Thema: Totalausfall von Borsalino

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. Totalausfall von Borsalino # 1
    cybercrash
    cybercrash ist offline

    Beiträge
    2.569
    seit
    22.02.2005
    Bei dem Kursgemetztel heute stellt man wieder fest, dass wichtige Systeme überlastet sind oder überhaupt keine Info mehr liefern. Totalausfall Borsalino, stark verzögert bis unbrauchbar auf UBS Quotes.
    Einzig brauchbar funktioniert die Kursübermittlung von Swissquote, super Service. Kurse gingen nicht durch den Handel in den Keller, sondern wurden schon 2.5 bis 6% tiefer gestellt und intern abgerechnet. Also zuerst mal Stopploss-Ausmisterei. Alle Stopploss dürften heute im leeren Markt fast ohne Kauforders zu Schleuderkursen in die Bankenpotfolios wandern. Karat war der einzige der einen SMI-Put riskierte, der aber erst heute richtig ins Geld gekommen ist. Der Krieg Japan/China wird mal wieder wie man sieht an der Börse ausgetragen. Moderne Kriegsführung läuft an den Finanzmärkten, dort fliesst das Blut, die roten Kurse! Fraktioniert Schmetterkurse einsammeln, Cash halten. Die Dauer dieses Szenarios ist unberechenbar, dürfte aber in die Kategorie gehen: politische Börsen haben kurze Beine. :twisted: Puts falls verfügbar, im vollen Hammer realisieren.

  2. SMI-Put's # 2
    Karat
    Karat ist offline

    Beiträge
    819
    seit
    22.02.2005
    Hallo Cybercrash
    Ja, leider habe ich meine SMI-Put's einen Tag zu früh verkauft. Eben nach dem Motto was man hat das hat man.
    Und jetzt kurzfristig einen Call auf ????????????????
    Karat

+ Antworten