Sorgt die Finanzierung über das Autohaus für Rabatte

+ Antworten
11Antworten
  1. Avatar von petters
    petters

    Frage Sorgt die Finanzierung über das Autohaus für Rabatte

    Als ich das erste Mal über eine Finanzierung für ein Auto nachgedacht habe, bin ich natürlich zunächst mal auf meine Hausbank gekommen.

    Hier habe ich aber bereits einen Kredit und die Zinsen dafür sind nicht gerade attraktiv.

    Darum wäre es für mich auch eine Alternative, die Finanzierung über eine Bank des Autohauses abzuwickeln.

    Ist es heutzutage immer noch so, dass man bei diesem Weg sehr niedrige Zinsen bezahlt?

    Auch habe ich mal gehört, dass der Autokauf dann unter Umständen bereits sehr viel günstiger sein kann, als wenn man über eine fremde Bank finanziert.

    Kann man tatsächlich mit Rabatten beim Kaufpreis rechnen, wenn man über das Autohaus finanziert?

    mfg
    petters

  2. Avatar von Bankenschreck
    Bankenschreck ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    21.05.2012
    Beiträge
    205
    Danke
    47

    Standard AW: Sorgt die Finanzierung über das Autohaus für Rabatte

    Moin,
    in der Regel nicht. Aber hier ein Tipp: Wenn Du Dein Auto wirklich finanzieren willst, dann achte bitte darauf, dass der Verkäufer Dir keine Restschuldversicherung aufschwatzt. Kreditbearbeitungsgebühren solltest Du schon gar nicht bezahlen.
    Die Meisten "Wald und Wiesen" Autohäuser finanzieren über eine Bank vom Niederrhein. Wenn das bei Dir auch so sein sollte - Augen auf, besser nicht.

    Wenn Du schon finanziert haben solltest, dann sieh´ Dir unbedingt die Widerrufsbelehrungen in Deinem Vertrag und einige meiner anderen Beiträge an.
    Der Bankenschreck

  3. Avatar von Escorpio
    Escorpio ist offline

    Title
    Moderator
    seit
    23.11.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.116
    Danke
    242

    Standard AW: Sorgt die Finanzierung über das Autohaus für Rabatte

    Dazu muss man sagen... manchmal ist es besser wo anders zu Finanzieren und 1% mehr Zinsen zu bezahlen und man kann dann beim Autohändler das Auto in "Bar" kaufen und somit ggf. den Kaufpreis um einiges runter drücken.

    Bei einer Finanzierung ist es meist nicht möglich gute Rabatte raus zu schlagen.

    LG esco

  4. Avatar von Dahut
    Dahut ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    06.08.2012
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    256
    Danke
    18

    Standard AW: Sorgt die Finanzierung über das Autohaus für Rabatte

    Manchmal fühle ich mich so alt und altmodisch.....
    Was ist eigentlich aus der guten alten Tradition geworden, erst zu sparen und dann zu kaufen? Ein Kredit bei der Hausbank ist schon vorhanden, und jetzt wird noch ein zweiter Kredit für's Auto aufgenommen. Und das ist ja nicht der erste entsprechende Beitrag, den ich hier im Forum lebe. Deutschland scheint nur noch auf Pump zu leben.
    Bin ich denn wirklich der einzige, der sich nur kauft, was er sich auch leisten kann?

  5. Avatar von Escorpio
    Escorpio ist offline

    Title
    Moderator
    seit
    23.11.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.116
    Danke
    242

    Standard AW: Sorgt die Finanzierung über das Autohaus für Rabatte

    Zitat Zitat von Dahut
    Manchmal fühle ich mich so alt und altmodisch.....
    Was ist eigentlich aus der guten alten Tradition geworden, erst zu sparen und dann zu kaufen? Ein Kredit bei der Hausbank ist schon vorhanden, und jetzt wird noch ein zweiter Kredit für's Auto aufgenommen. Und das ist ja nicht der erste entsprechende Beitrag, den ich hier im Forum lebe. Deutschland scheint nur noch auf Pump zu leben.
    Bin ich denn wirklich der einzige, der sich nur kauft, was er sich auch leisten kann?
    Eine Finanzierung kann auch Vorteile haben, gerade bei Autos.

    1. Es gibt oftmals eine 0% Finanzierung und somit kann man den Betrag fürs Auto auf ein Festgeld Konto parken und bekommt über 5 Jahre angelegt auch seine 3,5% Zinsen.

    2. Bei einer Finanzierung behält man seine Liquiden Mittel statt sein ganzes erspartes raus zu hauen.

    3. Einige Leute haben die Option Leasingverträge (was ja auch eine Art Finanzierung ist) Steuerlich abzusetzen.

    4. Es gibt Leute die können sich eine Auto Finanzierung locker leisten, haben aber nichts angespart weil sie einfach vorher ihr Leben dafür mehr genossen haben (Luxusgüter) und dies nun eben in ein Auto stecken.

    Wenn man nun natürlich hin kommt und gerade so es schafft seine Monatliche Rate zu bezahlen oder man muss deswegen auf Alltagsgegenstände verzichten, dann ist eine Finanzierung sicherlich nicht die richtige Wahl.

    Generell ist aber das Leben auf Pump, wenn man es richtig macht, u.A. wenn man das Geld besitzt, anlegt und 0% Finanzierungen nutzt, kann das in einem Leben viele 1000 Euro ausmachen die man gewinnt. Man muss halt mit Geld umgehen können und wissen, wie man die Bank Produkte für sich nutzt.

    Man muss beim Zins-Monopoly nicht immer der Verlierer sein ;-)

    lg esco

  6. Avatar von Dahut
    Dahut ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    06.08.2012
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    256
    Danke
    18

    Standard AW: Sorgt die Finanzierung über das Autohaus für Rabatte

    Zitat Zitat von Escorpio
    Eine Finanzierung kann auch Vorteile haben, gerade bei Autos.

    1. Es gibt oftmals eine 0% Finanzierung und somit kann man den Betrag fürs Auto auf ein Festgeld Konto parken und bekommt über 5 Jahre angelegt auch seine 3,5% Zinsen.
    Ich habe ja in meinem Leben auch schon das ein oder andere Auto gekauft. Wenn ich es bar bezahle, habe ich ganz andere Verhandlungsmöglichkeiten, vor allem bei Jahreswagen. (Ich kaufe nur Jahreswagen, der Verlust beim Neuwagen ist mir zu groß)

    Zitat Zitat von Escorpio
    2. Bei einer Finanzierung behält man seine Liquiden Mittel statt sein ganzes erspartes raus zu hauen.
    Da ich regelmäßig spare, blieb bisher auch immer nach einem Autokauf genug übrig. ;-)

    Zitat Zitat von Escorpio
    3. Einige Leute haben die Option Leasingverträge (was ja auch eine Art Finanzierung ist) Steuerlich abzusetzen.
    Ja, das kann ich gut verstehen, als Selbständiger würde ich das vermutlich auch machen. Bei Angestellten, die privat leasen, lohnt sich das meist nicht und man muss verdammt aufpassen, dass man nicht am Schluss drauf zahlt, weil der Wagen angeblich weniger Wert ist oder zu viele km gefahren wurden etc.

    Aber in den ganzen Foren hier geht es ja meist nicht um Finanzjongleure, die ihr Erspartes anlegen und mit Krediten finanzieren, weil sie unter dem Strich besser fahren, sondern um Leute, die regelmäßig über ihre Verhältnisse leben bzw. sich Dinge leisten, für die sie eigentlich gar kein Geld haben. Ich möchte ja niemand angreifen, aber mein Eindruck ist, dass das in Deutschland langsam üblich ist und viele gar nicht mehr wissen, wie man mit Geld umgeht. Im Notfall gibt es ja immer noch die Privatinsolvenz.

  7. Avatar von Escorpio
    Escorpio ist offline

    Title
    Moderator
    seit
    23.11.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.116
    Danke
    242

    Standard AW: Sorgt die Finanzierung über das Autohaus für Rabatte

    Zitat Zitat von Dahut
    Wenn ich es bar bezahle, habe ich ganz andere Verhandlungsmöglichkeiten, vor allem bei Jahreswagen.
    Das stimmt aber du vergleichst lediglich Barzahlung und Finanzierung beim Händler. Man kann sich auch unabhängig vom Händler eine Autofinanzierung holen, wovon der Händler nicht mal etwas wissen muss und man bezahlt dort Bar - Somit hat man den Bar Rabatt + die Zinsen auf dem Festgeldkonto = Doppelter Gewinn

    Zitat Zitat von Dahut
    Aber in den ganzen Foren hier geht es ja meist nicht um Finanzjongleure, die ihr Erspartes anlegen und mit Krediten finanzieren, weil sie unter dem Strich besser fahren, sondern um Leute, die regelmäßig über ihre Verhältnisse leben bzw. sich Dinge leisten, für die sie eigentlich gar kein Geld haben. Ich möchte ja niemand angreifen, aber mein Eindruck ist, dass das in Deutschland langsam üblich ist und viele gar nicht mehr wissen, wie man mit Geld umgeht. Im Notfall gibt es ja immer noch die Privatinsolvenz.
    Ich weiß schon was du meinst aber genau das wird von den Banken gefördert... es kurbelt die Wirtschaft an und das ist erst mal für alle gut. Das Problem ist, dass dem keine Einheit geboten wird und somit das ganze Finanzsystem zusammenkracht. Daran ist aber auch der Staat mit schuld... ständig neue Staatsschulden bedarf Wirtschaftswachstum und Wirtschaftswachstum gibt es nur wenn Leute Geld ausgeben... somit immer mehr Finanzierungen / Kredite.

    LG esco

  8. Avatar von Dahut
    Dahut ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    06.08.2012
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    256
    Danke
    18

    Standard AW: Sorgt die Finanzierung über das Autohaus für Rabatte

    Leider guckt ja auch niemand den Banken auf die Finger, die immer noch einen weiteren Kredit bewilligen, obwohl ganz klar ist, dass der Kreditnehmer niemals in der Lage sein wird, ihn zurück zu zahlen. :-(

    Ich gehöre halt noch zu den Leuten, die schlecht schlafen können, wenn sie Schulden haben. Ich fühle mich einfach wohler, wenn ich nicht auf Pump lebe und auch noch genug Geld im Rücken habe für unerwartete Ausgaben. Ein weiterer Vorteil ist, dass ich meinem Arbeitgeber gegenüber auch ganz anders auftreten kann. Wenn mir mein Job nicht passt, gehe ich und suche mir in Ruhe was neues. Ich kann nämlich eine ganze Weile von meinem Ersparten leben.

  9. Avatar von Bankenschreck
    Bankenschreck ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    21.05.2012
    Beiträge
    205
    Danke
    47

    Standard AW: Sorgt die Finanzierung über das Autohaus für Rabatte

    Da gehörst Du zu den wenigen, die das können oder wollen. Ich hatte letztens ein Gespräch mit einem Kunden, der sich doch tatsächlich einen Fernseher für 199 € hat finanzieren lassen. Er hätte den Kaufpreis auch bar bezahlen können. Aber 0% hört sich doch erst einmal gut an. "Geschenktes Geld"!? Oder?
    Das ist meistens der Anfang vom Ende. Die Taktik der Banken sieht doch so aus, dass am Anfang eine "0% Finanzierung" steht. Wer´s glaubt! Danach kommen dann die "tollen" Angebote der Bank in denen höhere Kredite angeboten werden. Oft auch telefonisch.
    Ich habe gelernt, dass wenn die Bank Dich anruft kann nichts Gutes dabei heraus kommen.
    Gruß
    Der Bankenschreck

  10. Avatar von Oterio
    Oterio ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    09.01.2013
    Beiträge
    45
    Danke
    3

    Standard AW: Sorgt die Finanzierung über das Autohaus für Rabatte

    Ich gehöre halt noch zu den Leuten, die schlecht schlafen können, wenn sie Schulden haben. Ich fühle mich einfach wohler, wenn ich nicht auf Pump lebe und auch noch genug Geld im Rücken habe
    Da schließ ich m ich Dahut definitiv an. Wenn ich mir etwas kaufe, dann bar und wenn ich genug geld dafür habe. Eine Finanzierung mag zwar in manchen Punkten recht sinnvoll sein, aber so fühlt man sich einfach schon besser, wenn man nichts weiter zahlen muss, sonder auch direkt wieder was aufbaut.

  11. Avatar von Escorpio
    Escorpio ist offline

    Title
    Moderator
    seit
    23.11.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.116
    Danke
    242

    Standard AW: Sorgt die Finanzierung über das Autohaus für Rabatte

    Zitat Zitat von Bankenschreck
    Da gehörst Du zu den wenigen, die das können oder wollen. Ich hatte letztens ein Gespräch mit einem Kunden, der sich doch tatsächlich einen Fernseher für 199 € hat finanzieren lassen. Er hätte den Kaufpreis auch bar bezahlen können. Aber 0% hört sich doch erst einmal gut an. "Geschenktes Geld"!? Oder?
    Das ist meistens der Anfang vom Ende. Die Taktik der Banken sieht doch so aus, dass am Anfang eine "0% Finanzierung" steht. Wer´s glaubt! Danach kommen dann die "tollen" Angebote der Bank in denen höhere Kredite angeboten werden. Oft auch telefonisch.
    Ich habe gelernt, dass wenn die Bank Dich anruft kann nichts Gutes dabei heraus kommen.
    Gruß
    Der Bankenschreck
    Eine 0% Finanzierung ist eine 0% Finanzierung. Wenn du danach den Angeboten der Banken nicht widerstehen kannst und dort Kredite mit % abschließt, dann ist das ja deine Sache. Es gibt aber auch Leute die nur 0% Finanzierungen annehmen und jegliche anderen Kredite ausschlagen.

  12. Avatar von adam-herzog
    adam-herzog ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    18.02.2013
    Beiträge
    17
    Danke
    1

    Standard AW: Sorgt die Finanzierung über das Autohaus für Rabatte

    Hallo Petters,

    gerade gestern hat die Stiftung Warentest einen interessanten Artikel über deine Frage veröffentlicht.
    (ich kann leider keine Links setzen, daher musst du ihn selbst suchen)
    Die barzahler Rabatte, die eigentlich einen Finanzierung über eine andere Bank lukrativ gemacht haben, sind nicht mehr so hoch, wie die Konditionen, die man aktuell über die Autobanken bekommt.

    VG

Ähnliche Themen

  1. Wie wichtig ist die Bonität bei einer Finanzierung im Autohaus?

    Von RamKo im Forum Sonstige Finanzierungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.02.2014, 17:04
  2. Rabatte bei der Finanzierung im Autohaus

    Von Bonnie1 im Forum Sonstige Finanzierungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.06.2012, 09:40
  3. Ist die Beratung für eine Finanzierung im Autohaus besser?

    Von Urmelo im Forum Sonstige Finanzierungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 15:14
  4. Autofinanzierung über Bank oder über Autohaus?

    Von Kleingärtner im Forum Sonstige Finanzierungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.09.2010, 13:21
  5. Bedenken bei der Finanzierung eines KFZ über das Autohaus

    Von Carman im Forum Sonstige Finanzierungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.2009, 18:30

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.