Thema: Edelmetall

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Edelmetall # 1
    viktor
    viktor ist offline

    Beiträge
    376
    seit
    23.12.2014
    was sind die unterschiede von goldbarren gegossen und geprägt, und
    was sind die unterschiede von goldbarren geprägt und kinebarren,
    welche wären besser als geldanlage ?

  2. AW: Edelmetall # 2
    Investors
    Investors ist offline

    Beiträge
    3
    seit
    05.06.2016
    Hallo Viktor,
    Goldbarren unterscheiden sich oftmals in ihrer Herstellung. Größere Barren müssen gegossen werden und sehen deshalb etwas anders aus, als die kleineren Exemplare, die geprägt wurden. Auch gegossene Goldbarren besitzen eine Prägung des Herstellers. Ein Unterschied in ihrer Eignung als Geldanlage liegt meines Wissens nicht vor. Kinebarren besitzen auf ihrer Rückseite ein Sicherheitshologramm, welches die Echtheit und die Reinheit des Goldes bestätigt. Deshalb sind sie komplikationsloser zu verkaufen, da der Käufer ein geringeres Risiko eingeht, was die Echtheit des Goldes betrifft. Als Geldanlage (vorallem als Tauschmittel in der Notlage) eignen sich vor allem Münzen und kleine Barren. Wenn es dir jedoch eher um ein reines Renditeobjekt geht würde ich einen möglichst großen Barren kaufen und Stückelung vermeiden, da diese zusätzliche Kosten mit sich bringt. Wenn du Goldmünzen kaufen willst musst du darauf achten, dass du eine international anerkannte Prägung kaufst, da diese in der Regel leichter zu verkaufen sind. (zum Beispiel Eagle, Maple leaf, Känguruh und Krügerrand)

  3. AW: Edelmetall # 3
    Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline
    Avatar von Bankkaufmann
    Beiträge
    6.347
    seit
    20.05.2013
    @Investors, was halten Sie von Silberunzen? Weil sie ja nur von Goldunzen schreiben als Wertanlage?

  4. AW: Edelmetall # 4
    viktor
    viktor ist offline

    Beiträge
    376
    seit
    23.12.2014
    @ Bankkaufmann,
    Sie stehen ja früh auf.
    "Investor" antwortete nur auf meine Fragen über GOLDbarren. Silber ist kaum populär und weniger gängig.

  5. AW: Edelmetall # 5
    Cici
    Cici ist offline

    Beiträge
    619
    seit
    01.11.2013
    Zitat Zitat von viktor
    Silber ist kaum populär und weniger gängig.
    Die Aussage ist Unsinn. Die Nachfrage aus dem privaten Sektor ist bei Silber schon seit Jahren stark. Grob überschlagen kommen auf eine verkaufte Unze Gold 50 Unzen Silber, also vom Umsatz her etwa 50:50. Im vergangenen Jahr war die Nachfrage nach Silberunzen sogar so stark, dass diverse Prägeanstalten in Lieferschwierigkeiten gerieten.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Edelmetall Einkauf im Ausland
    Von viktor im Forum Rohstoffe - Edelmetalle - Metalle
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.04.2016, 17:55
  2. Geldanlage in Edelmetall!
    Von Quicknick im Forum Rohstoffe - Edelmetalle - Metalle
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.07.2011, 10:19
  3. Faszination Rohstoff und Edelmetall
    Von Meyer Anlegerme im Forum Neuigkeiten und Ankündigungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.02.2011, 05:21