Nachsteuerverlust

+ Antworten
4Antworten
  1. Avatar von viktor
    viktor ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    23.12.2014
    Beiträge
    659
    Danke
    3

    Standard Nachsteuerverlust

    was ist unter Nachsteuer-verlust zu verstehen ?

    entsteht trotz geringen Gewinn oder Verlust noch Steuerbelastung ?


  2. Avatar von BenniG
    BenniG ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    04.11.2015
    Beiträge
    1.624
    Danke
    112

    Standard AW: Nachsteuerverlust

    Du machst vor Steuern Verlust, und trotz Steuerermäßigung machst du noch weiterhin Verlust.

  3. Avatar von viktor
    viktor ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    23.12.2014
    Beiträge
    659
    Danke
    3

    Standard AW: Nachsteuerverlust

    ah so. danke für die erklärung.

  4. Avatar von StGe1973
    StGe1973 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    28.05.2016
    Beiträge
    961
    Danke
    132

    Standard AW: Nachsteuerverlust

    Würde das nicht zwingend so interpretieren. Eigentlich gibt es Ergebnisse eines Unternehmens, das Ebitda und den Bilanzgewinn (verlust).

    Entscheidend für die Börse ist z.B. das Ebitda, also das Ergebis aus dem operativen Geschäft, aber ohne Einmaleffekte wie Zinsen, Steuern und Abschreibungen/Wertberichtigungen. Diese wirken sich zwar auf die Blinaz aus, haben aber mit dem operativen Ergebnis nichts zu tun, also ob ein Unternehmen dort Gewinn oder Verlust macht.

    Nun kann es natürlich sein, dass das Ebitda positiv ist, aber hohe Abschreibungen getätigt werden und somit das Bilenzergebnis nach Steuern, Zinsen und Abschreibungen negativ ist...

  5. Avatar von tneub
    tneub ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    05.08.2016
    Beiträge
    2.541
    Danke
    251

    Standard AW: Nachsteuerverlust

    Zitat Zitat von viktor
    was ist unter Nachsteuer-verlust zu verstehen ?

    entsteht trotz geringen Gewinn oder Verlust noch Steuerbelastung ?

    Es gibt bei Körper- und Gewerbesteuer Kürzungen und Hinzurechnungen zum Gewinn. Zudem gibt es Unterschiede zwischen Steuer und Handelslbilanz. Es kann unter Umständen also passieren, dass du vor Steuern einen handelsrechtlichen Gewinn hast, aber aufgrund eines höherem steuerrechtlichen Gewinn mehr Steuern als den handelsrechtlichen Gewinn bezahlen mußt. Diese Steuer wird noch als Rückstellung gebucht und damit hast du einen Nachsteuerverlust.