Thema: Pseudonachhaltige ETFs

Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. Pseudonachhaltige ETFs # 1
    Atalanttore
    Atalanttore ist offline

    Beiträge
    4
    seit
    20.10.2019
    Hallo

    Die Bezeichnung "nachhaltig" bei ETFs ist wohl ein schlechter Witz.

    Selbst bei empfohlenen ETFs wie


    finden sich bereits in den obersten Positionen skrupellose Konzerne wie

    Microsoft Der Konzern hat sehr viel Dreck am Stecken, u.a. wegen schamlosen Aufbau und Ausnutzung eines Softwaremonopols verachte ich diesen Konzern zutiefst.
    Alphabet (Google), Facebook Mit dem Weiterverkauf der persönlichen Daten der Nutzer reich geworden.
    Nestle Ureinwohnern das Grundwasser abzupumpen, um damit Mineralwasserflaschen zu füllen, ist unterste Schublade.
    Exxon Mobil Die Finanzierung von pseudowissenschaftlichen Studien zur Leugnung der menschengemachten globalen Erwärmung geht gar nicht. Mit Bohrinseln wird natürlich auch die Umwelt verschmutzt.
    Royal Dutch Shell Ohne Umweltverschmutzung geht es auch hier nicht.
    McDonald's, Burger King, Starbucks Mit dem Verkauf von ungesundem Fast Food reich geworden. Viel Verpackungsmüll gibt es obendrein dazu.


    Wem nützen diese pseudonachhaltigen ETFs wirklich?

    Atalanttore

  2. AW: Pseudonachhaltige ETFs # 2
    titan1981
    titan1981 ist offline

    Beiträge
    1.315
    seit
    03.07.2013
    Es ist recht einfach mit dem umzugehen. Wenn man den Inhalt nicht möchte dann muss man sich einen anderen suchen. Die definition "nachhaltig" ist nicht geschützt und mit genauen Vorgaben belegt, für den einen ist das schon nachhaltig für den anderen schon nicht mehr. Wenn du wirklich nachhaltig investieren willst wirst du dies nur schwerlich mit einem allgemeinen ETF hin bekommen. Da müsstest du in einzel Aktien gehen. Problem ist halt auch noch dass die meisten nachaltigen "Firmen" nicht an der Börse zu handeln sind

  3. AW: Pseudonachhaltige ETFs # 3
    Driss
    Driss ist offline

    Beiträge
    6
    seit
    19.10.2019
    Jetzt muss Ich mal die Frage in den Raum werfen :

    Kennt ihr wirklich ein Unternehmen in einer derartig hohen Postion die kein Dreck am stecken haben ?

    Die Vergangenheit hat uns gelehrt das die Menge des Geldes die Handlungen der Großkonzerne immunisiert vor Recht und Ordnung.
    Bei ETF´s geht es nun mal um Renditen und leider Gottes nicht um Nachhaltigkeit bzw. Umweltschutz.

  4. AW: Pseudonachhaltige ETFs # 4
    Atalanttore
    Atalanttore ist offline

    Beiträge
    4
    seit
    20.10.2019
    ETFs scheiden dann als Geldanlage also aus, wenn man es mit der Nachhaltigkeit ernst meint.

    Atalanttore

  5. AW: Pseudonachhaltige ETFs # 5
    titan1981
    titan1981 ist offline

    Beiträge
    1.315
    seit
    03.07.2013
    Geld verdienen scheidet generell aus. Da man ja nach Gewinn strebt und nicht nach Nachhaltigkeit

  6. AW: Pseudonachhaltige ETFs # 6
    kub0185
    kub0185 ist offline

    Beiträge
    444
    seit
    27.09.2019
    Was verstehst du den unter nachhaltigkeit?

  7. AW: Pseudonachhaltige ETFs # 7
    Atalanttore
    Atalanttore ist offline

    Beiträge
    4
    seit
    20.10.2019
    Gerade lief mir der nachhaltige Deka Oekom Euro Nachhaltigkeit UCITS ETF (Beschreibung auf finanzen.net und nachhaltiges-investment.org) über den Weg, der bei einer näheren Betrachtung der größten Positionen (noch) keinen Fluchtreflex bei mir ausgelöst hat. Der ETF ist aber wohl noch recht klein und beschränkt sich auf Unternehmen aus Euroländern.

    Atalanttore

Ähnliche Themen

  1. ETFs
    Von Peacebringer im Forum Wirtschaft, Börsen & Märkte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2019, 12:24
  2. Wie viele ETFs?
    Von LuigiMe im Forum Börsen-Talk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.10.2018, 07:30
  3. Kontrahentenrisiko bei ETFs
    Von McFin im Forum Wirtschaft, Börsen & Märkte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.06.2018, 03:15
  4. ETFs – Bewertung
    Von kulvestukas im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.04.2018, 08:30
  5. In ETFs investieren?
    Von Jeannye im Forum Börsen-Talk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.08.2016, 00:59