Schadensfreiheitsklasse an Neffen übertragen

8Antworten
  1. Avatar von slowrookie
    slowrookie ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    16.09.2017
    Ort
    97204 Höchberg
    Beiträge
    129
    Danke
    12

    Standard Schadensfreiheitsklasse an Neffen übertragen

    Moin,

    Titel sagt schon alles aus

    Neffe ist zur Zeit als fester Fahrer im Versicherungsvertrag angegeben, da dadurch der Beitrag niedriger ist als wenn nur der Onkel angegeben ist (Alter 78 und 52)
    möchte demnächst die Prozente vom Onkel übernehmen und das Auto auf sich anmelden -
    welche Autoversicherung bietet dies noch an ?

  2. Avatar von titan1981
    titan1981 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    03.07.2013
    Beiträge
    1.456
    Danke
    88

    Standard AW: Schadensfreiheitsklasse an Neffen übertragen

    sollten eigentlich noch alle Autoversicherungen noch anbieten. Der Rahmen ist aber dass man nicht mehr SF Jahre übertragen kann als der Begünstigte den Führerschein in Jahren schon selber hat.

    Bedeutet hat der Neffe den Führerschein erst 3 Jahre kann er auch nur für 3 Jahre die Schadenfreiheitsklasse übernehmen. Am besten ist es bei dem aktuellen versicherer nach zu fragen wie sie übertragen können. Meist kann man auch etwas kullanz erwarten wenn man noch ein Jahr weiter den Vertrag bei der alten Versicherung weiter führt.

    Ich habe meine ruhende SF Klasse für mein zweites Auto das ich im Zuge der Scheidung abgeben musste ruhen lassen geht zwischen 5 und 7 Jahren und letztes Jahr bei der alten Versicherung das zweite eigenständige Auto wieder angemeldet. Ergebnis ich habe die alte SF bekommen und 1 Jahr oben drauf als zusätzliches Schmankerl dass ich bei der alten Versicherung wieder den Vertrag aufgenommen habe. Dieses Jahr habe ich mir eine andere Versicherung gesucht bei der die Konditionen besser waren. Ergebnis ohne großen aufwand die al

  3. Avatar von Freeliner
    Freeliner ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    25.12.2016
    Beiträge
    305
    Danke
    46

    Standard AW: Schadensfreiheitsklasse an Neffen übertragen

    Zitat Zitat von titan1981
    Ich habe meine ruhende SF Klasse für mein zweites Auto das ich im Zuge der Scheidung abgeben musste ruhen lassen geht zwischen 5 und 7 Jahren und letztes Jahr bei der alten Versicherung das zweite eigenständige Auto wieder angemeldet. Ergebnis ich habe die alte SF bekommen und 1 Jahr oben drauf als zusätzliches Schmankerl dass ich bei der alten Versicherung wieder den Vertrag aufgenommen habe. Dieses Jahr habe ich mir eine andere Versicherung gesucht bei der die Konditionen besser waren. Ergebnis ohne großen aufwand die al
    Wenn ich das grad lese

    ...Zweitwagen (lief über Frauchen) wurde vor kurzem abgemeldet. Da der neue Zweitwagen versicherungstechnisch nicht über uns direkt läuft,
    wird Frauchens SFK wohl etwas länger nicht beansprucht werden müssen.

    Muss man da speziell irgendwo tätig werden? (bzgl. ruhen lassen etc.)....ging jetzt mal von aus, nix tun zu müssen

  4. Avatar von titan1981
    titan1981 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    03.07.2013
    Beiträge
    1.456
    Danke
    88

    Standard AW: Schadensfreiheitsklasse an Neffen übertragen

    Zweitwagen oder zwei mal eigenständige SF?

    Ich habe zwei eigenständige SF-Klassen. Nicht als Zweitwagen versichert, sondern 2 mal als "Erstwagen" hier muss man je nach Versicherung alle 5 bzw. 7 Jahre tätig sein um die Eigentsändige Versicherung mit der SF zu erhalten.

  5. Avatar von Freeliner
    Freeliner ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    25.12.2016
    Beiträge
    305
    Danke
    46

    Standard AW: Schadensfreiheitsklasse an Neffen übertragen

    Dank dir👍

    Ja, blöd geschrieben🙄

    War zwar „Zweitwagen“ für uns......aber war über Frauchen eigenständig als Erstwagen angemeldet, haben also auch zwei eigenständige SFKn.

    Aber mal gut zu wissen dass man da zwischendurch mal tätig werden muss👍

    Frage noch: Was gilt als „tätig“ werden?
    Muss dann zwischendurch wieder ein Auto drauf laufen?

  6. Avatar von titan1981
    titan1981 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    03.07.2013
    Beiträge
    1.456
    Danke
    88

    Standard AW: Schadensfreiheitsklasse an Neffen übertragen

    tätig werden bedeutet alle 5 Jahre oder 7 Jahre muss man ein Auto darüber versichern, frage mal bei deiner Versicherung nach und lasse dir das schriftlich geben bis wann du ein Auto wieder anmelden musst, dass du die SF-Klasse erhalten kannst.

    Ich habe es nach 3 Jahren gemacht bei der letzten Versicherung bei dem mein zweiter Erstwagen vor der Scheidung versichert war, weil ich günstig einen weiters Auto wieder bekommen habe und eigentlich das Auto meiner Freundin nicht mehr durch den TÜV kommen sollte, was es dann aber doch tat und zwar mängelfrei.

  7. Avatar von Freeliner
    Freeliner ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    25.12.2016
    Beiträge
    305
    Danke
    46

    Standard AW: Schadensfreiheitsklasse an Neffen übertragen

    Jetzt weiß man wenigstens Bescheid, danke nochmal👍 (hätte ich nicht auf dem Schirm gehabt)

    https://www.finanztip.de/kfz-versich...-reaktivieren/

    https://www.google.de/amp/s/amp.auto...-15767239.html

  8. Avatar von Marc2512
    Marc2512 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    22.12.2019
    Beiträge
    213
    Danke
    14

    Standard AW: Schadensfreiheitsklasse an Neffen übertragen

    Bevor ich SF2X verfallen lasse kauf ich ein gebrauchtes Schrott-Motorrad mit 400 ccm für 100 EUR und schließ ne Haftpflicht ab und stells in den Keller ( oder fahr damit ). Günstiger als in ein paar Jahren ggf. wieder bei Null anzufangen.
    FYI: Es gibt auch Versicherungen bei denen die SF nicht verfallen. Einfach vorher mal schlau machen. Gruss

  9. Avatar von slowrookie
    slowrookie ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    16.09.2017
    Ort
    97204 Höchberg
    Beiträge
    129
    Danke
    12

    Standard AW: Schadensfreiheitsklasse an Neffen übertragen

    auch wenn die Diskussion etwas an meiner Frage vorbeigegangen ist...

    Versicherung gewechselt , schriftliche Zusage der Versicherung liegt vor, dass der Neffe die Schadenfreiheitsklasse übernehmen darf

    also alles gut

Ähnliche Themen

  1. Schadensfreiheitsklasse ermitteln

    Von Chulii im Forum KFZ Versicherung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.10.2018, 15:02
  2. Sparen für den Neffen, aber wie?

    Von Kia78 im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.06.2015, 06:21
  3. Vorsorge für einen Neffen - Welche Anlage/Versicherung?

    Von muha im Forum Sonstige Finanz-Themen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.09.2012, 10:30
  4. Zuteilungsreifer Bausparvertrag an pleiten Neffen

    Von Carrie-Sue im Forum Sonstige Finanzierungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 11:57
  5. Rückstufung der Schadensfreiheitsklasse in der KFZ-Versicherung

    Von Angelofthenight im Forum KFZ Versicherung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.11.2009, 07:41
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz