War das Vorgehen so richtig überlegt?

+ Antworten
9Antworten
  1. Avatar von SLW
    SLW ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    25.06.2018
    Beiträge
    18
    Danke
    0

    Standard War das Vorgehen so richtig überlegt?

    Hallo Zusammen,

    würdet ihr sagen, das Vorgehen war so richtig?!
    Folgendes: 2 Ausgaben standen an. Neues Fahrzeug und Modernisierung am eigenen Objekt.

    Kostenpunkt für beides ca. 50.000 €.
    70.000 € Bargeld waren verfügbar.

    Das Fahrzeug mit knapp 23000 € wurde von diesem Kapital bezahlt, für die Modernisierung wurde ein Darlehen aufgenommen.
    ING DiBa Wohnkredit mit Tilgung in 36 Monaten. Die Belastung ist gut tragbar und entspricht fast der monatlichen Sparrate.

    Eigentlich war das angesparte Geld vollständig für das Objekt angedacht.

    Ich war nur plötzlich der Meinung, dass ein Fahrzeug sehr viel schneller an Wert verliert als das Objekt nach der Modernisierung also sprich das Geld ist weniger verbrannt, welches als Darlehen aufgenommen wurde.
    Für die Tilgung wurde die bisherige Sparrate natürlich ausgesetzt.
    Ich frage mich derzeit ob die Entscheidung wirklich klug war. Irgendwie überkamen mich gestern Nacht Zweifel, weil die Zinsen die zu zahlen sind für das Wohndarlehen höher sind als die Habenzinsen.
    Auf der anderen Seite bleibt so in der Soll / Haben Wage ein gutes Stück Geld auf der Habenseite zurück.

    Vor kurzem erschien mir der Vorgehen völlig logisch. Jetzt habe ich das Gefühl trotzdem die Ofentür ein Stück geöffnet zu haben.

    Meinungen?

    LG, SLW

  2. Avatar von hausbauwest
    hausbauwest ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    25.02.2018
    Beiträge
    770
    Danke
    29

    Standard AW: War das Vorgehen so richtig überlegt?

    Verstehe ich nicht....

    Du brauchst 23 für ein Auto und 27 für Modernisierung und hast 70 auf Halde ?

    Zahlst dann die 23 aus dem Bestand und nimmst für 27 nen Kredit auf ? und hast noch 47 auf Halde ?

    Oder wie soll man das verstehen ?

  3. Avatar von peer
    peer ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.10.2013
    Beiträge
    294
    Danke
    36

    Standard AW: War das Vorgehen so richtig überlegt?

    Ist halt ne persönliche Entscheidung, wieviel Barreserve dir wichtig ist. Abnehmen kann dir diese Entscheidung niemand. Aber du kannst dich jederzeit umentscheiden. Sollen dir die zu zahlenden Zinsen nun doch schmerzlich weh tun, dann löse den Wohnkredit einfach wieder ab. Ist jederzeit und ohne Vorfälligkeit möglich.

  4. Avatar von SLW
    SLW ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    25.06.2018
    Beiträge
    18
    Danke
    0

    Standard AW: War das Vorgehen so richtig überlegt?

    Zitat Zitat von hausbauwest
    Verstehe ich nicht....

    Du brauchst 23 für ein Auto und 27 für Modernisierung und hast 70 auf Halde ?

    Zahlst dann die 23 aus dem Bestand und nimmst für 27 nen Kredit auf ? und hast noch 47 auf Halde ?

    Oder wie soll man das verstehen ?
    Ja, ganz genau so ist das.

  5. Avatar von Herrmueller
    Herrmueller ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    15.04.2013
    Beiträge
    1.965
    Danke
    201

    Standard AW: War das Vorgehen so richtig überlegt?

    Naja,
    alles eine Frage, wie viel Dir Dein Sicherheitsbedürfnis Wert ist. Du hats noch genug Geld auf der Bank und das kostet Dich halt jetzt die Differenz zwischen dessen Habenzins und dem Sollzins der Finanzierung. Ob richtig oder falsch, das weiß man erst, wenn die Finanzierung durch ist.

  6. Avatar von BenniG
    BenniG ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    04.11.2015
    Beiträge
    1.624
    Danke
    112

    Standard AW: War das Vorgehen so richtig überlegt?

    Ich würde mich da auch fragen, brauche ich in den nächsten 3 Jahren mehr wie 20.000 €?
    Wenn du weiteres Geld benötigst, wäre für mich die Frage, wie schaut deine Schufa aus?
    Wenn du einen Kreditvertrag abschließt und diesen 3 Monate später brichst, wird das deinem Score nicht unbedingt gut tun.

    Also pauschal kann man jetzt nicht mehr sagen, was das sinnvollste ist.

  7. Avatar von SLW
    SLW ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    25.06.2018
    Beiträge
    18
    Danke
    0

    Standard AW: War das Vorgehen so richtig überlegt?

    Zitat Zitat von BenniG
    Ich würde mich da auch fragen, brauche ich in den nächsten 3 Jahren mehr wie 20.000 €?
    Wenn du weiteres Geld benötigst, wäre für mich die Frage, wie schaut deine Schufa aus?
    Wenn du einen Kreditvertrag abschließt und diesen 3 Monate später brichst, wird das deinem Score nicht unbedingt gut tun.

    Also pauschal kann man jetzt nicht mehr sagen, was das sinnvollste ist.
    Ach was?! Ist das wirklich so?
    Ich dachte es wäre eher förderlich, wenn man einen Kredit schneller als geplant zurück zahlt.

  8. Avatar von BenniG
    BenniG ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    04.11.2015
    Beiträge
    1.624
    Danke
    112

    Standard AW: War das Vorgehen so richtig überlegt?

    Kannst ja mal in den folgenden Link schauen:
    https://www.finanz-forum.de/threads/...ghlight=schufa
    Die Bank beschafft sich das Geld und rechnet mit 36 Monaten Zinsen.
    Schufa wird ein über 36 Monate laufender Kredit gemeldet - nach drei Monaten wird dieser als beendet erklärt.
    Hat die Bank vielleicht keine Lust auf den Kunden, weil dieser nicht bezahlt hat?

    Positiv wäre natürlich, dass du mehr von deinem Gehalt zur Verfügung hättest, falls du einen anderen Kredit aufnehmen müsstest.

  9. Avatar von Herrmueller
    Herrmueller ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    15.04.2013
    Beiträge
    1.965
    Danke
    201

    Standard AW: War das Vorgehen so richtig überlegt?

    Ich finde die Erklärung nicht ganz richtig. Es ist ganz einfach So, das wenn Menschen, die ihren Kredit vorzeitig zurückzahlen, statistisch gesehen öfters pleite gehen, dann senkt eine solche Tatsache den Schufa Score. Das man das hier wegen zu viel Geld getan hat spielt keine Rolle.

    Oft werden Kredite ja auch durch einen Neuen, höheren abgelöst.

  10. Avatar von peer
    peer ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.10.2013
    Beiträge
    294
    Danke
    36

    Standard AW: War das Vorgehen so richtig überlegt?

    Zitat Zitat von SLW
    Ach was?! Ist das wirklich so?
    Ich dachte es wäre eher förderlich, wenn man einen Kredit schneller als geplant zurück zahlt.
    Grundsätzlich ist es nicht förderlich einen Kredit vorzeitig zurück zu zahlen.
    Aber der ING Wohnkredit ist ausdrücklich für Sondertilgungen, bis zur kompletten vorzeitigen Tilgung offen. Das ganze natürlich Schufa Neutral.

Ähnliche Themen

  1. BHW frage zum Vorgehen

    Von Jan_H im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.06.2023, 09:23
  2. Wie am besten vorgehen?

    Von SebiNRW im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 07.09.2017, 22:34
  3. Vorgehen Immobilienfinanzierung

    Von Erstinvest im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.08.2017, 08:20
  4. PKV wie am besten vorgehen

    Von matti85 im Forum Krankenversicherung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.08.2016, 21:33
  5. Wie sinnvoll vorgehen?

    Von HAPU im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.06.2015, 15:07