Baufinanzierung ohne Beratung

+ Antworten
18Antworten
  1. Avatar von fourhamm
    fourhamm ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    26.11.2012
    Ort
    58099 Hagen
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Frage Baufinanzierung ohne Beratung

    Guten Abend,
    mein Name ist Martina und ich bin heute zum ersten mal hier.

    Wir haben 2007 gebaut. Unsere komplette Finanzierung lief über unseren Architekten (mit der Bank hatten wir nie persönlich zu tun). Was wir damals recht praktisch fanden. Er hat uns eine Bank und ein Modell (1%Tilgung, 10Jahre fest) schmackhaft gemacht. Zur Nachfinanzierung hat er uns einen Bausparvertrag (40 Jahre- 99€/mtl.-Bausparsumme 20 000,-€) "angedreht". Seit geraumer Zeit beschäftige ich mich nun intensiv mit der "tollen" Finanzierung, da wir finanziell immer mehr in Schieflage geraten.
    Den Bausparvertrag halte ich für "sittenwidrig" ?! Und gibt es Möglichkeiten aufgrund mangelnder Beratung aus dem Vertrag zu kommen?

    Wäre toll, wenn jemand helfen könnte!
    Vielen Dank!

  2. Avatar von Latinl
    Latinl ist offline

    Title
    Banned
    seit
    31.10.2012
    Ort
    Mainhatten
    Beiträge
    396
    Danke
    24

    Standard AW: Baufinanzierung ohne Beratung

    das ist ja dann hier schön eine beratung zu erhalten

    Von welchem Anbieter ist die Baufi & BSV ?

  3. Avatar von fourhamm
    fourhamm ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    26.11.2012
    Ort
    58099 Hagen
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Unglücklich AW: Baufinanzierung ohne Beratung

    Guten Abend,
    danke für dein/Ihr Interresse. Unsere Finanzierung und der Bausparv. laufen über die PSD. Genaugenommen sind es 2 Bausparv. + zusätzlicher Finanzierung über die WFA. Anfänglich lief auch alles einigermaßen. doch mittlerweile häufen sich pro Jahr etwa 3000.-€ an Schulden an, die wir über 2 Kredite abbezahlen. Die Finanzierung zu Beginn des Hausbaus basierte auf der Arbeit meines Mannes und meiner 12-Std. Arbeitswoche. Mittlerweile gehe ich 25Std./Woche arbeiten und es passt hinten und vorne nicht, wobei mein Mann und ich sämtliche Ausgaben für uns (Klamotten, Kino, etc.) nahezu eingestellt haben, was auf Dauer absolut frustrierend ist.

    Wäre schön, wenn du/Sie irgendeinen Tip für uns hättest/hätten.
    Bis dahin

  4. Avatar von Spessartraeuber
    Spessartraeuber ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    26.01.2012
    Beiträge
    62
    Danke
    8

    Standard AW: Baufinanzierung ohne Beratung

    Hallo fourhamm

    Am besten wäre es mal zu erwähnen welches Einkommen sie haben.
    Welche Monatliche belastung sie für das Dahrlen und den BSV haben.

    Dazu noch einige Angaben mehr zum BSV. 40 Jahre *99€ Monatlich = 47520€ da können 20.000€ Bausparsumme nicht hinkommen.

    Es macht ja Absolut keinen Sinn in einem BSV zu sparen und an anderer Stelle Schulden aufzubauen. Also eine Gesamt sicht der Situation macht Sinn.

  5. Avatar von Latinl
    Latinl ist offline

    Title
    Banned
    seit
    31.10.2012
    Ort
    Mainhatten
    Beiträge
    396
    Danke
    24

    Standard AW: Baufinanzierung ohne Beratung

    [QUOTEEr hat uns eine Bank und ein Modell (1%Tilgung, 10Jahre fest) schmackhaft gemacht. Zur Nachfinanzierung hat er uns einen Bausparvertrag (40 Jahre- 99€/mtl.-Bausparsumme 20 000,-€) "angedreht". ][/QUOTE]


    Ich muß mal die PSD in Schutz nehmen. Die hat Ihnen ja kein Neubau schmackhaft gemacht sondern eine Finanzierung angeboten für Ihren Neubau. Diese wurde geprüft und nach damaliger finanzieller Lage für gut befunden. Ob die 99 e weh tun oder nicht kann/will ich nicht beurteilen. Über das Konstrukt BSV lässt sich streiten.

    Was man aber schon sieht ist das nur eine 1 % Tilgung eingebaut wurde. Ich nehme an eine Sondertilgung wurde auch noch nie geleistet ? Das ist ein typischer Fall über den Verhältnissen gebaut. 2007 gebaut/finanziert bedeutet das Sie frühstens in 2017 zu evtl "günstigen" Zinsen refinanzieren können um eine finanzielle Entlastung herbeizuführen.


    War die finanzielle Lage immer so knapp ?

    Ich kann Ihnen nur folgende Ratschläge geben.
    - Evtl BSV raus, helfen den die 99 € überhaupt im Monat ?
    - Das Gespärch mit der PSD suchen. 3.000 Ratenschulden aufgelaufen könnten kritisch sein. Reagieren Sie nicht zu spät ! Eine Bank braucht keine Immobilie zum verwerten sondern will immer ein gutes Kreditgeschäft
    - So Leid es mir tut nochmal die Ausgaben prüfen und große Kostenblöcke identifizieren ( Strom, Versicherungen, Hobbys) oder die Einnahmen steigern ( Stunden hochsetzen)


    Warten Sie nicht zu lang

  6. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist gerade online

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.204
    Danke
    1021

    Standard AW: Baufinanzierung ohne Beratung

    Hallo fouhamm,

    aus meiner Sicht ist es in ihrer Situation der falsche Weg von "andrehen" und falscher/schlechter/fehlender Beratung zu sprechen. Fakt ist, sie haben sich übernommen, bzw. hat sich das so entwickelt und sie stecken in Schwierigkeiten. Wenn sich 3.000 Euro Defizite im Jahr aufbauen, dann kann es offensichtlich nicht an den 99 Euro liegen, auch war diese Nachfinanzierung notwendig, sonst wäre das Haus nie fertig geworden.

    Da es sich um eine Nachfinanzierung handelt und damals ein Kredit gewährt wurde - so liest es sich jedenfall - ist das keine zusätzliche Ansparrate, sondern der Abtrag für das Nachrangdarlehen und da dieses zurück geführt werden muss, sind die 99 Euro auch zu zahlen. Im übrigen sind Nachrangfinanzierungen über Bausparen sinnvoll und zweckmäßig. Den Bedarf einer Nachrangfinanzierung überhaupt gehabt zu haben, können bzw. sollten sie nicht der Bank zum Vorwurf machen, sondern ihnen und den Architekten.

    Fakt ist auch, ihre damaligen wirtschalftlichen Verhältnisse, so sie denn offen und ehrlich angegeben waren und auch von ihnen bedacht waren, haben eine Darstellbarkeit zugelassen, sonst hätte die Bank nicht bewilligt.

    Ich denke hier gehört eine nüchterne, sachliche Auseinandersetzung mit den Tatsachen und den wirtschaftlichen Verhältnissen her, zu dem mit den erarbeiteten Zahlen und Erkennntnissen ein Gespräch mit der Bank, ebenso mit anderen Banken, sollte eine Umschuldung mit geringeren Belastungen möglich sein und die Situation entschärfen, bzw. bereinigen.

    Angefangen - wenn auch aus meiner Sicht mit der falschen Sichtweise - haben sie ja, sonst hätten sie hier nicht "indirekt" um Hilfe gebeten.

  7. Avatar von chief_wiggum
    chief_wiggum ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    29.11.2012
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: Baufinanzierung ohne Beratung

    Wie kann man eine Baufinanzierung ohne Beratung abschließen? Gibt es hierfür keine Beratungsprotokolle welche seitens der Bank gefordert werden?

  8. Avatar von Latinl
    Latinl ist offline

    Title
    Banned
    seit
    31.10.2012
    Ort
    Mainhatten
    Beiträge
    396
    Danke
    24

    Standard AW: Baufinanzierung ohne Beratung

    Zitat Zitat von chief_wiggum
    Wie kann man eine Baufinanzierung ohne Beratung abschließen? Gibt es hierfür keine Beratungsprotokolle welche seitens der Bank gefordert werden?

    Hallo

    ich denke das ist eine subjektive Sichtweise vom Threadsteller. Wenns schief läuft hat man nie eine oder schlechte Beratung bekommen.

  9. Avatar von Linde
    Linde ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    20.08.2012
    Beiträge
    6
    Danke
    2

    Standard AW: Baufinanzierung ohne Beratung

    Hallo zusammen,
    ich bin ganz bei meinen Vorrednern!!! ich konnte kaum glauben, was ich hier lese. bei dem Titel des Themas "Baufinanzierung ohne Beratung" bin ich schon stutzig geworden.
    Wie man das machen kann, kann ich auch nicht verstehen.
    Ich würde euch dann wenigstens jetzt, in eurer Situation raten, sich von einem Fachmann für Baufinanzierungen beraten zu lassen. Und sich nicht nur im Forum Rat holen!!
    Ich wünsche euch viel Glück für die Zukunft.

    L.

  10. Avatar von fourhamm
    fourhamm ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    26.11.2012
    Ort
    58099 Hagen
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Unglücklich AW: Baufinanzierung ohne Beratung

    Halllo,
    erst einmal allen ein Danke für die Beiträge.
    Natürlich habt ihr Recht, das wir einen Teil der Misere selbst verschuldet haben. Die Nachfinanzierung wurde nötig, weil unser Architekt z.B. die Erstellung des Aussenbereich (Garten, Parkflächen, Entwässerung, etc. mit gerade einmal 7000.-€ angegeben hat, tatsächlich wurden es incl.Anschlüssen und nur mit Eigenleistungen etwa. 15000.-, ebenso wurde aus der 8000.-€ Garage später 14000.-€. Er hat alles so plausibel aufgelistet- wir haben ihm geglaubt...
    Natürlich mußten und haben wir unsere Einkünfte dem Architekten gegenüber ehrlich dargelegt, der alles weitere mit der Bank veranlasst hat.
    Mit der PSD hatten wir nur leider nie persönlich Kontakt, alles lief ausnahmslos über den Architekten. Wir haben auch noch bei 4 anderen Institutionen eine Finanzierungsanfrage gestellt. Überall gab es grünes Licht, doch die PSD war, die günstigste.

    Die eigentliche Finanzierung + Nachfinanzierung wäre wahrscheinlich auch gar nicht so das Problem (ca.1500.-€ bei mind.3200.-€ Einkünften). Sondern, die "Schönrechnerei" unseres Architekten bei den Nebenkosten u. bei den Lebenshaltungskosten für 4 Personen...
    (Strom, Gas, Grundsteuer, Abwasser, Müll,LV-zur Absicherung, ..).liegen über 45% höher als er damals berechnet hat.
    Wir haben viele zusätzliche Kosten aufgebracht ( u.a. höhere Kosten für die Grundbucheintragung(1 1/2x), Vermesser(3 1/2x soviel wie vom Archit. berechnet) etc.
    Ja, wir waren naiv, wenn man das erste Mal baut, kennt man die ganzen Preise halt nicht.
    Trotzdem möchten wir noch ein paar Ideen von euch sammeln, wie wir unsere finanzielle Situation ändern können.
    Wir wollen an unserer Situation einiges ändern, bevor wir uns richtig Überschulden.
    Danke für eure Tipps!
    LG

  11. Avatar von fourhamm
    fourhamm ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    26.11.2012
    Ort
    58099 Hagen
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: Baufinanzierung ohne Beratung

    ...indem amn seinem Architekten vertraut, der seit ca. 25 Jahren im Geschäft ist und einen guten Ruf besitzt....Wenn der sich nicht mit den tatsächlichen Kosten auskennt, wer dann...
    Naiv gedacht, nicht wahr...

  12. Avatar von fourhamm
    fourhamm ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    26.11.2012
    Ort
    58099 Hagen
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: Baufinanzierung ohne Beratung

    Die 99.-€ bringen uns nicht wirklich um, aber das ich ca.47000.-€ in den BSV einzahlen soll, aus dem wir 20000.-erhalten haben, das will mir nicht in den Schädel...
    Das halte ich für "Wucher"...

  13. Avatar von fourhamm
    fourhamm ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    26.11.2012
    Ort
    58099 Hagen
    Beiträge
    6
    Danke
    0

    Standard AW: Baufinanzierung ohne Beratung

    ...hat nicht viel mit Subjektiv zu tun, hatte eher etwas mit Vetrauen in unseren Architekten und unsererer Naivität zu tun...

  14. Avatar von Latinl
    Latinl ist offline

    Title
    Banned
    seit
    31.10.2012
    Ort
    Mainhatten
    Beiträge
    396
    Danke
    24

    Standard AW: Baufinanzierung ohne Beratung

    Zitat Zitat von fourhamm
    Halllo,
    erst einmal allen ein Danke für die Beiträge.
    Natürlich habt ihr Recht, das wir einen Teil der Misere selbst verschuldet haben. Die Nachfinanzierung wurde nötig, weil unser Architekt z.B. die Erstellung des Aussenbereich (Garten, Parkflächen, Entwässerung, etc. mit gerade einmal 7000.-€ angegeben hat, tatsächlich wurden es incl.Anschlüssen und nur mit Eigenleistungen etwa. 15000.-, ebenso wurde aus der 8000.-€ Garage später 14000.-€. Er hat alles so plausibel aufgelistet- wir haben ihm geglaubt...
    Natürlich mußten und haben wir unsere Einkünfte dem Architekten gegenüber ehrlich dargelegt, der alles weitere mit der Bank veranlasst hat.
    Mit der PSD hatten wir nur leider nie persönlich Kontakt, alles lief ausnahmslos über den Architekten. Wir haben auch noch bei 4 anderen Institutionen eine Finanzierungsanfrage gestellt. Überall gab es grünes Licht, doch die PSD war, die günstigste.

    Die eigentliche Finanzierung + Nachfinanzierung wäre wahrscheinlich auch gar nicht so das Problem (ca.1500.-€ bei mind.3200.-€ Einkünften). Sondern, die "Schönrechnerei" unseres Architekten bei den Nebenkosten u. bei den Lebenshaltungskosten für 4 Personen...
    (Strom, Gas, Grundsteuer, Abwasser, Müll,LV-zur Absicherung, ..).liegen über 45% höher als er damals berechnet hat.
    Wir haben viele zusätzliche Kosten aufgebracht ( u.a. höhere Kosten für die Grundbucheintragung(1 1/2x), Vermesser(3 1/2x soviel wie vom Archit. berechnet) etc.
    Ja, wir waren naiv, wenn man das erste Mal baut, kennt man die ganzen Preise halt nicht.
    Trotzdem möchten wir noch ein paar Ideen von euch sammeln, wie wir unsere finanzielle Situation ändern können.
    Wir wollen an unserer Situation einiges ändern, bevor wir uns richtig Überschulden.
    Danke für eure Tipps!
    LG

    Hallo

    wenn ich das wieder lese Ein Architekt der als Vermittler auftritt, eine satte Provision kassiert und keine Ahnung hat


    Gehen Sie zum Metzger um ein Stück Käse zu kaufen


    Also entweder kontaktieren Sie den Architketen ( der wird ihnen eh nicht helfen) oder Sie bringen Ihre Finanzen in Ordnung und melden sich bei der Bank !


    Viel Erfolg

  15. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist gerade online

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.204
    Danke
    1021

    Standard AW: Baufinanzierung ohne Beratung

    Welche Valuta, derzeitige Schuld, steht denn den 1500 Euro mtl. Belastung entgegen?

  16. Avatar von tnt
    tnt ist offline

    Title
    Banned
    seit
    22.04.2012
    Beiträge
    272
    Danke
    6

    Standard AW: Baufinanzierung ohne Beratung

    Zitat Zitat von fourhamm
    ... aber das ich ca.47000.-€ in den BSV einzahlen soll, aus dem wir 20000.-erhalten haben, das will mir nicht in den Schädel...
    Wie sowas zustande kommt, würde mich ja auch mal interessieren.

  17. Avatar von Christoph1983
    Christoph1983 ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    03.10.2012
    Beiträge
    41
    Danke
    7

    Standard AW: Baufinanzierung ohne Beratung

    Zitat Zitat von fourhamm
    Sondern, die "Schönrechnerei" unseres Architekten bei den Nebenkosten u. bei den Lebenshaltungskosten für 4 Personen...
    (Strom, Gas, Grundsteuer, Abwasser, Müll,LV-zur Absicherung, ..).liegen über 45% höher als er damals berechnet hat.

    LG
    Verstehe ich richtig? Ihr habt euch euren Finanzplan für die Familie vom Architekten vorrechnen lassen? Wenn ja: Hammer!
    Habt ihr vielleicht mal versucht selbst darüber nachzudenken, welche Kosten im laufe der Jahre bei einer Familie so zu begleichen sind?

  18. Avatar von Linde
    Linde ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    20.08.2012
    Beiträge
    6
    Danke
    2

    Standard AW: Baufinanzierung ohne Beratung

    Wow, da wird mir auch nicht besser, wenn ich das lese! Ungalublich!
    Ich hoffe, ihr habt daraus für die Zukunft gelernt. Viele bekommen schon Bauchschmerzen, wenn man heute eine Baufinanzierung im Internet abschließt - ein umstrittenes Thema - aber ihr habt ALLES in die Hände von einem Architekten gelegt.
    Naja, ich will mal nicht noch tiefer bohren, denn es ist nun leider eh nicht mehr zu ändern.
    Mich würde echt mal die Reaktion von eurem Archtiketen für all das interessieren!!! Mit richtigen Kalkulationen scheint er es ja nicht zu haben... Wie steht er dazu? Schließlich ist er für die finanzielle Situation verantwortlich.
    Aber lasst euch diesmal besser von einem Fachmann, Finanzberater, helfen!

    Ich wünsche euch sehr, dass ihr eine schnelle Lösung für findet.
    Ein schönes Weihnachtsfest!

    Linde

  19. Avatar von Leroy
    Leroy ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    19.12.2012
    Beiträge
    38
    Danke
    7

    Standard AW: Baufinanzierung ohne Beratung

    Wenn ein Architekt schon einen Finanzplan erstellt, die Finanzierung vermittelt und die Absicherung der Familie gibts auch noch obendrauf,
    dann plane ich ab morgen auch Bauvorhaben !!!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.12.2019, 11:41
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 09:33
  3. Kostenlose Beratung zu einer Baufinanzierung

    Von Twilight im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.01.2010, 13:19
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 14:06
  5. Immobilienfinanzierung nicht ohne Beratung

    Von Klaus Koch im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.02.2009, 09:14