Thema: In welche Währung Geld investieren??

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. In welche Währung Geld investieren?? # 1
    DK6487
    DK6487 ist offline

    Beiträge
    1
    seit
    26.05.2010
    Hallo Leute,

    bin totaler Laie und für jeden Rat dankbar...das schon mal im vorraus.

    Meine Frage ist, ob es nicht schlau ist bzw. sicherer wäre (in anbetracht dessen was hier in Europa im Moment passiert) sein Geld auf der Bank in eine andere Währung zu investieren, wie z.B. den Dollar der ja langfristig angeblich sicherer sein soll als der Euro oder den CHF, was ja eine sehr stabile Währung sein soll. Es muss doch sichere Alternativen zum Euro geben...ich meine falls die Mission Euro scheitert, wenn sie das nicht schon ist, muss man sich doch rechtzeitig sichere Alternativen suchen oder??? Sonst ist doch die ganze Kohle für die man hart gearbeitet hat auf einmal nichts mehr Wert.

    Für Antworten bedanke ich mich im vorraus!

  2. AW: In welche Währung Geld investieren?? # 2
    witra
    witra ist offline

    Beiträge
    2
    seit
    30.07.2010
    Guten Tag,

    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie man sein Geld anlegen könnte. Da Europa zurzeit in einer mittelschweren Krise steht, macht es durchaus Sinn, sich zu überlegen, ob es nicht besser wäre, sein Geld in einer anderen Währung zu "parken". Dabei empfehlen sich besonders Währungen mit einer geringen Staatsverschuldung wie zum Beispiel Australien (AUD), Schweiz (CHF). Ich persönlich bevorzuge Länder mit Rohstoffvorkommen. Austaralien, Norwegen, Kanada. Das Zinsniveau in diesen Ländern, insbesondere in Australien, ist deutlich höher als bei uns. Ich würde das Geld aber nicht nur auf einem Bankkonto belassen sondern in eine AAA-Obligation investieren.

  3. AW: In welche Währung Geld investieren?? # 3
    ProperSoul
    ProperSoul ist offline

    Beiträge
    353
    seit
    04.08.2009
    Hallo,
    ich weiß jetzt nicht, inwieweit das relevant ist, aber bevor ich mein Geld in anderen Währungen parken würde, würde ich mein Geld in Gold parken. Immerhin ist Gold die stabilste "Währung" der Welt. Und Gold hat IMMER einen Eigenwert. Sicher, Gold ist momentan ssicher nicht billig, aber langfristig gehen die meisten Experten davon aus, dass der Goldpreis neue Höhen erreichen wird. Ein Einstieg jetzt kann sich also durchaus noch lohnen, wenn man langfristig plant.

    Bei anderen Papierwährungen kann es nämlich durchaus auch sein, dass es zu einem Wertverlust kommt. Ein Beispiel der Vergangenheit ist z.B. Italien (am Ende der ital. Lire war der Kurs ca. 1000 Lire = 1 DM), das eine extreme Inflation erlebt hatte.

    Am Ende muss natürlich jeder für sich entscheiden, was er macht

    LG
    ps

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Geld investieren oder Geld leihen!!!
    Von stefan1810 im Forum Sonstige Finanzierungen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.01.2015, 07:18
  2. Geld investieren - Welche Anlagemöglichkeit gibt es?
    Von kunites9 im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 16.06.2014, 09:46
  3. Kosten Sie Ihre Gefühle Geld beim investieren und traden?
    Von chrisse01 im Forum Wirtschaft, Börsen & Märkte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 15:39
  4. In Rohstoffe investieren! Aber in welche?
    Von Meyer Anlegerme im Forum Rohstoffe - Edelmetalle - Metalle
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.10.2011, 13:12
  5. Geld Investieren -HILFE-
    Von burnout im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.10.2010, 08:03

Stichworte