Morgen habe ich noch einen Termin bei der Spada Bank (West), mal gucken, was die sagen...

    Ich berichte dann mal, freue mich aber auch über Erfahrungen zu dem Thema.

  12. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.137
    Danke
    956

    Standard AW: Widerruf Darlehensvertrag - Folgende Banken schulden alte widerrufene Darlehen um

    @all

    Alles Polemik, sauber die Finanzierung aufbereitet und über einen seriösen Finanzierungsmakler eingereicht nimmt das Geschäft jede Bank, jede!! Die Banken brauchen das Geschäft, eben weil es hinten runter fällt, gefallen ist. Da ist sich jede Bank die nächste!!

  13. Avatar von Fishtowner
    Fishtowner ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    12.03.2015
    Beiträge
    77
    Danke
    19

    Standard AW: Widerruf Darlehensvertrag - Folgende Banken schulden alte widerrufene Darlehen um

    Darlehen bei der Kasse, Anschlussfinanzierung bei der Bank (Hausbank). Somit kein Problem.
    Na klar 0,2-0,3% vielleicht mehr aber was soll`s

  14. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.438
    Danke
    503

    Standard AW: Widerruf Darlehensvertrag - Folgende Banken schulden alte widerrufene Darlehen um

    Ich glaube nicht dass jede Bank das Geschäft annimmt. Deswegen dachte ich dass hier echte abgewickelte Fälle gepostet werden. Nun denn...

  15. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.137
    Danke
    956

    Standard AW: Widerruf Darlehensvertrag - Folgende Banken schulden alte widerrufene Darlehen um

    Gerne noch mal, die Banken nehmen das Geschäft! Einzig die Ing. Diba und die benötige ich in der Auswahl bei über 300 zur Verfügung stehenden Banken ohnehin nicht, lehnt dieses Geschäft ab.

  16. Avatar von Polli1209
    Polli1209 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    27.04.2013
    Beiträge
    174
    Danke
    41

    Standard AW: Widerruf Darlehensvertrag - Folgende Banken schulden alte widerrufene Darlehen um

    Ich denke auch, dass die Banken - Bonität und gutes Objekt natürlich vorausgesetzt - die Finanzierung grundsätzlich machen. Bzw. es genügend Banken gibt, die es machen. Auch zu guten Konditionen.

    Vorhin hatte ich einen Termin bei der Spardabank West: Ich habe direkt am Anfang gesagt, dass es um eine Anschlussfinanzierung für ein Widerrufsdarlehen geht, war kein Problem. 1 Stunde eine Erstberatung gehabt, nächste Woche einen Folgetermin, bis zu dem die Dame mal rechnet, nachdem sie heute alle Eckpunkte abgefragt hat.
    Meine konkrete Frage, ob es ein Problem ist, dass es sich um ein widerrufenes Darlehen handelt, beantwortete sie klar mit NEIN - aus welchen Gründen die Anschlussfinanzierung erfolgt, ist irrelevant für sie. Sie wollen ja auch Geschäft machen.

    Der Berater der Comdirect hat mir ja ein Angebot der Commerzbank geschickt, sein Anschreiben in der Mail fand ich aber "lustig":

    Zitat:
    ...Soweit ich Ihre Anfrage verstanden habe, möchten Sie Ihr Darlehen aufgrund der fehlerhaften Widerufsbelehrung bei Ihrem jetzigen Finanzierer widerrufen und umschulden.

    Hier sind mir aktuell die Hände gebunden, da unsere Bankenpartner erst tätig werden, wenn Sie die Kündigungsbestätigung der ING DiBa erhalten haben. Eine vorherige Prüfung ist ausgeschlossen. Weiterhin kommt erschwerend hinzu, dass immer mehr Banken ein Forwarddarlehen aufgrund des gekündigten Vertrages ausschließen (siehe Verbraucherzentrale Bremen: http:/www.verbraucherzentrale-bremen.de/kreditinstitute-verweigern-anschlussfinanzierung ).

    In Ihrem konkreten Fall bedeutet dies also, dass wir erst für Sie tätig werden können, wenn Sie die Info haben, dass Sie den Vertrag auch tatsächlich auflösen können.

    Ich hoffe, dass Ihnen diese Informationen für die weitere Planung helfen. Ihre Anfrage werde ich erst einmal zurückstellen. Kommen Sie gerne wieder auf mich zu, wenn sich die Sachlage seitens Ihnen und Ihrer aktuellen Bank geändert hat. Gerne prüfe ich dann erneut die Machbarkeit und schaue, welche Konditionen wir am Zinsmarkt bekommen...

    Zitat Ende

    Der Link zur VZH Bremen ist ziemlich alt, aus 2014, ich denke, das ist gar nicht mehr relevant.Anscheinend wollen sie jetzt sich keine Arbeit machen...

  17. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.137
    Danke
    956

    Standard AW: Widerruf Darlehensvertrag - Folgende Banken schulden alte widerrufene Darlehen um

    Hallo Polli1209,

    da müssen wir aber mal differenzieren. Das eine ist die Kernfrage ob Widerrufer finanziert werden, das andere wann. Wenn du bereits ein Ablöseschreiben hast, kann natürlich sofort umgeschuldet werden, entsprechend das andere Darlehen zugesagt werden, u.a. da es dann ja einen festen Auszahlungstermin gibt und überhaupt geklärt ist, dass auch abgelöst werden kann/darf, sprich die Bank das Geld auch annimmt. Nicht unwichtig für die abzulösende Bank ist ja auch die konkret benötigte und bezifferte Summe.

    Wenn man sich aber in einem laufenden Prozess befindet oder auch in diesen begeben will, kann nur der Zinsauslauftermin mit der entsprechenden Valuta finanziert und zugesagt werden. Dies ist auch möglich und halte ich selbst dann für interessant, wenn die Chance besteht, vorher aus dem Darlehen zu kommen, vorausgesetzt die umschuldende Bank kann auch vorher auszahlen. Zu dem sollten dann ein paar Reserven da sein, da bei vorzeitiger Ablösung als geplant die Restvaluta höher ist. Aber auch dafür gibt es Lösungen und eine Bank die diesen für den Klagenden unterstützenden Weg mit geht, ist ohnehin eine der Banken mit den günstigsten Forwarddarlehenskonditionen. Da passen die Konditionen zu den Bedingungen und der Flexibilität des Darlehens.

  18. Avatar von eugh
    eugh ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    18.01.2015
    Beiträge
    3.533
    Danke
    1422

    Standard AW: Widerruf Darlehensvertrag - Folgende Banken schulden alte widerrufene Darlehen um

    Zitat Zitat von Polli1209
    ...Er gab aber auch zu, dass es Banken gibt, die den Weg mitgehen, es aber natürlich im Einzelfall prüfen, ob die Bonität und das zu finanzierende Objekt stimmt, z.B. die Commerzbank macht es wohl. Er sagte, dass die Banken nicht Nein sagen, wenn sie was verdienen können (sinngemäß)
    Er wollte mir ein entsprechendes Angebot zuschicken, da bei uns wohl generell die Bonität und das Objekt passen...
    Das müssen aber doch alle Banken so machen, wenn sie nicht irgendwann pleite gehen wollen, d.h. die Bonität/der Einzelfall spielen immer eine Rolle.


    Zitat Zitat von Polli1209
    Ich denke auch, dass die Banken - Bonität und gutes Objekt natürlich vorausgesetzt - die Finanzierung grundsätzlich machen. Bzw. es genügend Banken gibt, die es machen. Auch zu guten Konditionen. ...
    Ecco!


    Zitat Zitat von Polli1209
    ... Der Berater der Comdirect hat mir ja ein Angebot der Commerzbank geschickt, sein Anschreiben in der Mail fand ich aber "lustig":

    Zitat:
    ..., da unsere Bankenpartner erst tätig werden, wenn Sie die Kündigungsbestätigung der ING DiBa erhalten haben. Eine vorherige Prüfung ist ausgeschlossen. ...
    Ich verstehe, dass man von keiner Bank ein verbindliches Angebot bekommt, solange die Sicherheiten nicht freigegeben sind, dass aber die alte Bank diese erst freigibt, wenn der Ablösebetrag da ist, d.h. man dreht sich beim Wunsch nach einem verbindlichen Angebot im Kreis.

    Nichtsdestotrotz sollte es genügend Banken geben (egal, ob direkt angesprochen oder über einen Makler), die einem ein unverbindliches Angebot unterbreiten, und damit meine ich jetzt nicht nur eine Kondiktionenauskunft eines Maklers, sondern schon ein "freibleibendes Angebot" eines Bank.

    Dass die Commerzbank das mitmacht, habe ich auch schon gehört. Was stand denn in Deinem Angebot der CB drin? War es "unverbindlich" oder "unter Vorbehalt..." o.ä.? Ich verstehe nicht ganz, weshalb der Berater von Comdirect Dir das Angebot der CB schickte, aber gleichzeitig schrieb, es ginge nicht weiter. Wollte er damit nur sagen, dass das Papier, auf dem das Angebot steht, für die Tonne sei?

    Übrigens weiß ich von wenigstens einem Fall, wo auch die DSL Bank und ein großer Versicherer Angebote für eine Anschlussfinanzierung zur Ablösung eines widerrufenen Immobilienkredits gemacht haben.

  19. Avatar von Polli1209
    Polli1209 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    27.04.2013
    Beiträge
    174
    Danke
    41

    Standard AW: Widerruf Darlehensvertrag - Folgende Banken schulden alte widerrufene Darlehen um

    Zitat Zitat von noelmaxim

    Wenn man sich aber in einem laufenden Prozess befindet oder auch in diesen begeben will, kann nur der Zinsauslaufternin mit der entsprechenden Valuta finanziert und zugesagt werden. Dies ist auch möglich und halte ich selbst dann für interessant, wenn die Chance besteht, vorher aus dem Darlehen zu kommen, vorausgesetzt die umschuldende Bank kann auch vorher auszahlen. Zu dem sollten dann ein paar Reserven da sein, da bei vorzeitiger Ablösung als geplant die Restvaluta höher ist. Aber auch dafür gibt es Lösungen und eine Bank die diesen für den Klagenden unterstützenden Weg mit geht, ist ohnehin eine der Banken mit den günstigsten Forwarddarlehenskonditionen. Da passen die Konditionen zu den Bedingungen und der Flexibilität des Darlehens.
    Hallo Noelmaxim,

    was ist denn der Zinsauslauftermin? Der Termin, wann die Sollzinsbindung des widerrufenen Darlehens ausläuft bzw. wann es frühestmöglich regulär gekündigt werden kann?

  20. Avatar von Polli1209
    Polli1209 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    27.04.2013
    Beiträge
    174
    Danke
    41

    Standard AW: Widerruf Darlehensvertrag - Folgende Banken schulden alte widerrufene Darlehen um

    Zitat Zitat von eugh
    Das müssen aber doch alle Banken so machen, wenn sie nicht irgendwann pleite gehen wollen, d.h. die Bonität/der Einzelfall spielen immer eine Rolle.

    Ja, klar, aber er sagte mir (mündlich), dass die Finanzierungspartner, mit denen sie zusammenarbeiten, bei Widerruflern erst gar nicht prüfen wollen würden - sie also das von Vorneherein ablehnen.

Ähnliche Themen

  1. Neues Darlehen nach Widerruf verpflichtend für die Bank?

    Von Tosti2000 im Forum Widerrufsjoker von Immobilien-Darlehensverträgen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.06.2018, 11:07
  2. Widerruf Immobilen-Darlehen (zuvor: Bearbeitungsentgelt zurückgefordert)

    Von Someday im Forum Widerrufsjoker von Immobilien-Darlehensverträgen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.01.2017, 18:16
  3. Widerruf bei beendeten Darlehen / Vorfälligkeitsentschädigung Frage!

    Von tmeinhard im Forum Widerrufsjoker von Immobilien-Darlehensverträgen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.11.2016, 01:37
  4. Widerruf Darlehen bei SKG Bank - Antwort gekommen

    Von xiero im Forum Widerrufsjoker von Immobilien-Darlehensverträgen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.05.2015, 14:38
  5. Könnte die Bank nicht widerrufene Darlehen....

    Von Konrad4 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.04.2015, 13:48
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz