Situation Bausparvertrag - Hilfe benötigt

1Antworten
  1. Avatar von Johnny1982fd
    Johnny1982fd ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    19.03.2017
    Beiträge
    1
    Danke
    0

    Standard Situation Bausparvertrag - Hilfe benötigt

    Guten Tag zusammen,

    ich benötige etwas Rat zu meinem vorhandenen Bausparvertrag.

    Die Eckdaten des Vertrages sind wie folgt:

    - Bausparsumme 5000 Euro
    - Abschluss des Vertrages März 2012
    - Guthabenzins 1,5 % und Bonuszins 2,5 % = insgesamt 4 %
    - Ender der Sperrfrist ist im März 2019


    Insgesamt zahle ich in den Vertrag 40 Euro im Monat ein. 13,30 Euro erhalte ich von meinem Arbeitgeber als vermögenswirksame Leistungen.
    Der Vertrag ist bis heute ca. zur Hälfte angespart.

    Nun benötige ich das Geld nicht und möchte den Vertrag eigentlich nicht auslaufen lassen. (wegen der guten Zinsen)

    Was könnte ich tun ? Einfach mehr einzahlen? Oder aktiv nach einer Verlängerung fragen?

    Kann mir die Bausparkasse vor Ende der Sperrfrist kündigen?

    Vielen Dank für eure Hilfe!

  2. Avatar von BenniG
    BenniG ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    04.11.2015
    Beiträge
    1.152
    Danke
    91

    Standard AW: Situation Bausparvertrag - Hilfe benötigt

    Guten Morgen,
    die Sperrfrist bezieht sich nur auf die Förderung(en).
    Der Vertrag an sich läuft generell so lang weiter, bis die Bausparsumme erreicht ist, denn ab diesem Betrag hast du keine Möglichkeit mehr dein Bauspardarlehen in Anspruch zu nehmen.
    Alternativ hat sich mittlerweile juristisch durchgesetzt, dass ein Vertrag, der zugeteilt ist, nur noch 10 Jahre am Leben erhalten werden muss. Aber bis dahin hast du ja auch noch etwas Zeit - dein Vertrag müsste aber nahe der Zuteilung sein.

    Also entweder tust du nun einfach nichts anderes wie bisher auch. Wenn du weiterhin rund 500 € jährlich einzahlst, ist dein Vertrag in ca. 5 Jahren voll und somit der gute Zinssatz weg.
    Meine Überlegung wäre nun in den Bausparvertrag möglichst schnell insgesamt 4.000 € zu haben. Dann bekommst du jährlich 60 € Zinsen und dein Vertrag bleibt unter 5.000 €, wenn du dann keine weiteren Einzahlungen leistest. Ob die Bausparkasse allerdings Sonderzahlungen annimmt, ist meiner Meinung nach ein Zufallsprodukt. Einen Versuch ist es wert.

    Wenn du später mal vor hast zu bauen oder zu kaufen, solltest du nach erreichen der 4.000 €, die VL in einen anderen Vertrag stecken.

Ähnliche Themen

  1. 1000€ werden dringend benötigt. Hilfe!

    Von Flekkz im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.11.2019, 10:17
  2. Hilfe benötigt :/

    Von Hermetika im Forum Sonstige Finanz-Themen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.01.2019, 23:12
  3. Hilfe! Schwierige Situation!

    Von Peto im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 31.03.2018, 21:19
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.05.2017, 10:36
  5. Hilfe benötigt

    Von luk38 im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.02.2010, 21:16
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz