HessenDarlehen -Wibank

+ Antworten
9Antworten
  1. Avatar von Zumbastute
    Zumbastute ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    07.07.2023
    Beiträge
    11
    Danke
    2

    Standard HessenDarlehen -Wibank

    Hallo,
    hat bereits jemand Erfahrungen bezüglich des HessenDarlehens von der WIBank gemacht?

    Ich habe bereits gehört, dass die Beantragung dieses überaus attraktiven Darlehens über aus schwerfällig ist und die Prüfung mehrere Monate dauert?

    VG

  2. Avatar von memet
    memet ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    10.05.2023
    Beiträge
    84
    Danke
    4

    Standard AW: HessenDarlehen -Wibank

    Ja, das sind irre Zinsen wie zu alten Zeiten, aber das Objekt muss in Hessen liegen.

    Die Prüfen leider 10 Monate, das kommt auch noch dazu.

  3. Avatar von Zumbastute
    Zumbastute ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    07.07.2023
    Beiträge
    11
    Danke
    2

    Standard AW: HessenDarlehen -Wibank

    Hirnrissig! Die machen Werbung, dass die Leute durch diese Hilfe bauen oder Immobilien kaufen können und dann behindern sie alles durch die Bürokratie!
    Ich habe nun einen Antrag gestellt. Horror!

  4. Avatar von Zumbastute
    Zumbastute ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    07.07.2023
    Beiträge
    11
    Danke
    2

    Standard AW: HessenDarlehen -Wibank

    Die Bewilligung ist noch immer nicht endgültig geprüft. Fälligkeitstermin ist in 5 Wochen!

    Unglaublich!

  5. Avatar von hypno
    hypno ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    29.01.2024
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: HessenDarlehen -Wibank

    Wie ging es denn nun weiter? Interessiert mich wirklich.

  6. Avatar von Zumbastute
    Zumbastute ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    07.07.2023
    Beiträge
    11
    Danke
    2

    Standard AW: HessenDarlehen -Wibank

    Kurz vor dem Fälligkeitstermin haben wir die Bewilligung erhalten. Auf dem letzten Drücker konnte der Betrag überwiesen werden!
    Im Endeffekt hat alles also geklappt. Die 3 Monate haben mir wirklich einiges an Nerven gekostet! Unglaublich anstrengend! Aber am Ende hat sich der Ärger natürlich gelohnt. Ich weiß nicht, was ich gemacht hätte, wenn ich zu dem Zeitpunkt doch noch eine Ablehnung erhalten hätte.

    Kurz und knapp: ein super Angebot des Landes, nur die Umsetzung der Beantragung der Behörden ist grausam bzw. hat man wirklich das Gefühl, der Schikane (natürlich ist mir bewusst, dass es sich hier um Steuergelder handelt und alles geprüft werden muss).

  7. Avatar von hypno
    hypno ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    29.01.2024
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: HessenDarlehen -Wibank

    Danke für die Antwort! Wir warten ebenfalls auf die Rückmeldung der WI-Bank, für einen Bestandserwerb.

    Da der Verkäufer nicht ewig warten möchte, hatten wir uns Auge gefasst den Notarvertrag auch ohne feststehende Finanzierung zu unterschreiben, mit eben entsprechend spätem Fälligkeitstermin. Falls wir keine Zusage von der WI-Bank bekommen hätten, hätten wir alles normal finanzieren müssen. Das wäre wirklich hart gewesen. Ist vermutlich ein geringes Risiko, da wir denken dass wir alle Voraussetzungen erfüllen. Aber was wenn nicht... daher haben wir den Notartermin morgens noch abgesagt, weil das Bauchgefühl für dieses Risiko zu schlecht war.

    Für den Bestandserwerb ist die WI-Bank wirklich in den meisten Fällen ungeeignet, außer man hat einen soliden Plan B oder der Verkäufer hat ewig Zeit. Freut mich sehr, dass es bei dir noch geklappt hat.

    Seit Einreichung sind bisher lediglich 5 Wochen vergangen, das Warten wird sich noch ziehen. Bzw. bis dahin ist das Haus vielleicht schon weg.

    Wurden bei dir denn noch Unterlagen nachgefordert? Bis du nahe an irgendwelchen Grenzen dran was Einkommen oder Eigenkapital betrifft? Musst nicht antworten wenn das zu privat ist. Ich frage nur weil wir rätseln ob das was wird.

  8. Avatar von Zumbastute
    Zumbastute ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    07.07.2023
    Beiträge
    11
    Danke
    2

    Standard AW: HessenDarlehen -Wibank

    Ja, es wurden ständig irgendwelche neuen Unterlagen gefordert. Kann natürlich sein, dass wir ein Sonderfall waren. Es war alles sehr, sehr knapp mit den Grenzen.
    Wir haben den Kaufvertrag beim Notar unterschrieben, bevor wir die endgültige Zusage hatten. Unser Verkäufer hätte auch nicht länger gewartet. Wie auch ihr, sind wir davon ausgegangen, dass wir alle Voraussetzungen erfüllen. Uns wurde jedoch stets mitgeteilt, dass wir uns nicht drauf verlassen sollten. Daher hatten wir natürlich auch große Angst, dass das nicht klappt.

  9. Avatar von hypno
    hypno ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    29.01.2024
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: HessenDarlehen -Wibank

    Darf ich fragen was so alles nachgefordert wurde? Einfach um die Unterlagen jetzt schon zu organisieren/anzufordern.

    Wollten die den unterzeichneten Kaufvertrag sehen? Oder welche Art von Verwendungsnachweis für das Darlehen war nötig?

    Wie gesagt, wenn alles so knapp war - um so mehr Glückwunsch dass alles gut gegangen ist.

  10. Avatar von Zumbastute
    Zumbastute ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    07.07.2023
    Beiträge
    11
    Danke
    2

    Standard AW: HessenDarlehen -Wibank

    Sie haben alle möglichen Dinge gefordert und ständig irgendwelche fragen (bzgl. Der Einhaltung der Voraussetzungen) gehabt.
    Sie wollten den Kaufvertragsentwurf und nach Unterschrift auch den Kaufvertrag haben.