Müssen Mitarbeiter sich für die betriebliche Altersvorsorge auf Jahre verpflichten

1Antworten
  1. Avatar von Bonobär
    Bonobär

    Standard Müssen Mitarbeiter sich für die betriebliche Altersvorsorge auf Jahre verpflichten

    Liebe User,

    meine Frau hat sich auf eine neue Stelle beworben und wohl auch gute Aussichten, die Stelle zu bekommen. Ob sie ihr am Ende wirklich gefällt, weiß man ja jetzt noch nicht.

    Wir wissen, dass es dort die Möglichkeit gibt, eine betriebliche Altersvorsorge vom Arbeitgeber erhalten zu können.

    Das ist eine tolle Sache, zumal das tatsächlich nur noch wenige Firmen überhaupt zahlen.

    Interessant wäre für uns aber jetzt zu wissen, ob man sich dann für einige Jahre verpflichten muss, wenn man diese Leistungen in Anspruch nimmt. Was sieht die Rechtsprechung hier vor?

  2. Avatar von Reibold
    Reibold ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    16.01.2011
    Ort
    Neuburg an der Donau
    Beiträge
    461
    Danke
    61

    Standard AW: Müssen Mitarbeiter sich für die betriebliche Altersvorsorge auf Jahre verpflichte

    Hallo Bonobär!

    Das ganze Thema ist geregelt in einem eigenen Gesetz. Googeln Sie mal nach betravg, wenn Sie sich einlesen wollen.

    Der Arbeitgeber kann eine BAV die er alleine bezahlt, zunächst von einer Betriebszugehörigkeit von bis zu 5 Jahren abhängig machen. Erst dann wäre der Anspruch unverfallbar, würde Ihre Frau also definitiv mit Renteneintritt auch die Betriebsrente bekommen.
    Falls die Arbeitnehmerin aus dem eigenen Gehalt ebenfalls etwas in die gleiche BAV einbezahlt, sind alle Ansprüche sofort unverfallbar. Das geht aber nicht in allen Durchführungswegen.

    Übrigens hat jeder Arbeitnehmer einen Anspruch darauf, dass sein Arbeitgeber ihm eine BAV anbietet in die er einen Teil seines Gehaltes einzahlen kann. (Entgeltunwandlung.) Der AG muss aber nichts dazu bezahlen.

    MfG

    Alexander Reibold
    Finanzberater im Raum Ingolstadt
    Tel: 08431 901290

Ähnliche Themen

  1. Betriebliche Altersvorsorge

    Von matti85 im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.09.2016, 14:11
  2. müssen Witwen für die Steuern der letzten Jahre aufkommen?

    Von plauze im Forum Steuerliche Aspekte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 18:46
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 20:28
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.11.2010, 21:00
  5. Wie viele Jahre müssen vergehen, damit eine Rechnung verfällt?

    Von Torsten im Forum Sonstige Finanz-Themen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.07.2010, 22:48

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz