Thema: Sparkasse Geldmarktkonto

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Sparkasse Geldmarktkonto # 1
    Kopierpapier
    Kopierpapier ist offline

    Beiträge
    2
    seit
    24.09.2019
    Hallo,

    kennt sich jemand mit der Materie aus und weiß weiß Bescheid über die Geldmarktkonten von den Sparkassen?
    Es geht um die Zeit um die Jahrtausendwende bis 2002.

    War das eine Art Sparbuch?
    Bekam man da regelmäßig Kontoauszüge mit dem aktuellen Kontostand?

    Unser Problem ist, dass wir wissen dass bei uns in der Zeit ein Geldmarktkonto existierte, leider haben wir keine Nachweise mehr dafür

  2. AW: Sparkasse Geldmarktkonto # 2
    brainy
    brainy ist offline

    Beiträge
    860
    seit
    02.07.2013
    Ein Geldmarktfond wird über das Wertpapierdepot gebucht.

    Es ist kein Sparkonto und es gibt auch keine Kontoauszüge.

  3. AW: Sparkasse Geldmarktkonto # 3
    Kopierpapier
    Kopierpapier ist offline

    Beiträge
    2
    seit
    24.09.2019
    Hallo,

    Geldmarktkonto, nicht Geldmarktfond.
    Ich weiß leider nicht inwiefern sich das unterscheidet oder das gleiche ist.

    https://www.sparkasse.de/service/fin...arktkonto.html

  4. AW: Sparkasse Geldmarktkonto # 4
    Cici
    Cici ist offline

    Beiträge
    619
    seit
    01.11.2013
    Ohne diesen Kontotyp zu kennen, würde ich rein vom Namen her ableiten, dass es sich um ein Konto handelt, bei dem die Erträge über Transaktionen auf dem Geldmarkt erwirtschaftet werden. Die Laufzeiten sind dort bspw. im Vergleich zum Anleihemarkt sehr kurz. Am ehesten ist solch ein Konto vermutlich mit einem modernen Tagesgeldkonto vergleichbar, sowohl was Laufzeit als auch Rendite angeht.

  5. AW: Sparkasse Geldmarktkonto # 5
    bruno68
    bruno68 ist offline

    Beiträge
    317
    seit
    19.01.2013
    Hallo Kopierpapier,

    dieses genannte Geldmarktkonto ist eine Unterkonto, ihres Girokontos. Würde das Konto noch bespart hätten sie 17 Jahre mal 12 Monate mal 100 € runde 20.400 € Guthaben vorliegen!

    Mit ihre Ec Scheck Karte, können Sie am Automat aufrufen! Es müsste auf den Display "Verbundkonto" Hinweis geben einfach mal drauf drücken!

    Entweder sagt eer es gibt kein Unterkonto oder leitet Sie dahin!

    bruno68

  6. AW: Sparkasse Geldmarktkonto # 6
    vision
    vision ist offline

    Beiträge
    189
    seit
    13.07.2016
    Das war früher die sparkasseneigene Bezeichnung für das Tagesgeldkonto.

    Die Kontoauszüge gab es automatisch mit den Girokontokontoauszügen am Automaten. Ich glaube zum Monats- oder Quartalsende.

    Wie es heute ist, weiß ich nicht.

    Nachtrag.
    Eben gegoogelt. Es ist auch heute noch das Tagesgeldkonto.

    Einfach mal bei der Sparkasse nachfragen, ob noch Konten vorhanden sind.

    Bei uns wurde es mit Auflösung des Girokontos automatisch mitgelöscht, da die Transaktionen nur über das Girokonto laufen konnten.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kredit von der Sparkasse?
    Von Bossy im Forum Banken & Sparkassen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.08.2016, 10:53
  2. Kreditablöse Sparkasse
    Von mouwow im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.2013, 17:36
  3. Prämiensparen Sparkasse
    Von Sandor im Forum Banken & Sparkassen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.07.2012, 23:01
  4. Sparkasse, ist das rechtens?
    Von Cat89 im Forum Kontoführung & Zahlungsverkehr
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.10.2011, 12:22
  5. Sparkasse vs CortalConsors
    Von Sonicx im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.09.2010, 20:02