Thema: ETFs – Bewertung

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. ETFs – Bewertung # 1
    kulvestukas
    kulvestukas ist offline

    Beiträge
    26
    seit
    27.02.2016
    Ich habe vor etwa einem Jahr angefangen, mehrere ETFs zu besparen. Ich weiß, dass dies natürlich eine langfristige Sache ist, bin aber gerade etwas unsicher, da wirklich jeder einzelne Verluste verzeichnet.

    Habe ich mich mit folgenden ETFs verzockt, oder ist die Auswahl prinzipiell schon nicht schlecht (dass es immer etwas zu optimieren gibt, ist mir klar):

    HSBC MSCI EM UC. ETF DL

    ISHS-MSCI WORLD DL D

    LYXOR MSCI EUR.U.ETF D


    Vielen herzlichen Dank bereits im Voraus für jede sinnvolle Antwort.
    Kulvestukas



  2. AW: ETFs – Bewertung # 2
    tneub
    tneub ist offline

    Beiträge
    1.290
    seit
    05.08.2016
    Ich will und kann die einzelnen ETFs nicht bewerten.
    Auf den ersten Blick sieht es nach der 3 ETF Standard-Aufteilung Welt - EM - Europa aus.
    Für eine genauere Betrachtung wäre sicherlich noch die Aufteilung interessant und welche Ziele du damit erreichen willst.

    Ansonsten denke ich, dass du im Wertpapier-Forum mit dieser Frage besser aufgehoben bist.

  3. AW: ETFs – Bewertung # 3
    Cici
    Cici ist offline

    Beiträge
    619
    seit
    01.11.2013
    Zitat Zitat von kulvestukas
    Ich habe vor etwa einem Jahr angefangen, mehrere ETFs zu besparen. Ich weiß, dass dies natürlich eine langfristige Sache ist, bin aber gerade etwas unsicher, da wirklich jeder einzelne Verluste verzeichnet.
    Wie hoch ist das Minus denn genau? Du schreibst, du besparst die, also anscheinend regelmäßig. Trotzdem bist du mit allen im Minus, obwohl alle drei im letzten Jahr tendenziell eher gestiegen bzw. seitwärts gelaufen sind. Entsprechend dürfte dein Verlust bei max. 3-5% oder so liegen. Wenn dich das bereits unsicher macht, hast du beim nächsten echten Bärenmarkt vermutlich schlaflose Nächte! Meine Schlussfolgerung wäre also, dass nicht die Auswahl der ETFs das Problem ist, sondern evtl. deine Einschätzung der eigenen Risikobereitschaft. An dem Punkt würde ich eher ansetzen. Also ggf. die Sparrate verkleinern/einen ETF einstampfen und einen Teil des Geldes stattdessen aufs Tagesgeldkonto packen.

  4. AW: ETFs – Bewertung # 4
    Malapascua
    Malapascua ist offline

    Beiträge
    421
    seit
    19.03.2017
    Zitat Zitat von kulvestukas
    Ich habe vor etwa einem Jahr angefangen, mehrere ETFs zu besparen. Ich weiß, dass dies natürlich eine langfristige Sache ist, bin aber gerade etwas unsicher, da wirklich jeder einzelne Verluste verzeichnet.
    Du hast dich offensichtlich nicht mehr Aktien und ETFs außeinander gesetzt, sonst würdest du das nicht fragen.

    In sowas investieren darf man nur mit sehr langen Atem von mindestens 12-15 Jahren. In dieser Zeit kommt es zu erheblichen Schwankungen bei denen auch mal 50% Verlust auflaufen können. Wenn du also 20k€ hast dann darf es dich nicht stören dass daraus auch 10k€ werden können. Ansonsten bist du mit ETFs und Aktien völlig falsch gewickelt.

    Habe ich mich mit folgenden ETFs verzockt
    Was ist das für saudummes Geschwätz? Hast du überhaupt eine Ahnung was ein ETF ist?

  5. AW: ETFs – Bewertung # 5
    Cici
    Cici ist offline

    Beiträge
    619
    seit
    01.11.2013
    Zitat Zitat von Malapascua
    Was ist das für saudummes Geschwätz? Hast du überhaupt eine Ahnung was ein ETF ist?
    Was soll denn dieser aggressive Ton? Wenn du etwas beizutragen hast, mach das doch auf normale Art und Weise.

  6. AW: ETFs – Bewertung # 6
    Malapascua
    Malapascua ist offline

    Beiträge
    421
    seit
    19.03.2017
    Zitat Zitat von Cici
    Was soll denn dieser aggressive Ton? Wenn du etwas beizutragen hast, mach das doch auf normale Art und Weise.
    Und du findest das "verzockt" bei einem Prozent Verlust ein angemessener Ton ist? Da muss man schon mal die Augen öffnen wenn ein Schlag in den Nacken nicht möglich ist.

Ähnliche Themen

  1. In ETFs investieren?
    Von Jeannye im Forum Börsen-Talk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.08.2016, 00:59
  2. Auswahl von ETFs
    Von Aeil1967 im Forum Wirtschaft, Börsen & Märkte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.06.2016, 11:25
  3. Wie investieren? ETFs mit 50-100€ im Monat?
    Von shenox im Forum Wirtschaft, Börsen & Märkte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.05.2016, 04:19
  4. ETFs als Altersvorsorge
    Von Nietzsche im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 27.06.2014, 10:56
  5. ETFs – Was passt zu mir?
    Von Meyer Anlegerme im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 09:51