Thema: Bankenpleite / Baufinanzierung / Option einer Rückzahlung Vorfälligkeitsentschädgung

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 56
  1. Bankenpleite / Baufinanzierung /Option einer Rückzahlung Vorfälligkeitsentschädigung # 1
    Martin79HN
    Martin79HN ist offline

    Beiträge
    498
    seit
    05.08.2014
    Guten Morgen,

    wir haben bei der L-Bank & Sparda Bank BW Kredite laufen.

    Sollzinsbindung ist in gut 5 Jahren bei der Sparda BW (Gesamtsumme 110t) vorbei! (Saldo 110.000 €)
    tilgungsfrei 100.000 € zum Sollzins 1,55 % (Absicherung Grundschuld + Bausparvertrag BHW mit 55t Guthaben abgetreten)
    10.000 € zum Sollzins 1,55 % mit 10% Sondertilgungsoption (Absicherung selbe Grundschuld)
    Bei der L-Bank in etwa 6 Jahren. (Saldo 275000 € aktuell in 6 Jahren ca. 230.000 € Sollzins 0,75% aktuell)
    keine Sondertilgungsoption und Tilgung bei 2%.

    Ist es möglich, dass die Sparda Bank Guthaben aus BHW Bausparvertrag verwertet 55t
    und wir Rest 55t aus Guthaben + Vorfälligkeitsentschädigung z.B. 10t in z.B. 6 Monaten
    vorzeitig zurückzahlen.

    Bei einer Bankenpleite ist Guthaben nicht zu 100% sicher! (Guthaben verteilen sich auf Alte Leipziger, BHW, VTB Flex Konto)
    Aber Kredit müssen wir dann an Sparda BW zahlen.

    Was sagen die Experten zu der Idee?
    Wird die Sparda BW einer Vorfälligkeitsentschädigung Rückzahlung schon vorher zustimmen?

    Durch die Rückzahlung von 120t sind wir blank und haben folgende Anlagen verloren.
    55t Guthaben wird verzinst mit 1,0 % Guthabenzins (BHW) & 45t mit 1,7% VTB, Rest 10t Girokonto mit 0 % Zinsen.
    Rest 10t können wir die nächsten 6 Monate sparen.

    Ist meine Idee dumm?
    Meinungen von Euch?

    BHW, VTB, Alte Leipziger, Sparda BW alle Guthaben sind durch Einlagensicherung abgesichert! (wobei reicht der aus?)

  2. AW: Bankenpleite / Baufinanzierung / Option einer Rückzahlung Vorfälligkeitsentschädg # 2
    kub0185
    kub0185 ist offline

    Beiträge
    192
    seit
    27.09.2019
    Also ich würde erst mal nix machen an deiner Stelle. Woher kommt die Angst einer bankenpleite? Vorfälligkeitsentschädigung würde ich auf keine Fall zahlen. Die Sondertilgungen bei der Sparda Bank würde ich halt ausnutzen. Mit deinem cash u. U dann nächstes Jahr was aus dem Bausparvertrag entnehmen. Wenn das geht und wieder Sondertilgen.

  3. AW: Bankenpleite / Baufinanzierung / Option einer Rückzahlung Vorfälligkeitsentschädg # 3
    Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline
    Avatar von Bankkaufmann
    Beiträge
    6.333
    seit
    20.05.2013
    Hallo Martin79HN, sicherlich ist aber begründet die Angst einer Bankenpleite.
    Es wird auch hier in D eine Bereinigung geben wenn die Schuldenblase platzt (was durchaus nun auch wirtschaftlich an der Börse zu sehen ist) und dann geht auch das Bankenleben weiter.
    Doch hier greift ja erstmal der Einlagensicherungsfonds, also soweit alles in Ordnung.
    Auch wird der Staat vermutlich bei wichtigen Firmen überlegen sich mit Eigenkapital zu beteiligen um das Firmenüberleben zu sichern.
    Warten Sie doch einfach ab.

  4. AW: Bankenpleite / Baufinanzierung / Option einer Rückzahlung Vorfälligkeitsentschädg # 4
    noelmaxim
    noelmaxim ist gerade online
    Avatar von noelmaxim
    Beiträge
    10.917
    seit
    07.03.2010
    Zitat Zitat von Bankkaufmann
    Hallo Martin79HN, sicherlich ist aber begründet die Angst einer Bankenpleite.
    Es wird auch hier in D eine Bereinigung geben wenn die Schuldenblase platzt (was durchaus nun auch wirtschaftlich an der Börse zu sehen ist) und dann geht auch das Bankenleben weiter.
    Doch hier greift ja erstmal der Einlagensicherungsfonds, also soweit alles in Ordnung.
    Auch wird der Staat vermutlich bei wichtigen Firmen überlegen sich mit Eigenkapital zu beteiligen um das Firmenüberleben zu sichern.
    Warten Sie doch einfach ab.

    An der Börse ist zu sehen, dass die Schuldenblase platzt?

    Ich verstehe nicht, warum man solche Posts absendet, warum man sich so - sogar mit Signatur - als Laie outet.

  5. AW: Bankenpleite / Baufinanzierung / Option einer Rückzahlung Vorfälligkeitsentschädg # 5
    Martin79HN
    Martin79HN ist offline

    Beiträge
    498
    seit
    05.08.2014
    Meine Meinung:
    erstmal geht es der Wirtschaft schlecht (haben wir aktuell)
    dann wird die EZB und Länder / Staat stützen.

    Allerdings wenn Firmen, Versicherungen, Banken pleite gehen
    dann bringt mir das Geld an Guthaben doch wenig! (zum Teil weg)

    Einlagensicherungsfond deckt nur einen Teil!
    Deshalb mein Gedanke Kredit vorher zu tilgen. (und ob ich jetzt auf einmal die Zinsen zahle als über 5 Jahre dann auch egal!)

    Bei einer Bankenpleite weniger Schulden = gut ?

  6. AW: Bankenpleite / Baufinanzierung / Option einer Rückzahlung Vorfälligkeitsentschädg # 6
    hausbauwest
    hausbauwest ist offline

    Beiträge
    679
    seit
    25.02.2018
    So weit her geholt ist das garnicht.... zahlreiche Firmen existieren nur , weil sie Loch eins, mit dem Umsatz von Auftrag 2 stopfen usw.... wird die Umsatzkette nur einmal unterbrochen, kippt das System.
    Firma zu, Kredit vor der Wand und Bank glotzt blöde...... es wurde mit dem Geld einfach zu locker umgegangen.
    Und ganz vorne mit dabei unser größtes Geldhaus, deren Unternehmenswert sich in den letzten Wochen mal eben halbiert hat.

  7. AW: Bankenpleite / Baufinanzierung / Option einer Rückzahlung Vorfälligkeitsentschädg # 7
    noelmaxim
    noelmaxim ist gerade online
    Avatar von noelmaxim
    Beiträge
    10.917
    seit
    07.03.2010
    Zitat Zitat von hausbauwest
    So weit her geholt ist das garnicht.... zahlreiche Firmen existieren nur , weil sie Loch eins, mit dem Umsatz von Auftrag 2 stopfen usw.... wird die Umsatzkette nur einmal unterbrochen, kippt das System.
    Firma zu, Kredit vor der Wand und Bank glotzt blöde...... es wurde mit dem Geld einfach zu locker umgegangen.
    Und ganz vorne mit dabei unser größtes Geldhaus, deren Unternehmenswert sich in den letzten Wochen mal eben halbiert hat.

    Jo, so und nur so funktioniert aber unser Wirtschaftssystem! Übernimmt niemand mehr das Risiko, auch einer Insolvenz, gibt es keine Arbeitsplätze mehr und eines ist doch klar, der Ertrag aus den wirtschaftlich überlebenden Firmen ist ein Vielfaches von dem, was die Banken, Gläubiger und der Staat durch Insolvenzen abschreiben muss!

    Das da auch mal Menschen, Institute und Gesellschaften dabei sind, die mit Geld nicht umgehen können, wirtschaftlich nicht rechnen und planen können, das Risiko überschätzen oder herausfordern ist geschenkt, das ist völlig ok so und nur die wenigsten hantieren wie die Axt im Walde rum, eher sogar noch die Banken als die Menschen, denen es mit einer Insolvenz auch nicht zwingend besser geht als mit einer florierenden und gut laufen Firma, Gesellschaft oder einem Geschäft!

  8. AW: Bankenpleite / Baufinanzierung / Option einer Rückzahlung Vorfälligkeitsentschädg # 8
    hausbauwest
    hausbauwest ist offline

    Beiträge
    679
    seit
    25.02.2018
    Der Aktienkurs spiegelt das geschriebene schwarz auf weiß wieder Obelix!!!!
    Die Anleger ziehen ihr Geld aus dem Kapitalmarkt zurück, weil sie genau um diese Probleme wissen.

    Schneeballsystem nennt man die Zombie Firmen!!!! Und die Banken haben massenweise Geld eingespielt.

  9. AW: Bankenpleite / Baufinanzierung / Option einer Rückzahlung Vorfälligkeitsentschädg # 9
    noelmaxim
    noelmaxim ist gerade online
    Avatar von noelmaxim
    Beiträge
    10.917
    seit
    07.03.2010
    Zitat Zitat von hausbauwest
    Der Aktienkurs spiegelt das geschriebene schwarz auf weiß wieder Obelix!!!!
    Die Anleger ziehen ihr Geld aus dem Kapitalmarkt zurück, weil sie genau um diese Probleme wissen.

    Und dann? Legen sie es unter das Kopfkissen?

    Lass das da mal schön drin, nachkaufen ist angesagt, nach der Krise ist vor der Krise, immer höher, immer schneller, immer weiter!

  10. AW: Bankenpleite / Baufinanzierung / Option einer Rückzahlung Vorfälligkeitsentschädg # 10
    hausbauwest
    hausbauwest ist offline

    Beiträge
    679
    seit
    25.02.2018
    Das diese Devise nicht immer passt siehst du am Beispiel Yvonne......

  11. AW: Bankenpleite / Baufinanzierung / Option einer Rückzahlung Vorfälligkeitsentschädg # 11
    Martin79HN
    Martin79HN ist offline

    Beiträge
    498
    seit
    05.08.2014
    Hallo,

    meine Frage bzgl. Hauskredit sondertilgen mit einer Entschädigung ist ernst gemeint.

    Wir haben sicher weiter Einkommen um zu tilgen bzgl. Kredit zu bezahlen.
    Nur macht es Sinn jetzt Schuldenstand mit Guthaben zu reduzieren bevor die
    Banken vielleicht pleite sind? Ich könnte mir bei der Sparda BW eine Tilgung mit
    Forfälligkeitszinsen rechnen lassen. (müssen ja nicht zustimmen!)

    Wir reden von 110.000 € mehr oder weniger Schulden!

    Meinung von Euch?

  12. AW: Bankenpleite / Baufinanzierung / Option einer Rückzahlung Vorfälligkeitsentschädg # 12
    noelmaxim
    noelmaxim ist gerade online
    Avatar von noelmaxim
    Beiträge
    10.917
    seit
    07.03.2010
    Keine Ahnung, keine Argumente, vor allem null Hintergrund, aber der wieder

    Hausbauwest, zur Erinnerung, der wievielte Account ?

    OK, dann schauen wir mal

  13. AW: Bankenpleite / Baufinanzierung / Option einer Rückzahlung Vorfälligkeitsentschädg # 13
    hausbauwest
    hausbauwest ist offline

    Beiträge
    679
    seit
    25.02.2018
    Nicht tilgen, abwarten und Liquidität dann sinnvoll investieren.

  14. AW: Bankenpleite / Baufinanzierung / Option einer Rückzahlung Vorfälligkeitsentschädg # 14
    kub0185
    kub0185 ist offline

    Beiträge
    192
    seit
    27.09.2019
    Wir haben doch von 2008 und 2009 gelernt das es in Europa keine Bankenpleite geben wird die zentralbanken retten die und drucken Geld.

  15. AW: Bankenpleite / Baufinanzierung / Option einer Rückzahlung Vorfälligkeitsentschädg # 15
    Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline
    Avatar von Bankkaufmann
    Beiträge
    6.333
    seit
    20.05.2013
    @kub0185 im Gegenzug zu 2008 gibt es aktuell viel mehr Schulden, viel mehr Zombiefirmen.
    Es wird aus meiner Sicht garantierte Bankenpleiten geben.
    Sicherlich war das von Ihnen ironisch gedacht :-)

  16. AW: Bankenpleite / Baufinanzierung / Option einer Rückzahlung Vorfälligkeitsentschädg # 16
    Martin79HN
    Martin79HN ist offline

    Beiträge
    498
    seit
    05.08.2014
    Bankkaufmann danke für die Einschätzung. Werden Banken in der aktuellen Lage einer Tilgung mit Forfälligkeitszinsen überhaupt zustimmen?(Sparda BW) Meine Frau meint wir stehen doch gut da und hält die Überlegung für überflüssig. Und weil keine Zocker und zu riskant investieren wir auch nicht in Aktien oder Fonds. (bessere Hälfte dagegen) Anfragen ob Tilgung mit Entschädigung möglich oder hat eine Bank kurz vor der Pleite Interesse das Kunden tilgen? Dann könnte man abwarten.

    Eine Auswahl der Banken nach Bonität ist denke ich auch eine Überlegung.

  17. AW: Bankenpleite / Baufinanzierung / Option einer Rückzahlung Vorfälligkeitsentschädg # 17
    volltilger
    volltilger ist offline

    Beiträge
    127
    seit
    12.08.2016
    Zitat Zitat von Bankkaufmann
    @kub0185 im Gegenzug zu 2008 gibt es aktuell viel mehr Schulden, viel mehr Zombiefirmen.)
    Ja, denn das Geld ist ja so billig, wir leisten uns das Granitbadezimmer und den Q5 vor der Tür, und und und... Es gibt auch haufenweise Zombiehaushalte, die Grundschule ist seit 3 Tagen zu, bei den Doppelverdienern in der Elternschaft herrscht blanke Panik. Und das ist erst der Anfang, in 2-3 Monaten wird das richtig lustig.
    Da kann man @Hausbauwest nur zustimmen, abwarten und dann investieren.

  18. AW: Bankenpleite / Baufinanzierung / Option einer Rückzahlung Vorfälligkeitsentschädg # 18
    hausbauwest
    hausbauwest ist offline

    Beiträge
    679
    seit
    25.02.2018
    Es gibt viel mehr Schulden als 2008 , dass ist richtig und es wird noch mehr Schulden geben.... viel mehr sogar.
    Die angedachten rettungspakete sind auch nur lediglich Leihgaben. Selbst wenn sie zinslos sind, müssen sie vom Geldwert her zurück bezahlt werden..... bedeutet, die Betriebe müssen nach der Kreise mehr Geld verdienen als vor der Kreise.... es will halt nur nicht jeder begreifen, dass es an sich Wurst ist, ob der Kredit 1, 2 4 % Zinsen hat oder ob er sogar zinslos ist. Das geliehene Geld muss halt wieder zurück und das wird nicht klappen..... so wie Rücklagenbildung vor der Krise halt auch nicht geklappt hat.

  19. AW: Bankenpleite / Baufinanzierung / Option einer Rückzahlung Vorfälligkeitsentschädg # 19
    noelmaxim
    noelmaxim ist gerade online
    Avatar von noelmaxim
    Beiträge
    10.917
    seit
    07.03.2010
    Wie kann das Wurst sein, ob der Zins 1,2 oder 4% ist? Bei 0% fällt es mir aber leichter, das geliehene Geld zurück zu zahlen, man zahlt doch weniger zurück.

    Verstehe solche Aussagen nicht!

  20. AW: Bankenpleite / Baufinanzierung / Option einer Rückzahlung Vorfälligkeitsentschädg # 20
    kub0185
    kub0185 ist offline

    Beiträge
    192
    seit
    27.09.2019
    Zitat Zitat von Martin79HN
    Bankkaufmann danke für die Einschätzung. Werden Banken in der aktuellen Lage einer Tilgung mit Forfälligkeitszinsen überhaupt zustimmen?(Sparda BW) Meine Frau meint wir stehen doch gut da und hält die Überlegung für überflüssig. Und weil keine Zocker und zu riskant investieren wir auch nicht in Aktien oder Fonds. (bessere Hälfte dagegen) Anfragen ob Tilgung mit Entschädigung möglich oder hat eine Bank kurz vor der Pleite Interesse das Kunden tilgen? Dann könnte man abwarten.

    Eine Auswahl der Banken nach Bonität ist denke ich auch eine Überlegung.
    Dann rechne mal aus von was für einer summe an Vorfaelligkeitsentschädigungen du rechnen musst.
    https://vorfaelligkeit.fmh.de/fmh/schnellversion.aspx

    Wenn du angst hast das BHW, VTB, Alte Leipziger hops gehen versuche an dein Geld auszahlen zu lassen und leg es in kurzlaufenden Statsanleihen im Euroraum mit Bonität AAA. Und verkaufe die wann immer du Sondertilgen kannst.

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Put Option vorzeitig ausüben
    Von Constan im Forum Währungen - Zertifikate - Derivate
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.06.2016, 15:30
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.11.2012, 08:27
  3. Was passiert mit Krediten bei einer Bankenpleite
    Von Wildparker im Forum Sonstige Finanz-Themen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 16:13
  4. Bankenpleite und mein Kredit
    Von schimki im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.08.2010, 10:02
  5. Neue Bankenpleite in den USA schockt Finanzwelt
    Von Mehmet im Forum Wirtschaft, Börsen & Märkte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 09:12