ABN AMRO - Alpha-Index-Familie

5Antworten
  1. Avatar von ManfredBali
    ManfredBali ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    08.06.2005
    Beiträge
    286
    Danke
    0

    Standard ABN AMRO - Alpha-Index-Familie

    Gelesen in der FuW (19.11.205).

    Das sind neue, offene Zertifikate, die den Alpha-Index abbilden, aber
    nur zeitweise am Aktienmarkt (6-9 Tage), die uebrige Zeit im Geldmarkt parkiert.

    Scheint fuer mich sehr interessant, da statistisch gesehen, die Performance hoeher ist (13% statt 9%) und
    die Volatilitaet nur 10% statt 9%)

    Meinungen?

    Gruss aus Bali
    Manfred
    Gruss aus Bali
    Manfred

  2. Avatar von richard100
    richard100 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    23.02.2005
    Beiträge
    1.878
    Danke
    1

    Standard

    Hallo Manfred,
    Danke für den Tipp. Hatte ich doch einfach übersehen in der FuW.
    Hier noch ein Auszug:
    ABN Amro kreiert Alpha-Index-Familie







    Nun ist der Schleier gelüftet, und man weiss, was sich hinter dem jüngst etwas kryptisch als «ABN Amro Alpha Zertifikate-Familie» und «Finanzprodukte-Revolution» annoncierten Produkt verbirgt. Die Grundidee der neuen Indizes sie dienen als Basis für Zertifikate ohne Laufzeitbeschränkung, die nächste Woche lanciert werden ist in ihrer Einfachheit bestechend. Die Alpha-Indizes bilden die Standardbarometer der Aktienbörsen ab, also z.B. SMI, Dax, Eurostoxx oder S&P 500 aber dies nur zeitweise. Alpha ist in den letzten zwei und den ersten vier Börsentagen eines Monats im Aktienmarkt investiert sowie zwei bzw. vier Börsentage vor respektive nach einem Feiertag. An allen anderen Tagen sind die Mittel im Geldmarkt geparkt. Dass dieses Timing sinnvoll ist, bestätigt die Statistik. Für den Dax belegt eine Rückrechnung bis 1985, dass mit Alpha sowohl die jährliche Performance höher (16 statt 9%) als auch das Risiko tiefer (13 statt 23%) liegt. Auch für andere Märkte SMI inklusive (seit 1988; Performance 13 statt 9%, Volatilität 10 statt 18%) gilt die Regel: Der Alpha-Index ist risikoärmer und schlägt den Benchmark renditemässig. ABN Amro erklärt das Phänomen (das mit der Theorie der effizienten Kapitalmärkte nicht ganz kompatibel ist) damit, dass viele Institutionelle ultimo- bzw. feiertagsgetrieben anlegen und daher die restliche Zeit an der Börse nicht viel (Positives) läuft. Nur in Haussemärkten hinkt Alpha dem Referenzwert hinterher, ist aber auch dann weniger riskant.PK



    Trotzdem bleibe ich bei meiner Strategie. Persönlich verfolge ich lieber einzelne Titel, deren Performance mit Berücksichtigung der Dividende, Managmentstrategie, Zukunftsaussichten, Produktepalette. Solche Produkte wie sie ABN lanciert sind für mich zu wenig flexibel, schwer nachzuvollziehene und natürlich Geldmaschinen für die Bank.
    Habe mir schon in Vergangenheit zu stark die Finger verbrannt mit Fonds.
    Gruss Rich
    \"Neues Leben blüht aus den Ruinen,Wenn man die Augen offenhält,wird man dies auf Schritt und Tritt erkennen\"
    Ch. Blocher, Bundesrat.

  3. Avatar von Karat
    Karat ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    22.02.2005
    Beiträge
    819
    Danke
    0

    Standard Alpha-Zertifikat; ABN Amro Bank

    Hallo Manfred
    Ja, ich habe dieses Alpha-Tier auch studiert. Aufgrund der Erfahrungszahlen nicht schlecht. Allerdings wissen wir ja auch, was Zahlen
    aus der Vergangenheit wert sind. Aber die Idee hinter dem Produkt ist gut
    und bringt für den Anleger nicht so viel Hektik.

    Ich finde die ABN Amro Bank eine sehr inovative Bank. Ist jedenfalls auf meiner WL "Favoriten 2006".

    Karat

  4. Avatar von Dany1
    Dany1 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    22.02.2005
    Beiträge
    904
    Danke
    0

    Standard

    Hallo Manfred
    Nehme an, Du möchtest damit einige Fonds ersetzen?
    Kennst Du evtl. bereits die Gebühren des Zertifikats?
    Könnte eine gute Alternative sein.
    Persönlich bekomme ich langsam
    Mühe mit all den neuen Produkten
    die jeden Tag neu erfunden werden.

  5. Avatar von ManfredBali
    ManfredBali ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    08.06.2005
    Beiträge
    286
    Danke
    0

    Standard

    Ja, ich denke an Fonds-Ersatz und evtl. reine ETF's.

    Nein, ich habe noch keine Ahnung ueber Preise und Produkte (die kommen ja erst naechste Woche raus).

    Wie Rich sagt - mangelnde Transparenz laesst die Geldmaschinen der Banken rollen.

    Und wir, die armen Investoren
    "ziehen uns bunte Gewaender an und irren umher"

    und weiter:
    "Wir waren zwar immer noch verwirrt, das aber auf einer hoeheren Ebene".

    Wir sollten mal naechste Woche abwarten und vielleicht erfahren wir mehr ueber Produkte und Preise.

    Manfred
    Gruss aus Bali
    Manfred

  6. Avatar von Karat
    Karat ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    22.02.2005
    Beiträge
    819
    Danke
    0

    Standard

    Hallo Dany
    Geht mir auch langsam so. Viele Produkte sind aber vom Prizip her gleich. Sie haben nur von Bank zu Bank verschiedene Namen. Nur eines haben sie gemeinsam, die Bank oder der Herausgeber eines solchen Papieres ist immer auf der "guten" (Spesen, Depotgebühren, etc) Seite.
    Karat

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2015, 22:51
  2. Alpha Zertifikat DAX DivDax

    Von msabd im Forum Währungen - Zertifikate - Derivate
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.07.2010, 18:08
  3. ABN AMRO und Knock-Outs ( Turbos)

    Von Forexyman im Forum Börsen-Talk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.03.2008, 13:21
  4. Mini-Future der ABN Amro Bank

    Von Karat im Forum Börsen-Talk
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.08.2007, 10:28
  5. Abn Amro

    Von Mustang98 im Forum Wirtschaft, Börsen & Märkte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.04.2007, 09:59
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz