Thema: Haftpflicht inkl. Diensthaftpflicht

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. Haftpflicht inkl. Diensthaftpflicht # 1
    domrepp
    domrepp ist offline

    Beiträge
    231
    seit
    19.03.2011
    Hallo zusammen,

    kann mir jemand einen Anbieter empfehlen, bei dem ich eine "gute" - ich weiß, der Begriff ist immer relativ - private Haftpflicht kombiniert mit einer Diensthaftpflicht abschließen kann? Gerne auch Direktversicherer!

    Diensthaftpflicht wegen Schuldienst!

  2. AW: Haftpflicht inkl. Diensthaftpflicht # 2
    tequila
    tequila ist offline

    Beiträge
    335
    seit
    19.04.2012
    Warum glaubst Du,dass Direktversicherer preiswerter sind? Möchtest Du billig oder leistungsstark? In Deinem Fall könnte die Domcura einen Blick wert sein.

  3. AW: Haftpflicht inkl. Diensthaftpflicht # 3
    domrepp
    domrepp ist offline

    Beiträge
    231
    seit
    19.03.2011
    Ich hatte geschrieben "gerne auch Direktversicherer"! Nicht, "ausschließlich Direktversicherer"!
    Andersrum gefragt: Sind Direktversicherer immer nur billig (oder häufig billiger), weil sie leistungsschwach sind? Ich glaube nicht! Aber wie gesagt, es muss ja gar kein Direktversicherer sein. Was ich möchte? Das was alle möchten: billig und leistungsstark!

    Im Ernst: Danke für Deine Empfehlung!
    Die Domcura war mir bisher gänzlich unbekannt und beim schnellen Lesen der Internetseite ist mir aufgefallen, dass sie hauptsächlich im Osten und Norden vertreten sind. Also ein ganz andere Richtung als meine Heimat. Würde bedeuten, die Handhabung wäre für mich ähnlich der zum Direktversicherer (sofern ich es jetzt richtig gesehen habe und die Domcura kein Direktversicherer ist).

    In der Leistungsübersicht ist folgender Punkte enthalten:
    Lehrer- und Erzieherhaftpflichtversicherung einschließbar
    Das wäre mich entscheidend zu beachten, richtig!? Leider steht nichts im Detail über diesen Punkt.

  4. AW: Haftpflicht inkl. Diensthaftpflicht # 4
    Betroffener
    Betroffener ist offline

    Beiträge
    11
    seit
    04.05.2011
    Gewerkschaften bieten teilweise auch über Kooperationspartner Privat- / Diensthaftpflicht an - nur so als Tipp.

  5. AW: Haftpflicht inkl. Diensthaftpflicht # 5
    domrepp
    domrepp ist offline

    Beiträge
    231
    seit
    19.03.2011
    Du meinst die GEW???

  6. AW: Haftpflicht inkl. Diensthaftpflicht # 6
    Betroffener
    Betroffener ist offline

    Beiträge
    11
    seit
    04.05.2011
    Ja, an die GEW dachte ich. Ein Bekannter hatte mir mal erzählt, dass die Diensthaftpflicht wohl bei der Mitgliedschaft bereits inbegriffen sei. Allein wegen der Versicherung lohnt sich die Mitgleidschaft sicher nicht, aber vielleicht will man ja sowieso rein.

    Ansonsten kostet die Diensthaftpflicht doch meist nur 20-30 EUR /Jahr zusätzlich bei einer bestehenden Privathaftpflichtversicherung.

  7. AW: Haftpflicht inkl. Diensthaftpflicht # 7
    domrepp
    domrepp ist offline

    Beiträge
    231
    seit
    19.03.2011
    Stimmt, hatte sowas auch bereits mitbekommen, nur bisher nicht weiter verfolgt. Muss mich ggf. einmal damit auseinandersetzen, ob ein Eintritt in die GEW grundsätzlich sinnvoll ist. Nur wegen der Diensthaftpflicht sicher nicht, da hast Du Recht. Deswegen hatte auch an die Kombination mit einer Privaten gedacht.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Hausübernahme (Teilschenkung) inkl. bestehender Kredite
    Von Wiederlader im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.07.2014, 21:32
  2. Private Haftpflicht inkl. Diensthaftpflicht für Lehrer
    Von xLD im Forum Sonstige Versicherungen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.03.2014, 11:22
  3. Baufinanzierung inkl. Grundstück vs. Scoring
    Von Maria41 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.03.2014, 10:38
  4. Baufinazierung Inkl. Umschludung möglich?
    Von Tyrok im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 08:59
  5. Tagesgeld Konto inkl. Onlinebanking
    Von Escorpio im Forum Kontoführung & Zahlungsverkehr
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.03.2012, 20:12