Aktien mit Futures absichern?

7Antworten
  1. Avatar von FredS
    FredS ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    17.09.2011
    Beiträge
    19
    Danke
    0

    Standard Aktien mit Futures absichern?

    Hallo Leute,

    ich habe mir vor einiger Zeit Lufthansaaktien gekauft. Läuft nicht besonders gut, muss ich nicht großartig erwähnen. Jetzt spukt in meinem Kopf eine Formel rum, laut der man ein Aktienpaket gegen Kursverluste mit einem Derivat absichern kann. Leider bekomme ich die Formel nicht mehr zusammen. Hat einer von Euch eine Idee, bzw. macht das Sinn?

    Danke schon mal im Voraus!

  2. Avatar von Bolitho
    Bolitho ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    13.09.2010
    Ort
    Stade / Hamburg
    Beiträge
    2.245
    Danke
    278

    Standard AW: Aktien mit Futures absichern?

    Vermutlich meinst du Optionsscheine, oder? Ist aber so oder so ein Thema in das man sich intensiv einlesen sollte. Eine Antwort in einem Forum sollte nicht zum Anlass genommen werden solche Wetten abzuschließen. Ein bißchen mehr Sachverstand ist hier durchaus angebracht.

  3. Avatar von FredS
    FredS ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    17.09.2011
    Beiträge
    19
    Danke
    0

    Standard AW: Aktien mit Futures absichern?

    Hallo Bolitho,

    so ein bißchen weiß ich schon bescheid, habe hauptsächlich über Mini-Futures auf Rohstoffe gewettet und von daher einen gewissen Einblick. Aber ich habe eben noch nie eine Aktie abgesichert, weiß aber, dass das wohl bei Fonds Gang und Gäbe ist. Für mich stellt sich lediglich die Frage, ob ich der Lufthansa auf diese Art und WEise noch eine Chance geben soll, oder meine Verluste begrenze, indem ich die Aktie verkaufe.

  4. Avatar von Bolitho
    Bolitho ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    13.09.2010
    Ort
    Stade / Hamburg
    Beiträge
    2.245
    Danke
    278

    Standard AW: Aktien mit Futures absichern?

    Ist letztlich deine Entscheidung. Schau Dir mal Verkaufsoptionsscheine an. Könnte eine Option für Dich sein. VerkaufsOptionsscheine: So nutzen Sie sie richtig - GeVestor.de
    Wie gesagt, zur Absicherung und wenn man weiß, was man tut, eine gute Sache. Als Zockerei höchst gefährlich.

  5. Avatar von FredS
    FredS ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    17.09.2011
    Beiträge
    19
    Danke
    0

    Standard AW: Aktien mit Futures absichern?

    Hallo Bolitho,

    hat gut geklappt. Habe ein MiniFuture Short gekauft mit einem Hebel von 5 und damit meine Verluste ausgeglichen. Ist riskant, ich weiß, aber für diese Art der Absicherung echt Gold wert, wenn man Vertrauen in die Aktie hat und sie nicht verkaufen möchte.

    Andere Frage: Ich setze meinen Stopp-Kurs immer, in dem ich die ATR mal zwei nehme und den Wert vom Kaufkurs der Aktie abziehe. JEde Woche passe ich mittels ATR den Stopp-Kurs an. Hat bisher funktioniert. Was sagst Du? Gute MEthode, oder kennst Du eine bessere?

  6. Avatar von gmann
    gmann ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    10.10.2014
    Beiträge
    10
    Danke
    2

    Standard AW: Aktien mit Futures absichern?

    Das mit den Put-Optionen ist wirklich eine gute Idee. Aber nur wenn man seine Verluste absichern möchte - zur reinen Spekulation eignen sie sich nur für Profis!

  7. Avatar von MC Muffin
    MC Muffin ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    13.09.2014
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    113
    Danke
    2

    Standard AW: Aktien mit Futures absichern?

    Man kann Aktienpositionen nicht absicher. Welchen Sinn sollte das auch machen ?
    Wenn ich eine Aktienpositon mit einen Put neutralisiere habe ich den ständigen Zeitwertverlust der Option.
    Es ist also einfache die Aktienposition zu verkaufen um sie zu neutralisieren.
    Absicherungen sind ein Mythos. Man ist entweder netto long, short oder neutral.
    Derartige Instrumente machen nur Sinn wenn man die Aktien wegen einer halte Frist nicht verkaufen kann oder man die Aktien wegen den Stimmrechten halten will man aber glaubt das sie fallen.

    mfg

  8. Avatar von MagicMike
    MagicMike ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    30.01.2016
    Beiträge
    167
    Danke
    15

    Standard AW: Aktien mit Futures absichern?

    hat gut geklappt. Habe ein MiniFuture Short gekauft mit einem Hebel von 5 und damit meine Verluste ausgeglichen. Ist riskant, ich weiß, aber für diese Art der Absicherung echt Gold wert, wenn man Vertrauen in die Aktie hat und sie nicht verkaufen möchte.
    >Das was du da gemacht hast, hat mit Absicherung rein gar nichts zutun. Das war eine reine Spekulation <

    Und zum GLÜCK bist du da heil raus gekommen!

Ähnliche Themen

  1. Baufinanzierung absichern

    Von Kimi190 im Forum Sonstige Versicherungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.06.2018, 09:57
  2. futures-investments.com ... FDAX FESX trading system ... aktuelle signale

    Von antonio. im Forum Währungen - Zertifikate - Derivate
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.01.2012, 09:59
  3. Kakao Mini Futures

    Von FredS im Forum Währungen - Zertifikate - Derivate
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.11.2011, 17:27
  4. Mini Futures - Direktbank, oder Onlinehändler?

    Von FredS im Forum Börsen-Talk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 08:25
  5. Verpassen Managed Futures den Aufwärtstrend?

    Von Tweety1232 im Forum Währungen - Zertifikate - Derivate
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 14:28
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz