Thema: Einkommensteuer 2012 machen oder nicht?

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. Einkommensteuer 2012 machen oder nicht? # 1
    4Helden
    4Helden ist offline

    Beiträge
    25
    seit
    03.04.2011
    Hallo
    Kurz zur Situation.Für die Jahre 2007,2008,2009 habe ich jeweils die Steuern gemacht und auch immer zurück bekommen.Seid 2010 ist meine Frau wegen Kind Hausfrau.Wegen den Elterngeld bezügen und Bezüge wegen Kurzarbeit meinerseits hätte ich eigentlich laut Berechnungen für die Jahre 2010+2011 Steuern nachzahlen müssen.Bin allerdings in den Jahren 2011(für 2010) und 2012(für 2011) nie Angeschrieben worden.Ich kenne das von meiner Schwestern bzw. meinen Eltern die werden meistens im März/April Angeschrieben doch bitte die Steuern zu machen.Dies ist bei mir nie passiert.
    Jetzt würde ich laut Elster für 2012 140€ zurück erhalten.
    Jetzt ist halt die frage.Machen oder nicht.Kann das Amt Nachträglich für 2010 und 2011 die Steuererklärung bei mir Anfordern??ODer lieber die Füsse still halten da das Risiko für die 140€ zu hoch ist.Was würdet ihr mahcen.bzw. hat jemand eine Erklärung warum ich nie Angeschrieben wurde??

    Gruß
    Daniel

  2. AW: Einkommensteuer 2012 machen oder nicht? # 2
    Ravemaster84
    Ravemaster84 ist offline

    Beiträge
    642
    seit
    23.07.2012
    Habt ihr Steuerklasse III/V oder IV/IV?

  3. AW: Einkommensteuer 2012 machen oder nicht? # 3
    4Helden
    4Helden ist offline

    Beiträge
    25
    seit
    03.04.2011
    III/V +10z

  4. AW: Einkommensteuer 2012 machen oder nicht? # 4
    Ravemaster84
    Ravemaster84 ist offline

    Beiträge
    642
    seit
    23.07.2012
    Bei der Konstellation III/V seid ihr verpflichtet eine Steuererklärung zu machen. So zumindest nach meinem Wissen.

  5. AW: Einkommensteuer 2012 machen oder nicht? # 5
    4Helden
    4Helden ist offline

    Beiträge
    25
    seit
    03.04.2011
    Das mein ich ja eigentlich auch.Aber Schreibt das FA normalerweise nicht jemanden an.

  6. AW: Einkommensteuer 2012 machen oder nicht? # 6
    Ravemaster84
    Ravemaster84 ist offline

    Beiträge
    642
    seit
    23.07.2012
    Naja. Ich würde mal davon ausgehen, wenn man III/V wählt, dann ist einem bewusst, dass man die Erklärung machen muss. Man muss dich ja auch nicht erst daran erinnern, dass du GEZ zahlen musst, sondern man verlangt von dir einfach, dass du deiner Pflicht nachkommst.

  7. AW: Einkommensteuer 2012 machen oder nicht? # 7
    Lisa85
    Lisa85 ist offline

    Beiträge
    7
    seit
    21.01.2013
    Bei Kurzarbeit wärst du eigentlich auch verpflichtet gewesen eine Steuererklärung zu machen, weil es da die Regel ist, dass man Nachzahlen muss. Eine entsprechende Aufforderung kann auch später kommen. In der Kombi V/III muss man sie eigentlich auch machen - allerdings sind die Finanzämter mit Arbeit recht gut bedient, so dass ich mir vorstellen kann, dass da schon auch einmal was untergeht. Aber ich wäre mir nicht so sicher, dass die dich im Zweifelsfall nicht auch einmal rückwirkend zur Abgabe auffordern...

  8. AW: Einkommensteuer 2012 machen oder nicht? # 8
    simomello
    simomello ist offline

    Beiträge
    7
    seit
    10.02.2011
    Wenn Sie einmal Steuererklärung gemacht haben, dann sollen Sie jedes Jahr die Steuererklärung beantragen, soviel ich mir gesagt wurde, man bekommt kein Anschreiben vom Finanzamt.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Was würdet Ihr machen - tilgen oder sparen?
    Von jw_571 im Forum Sonstige Finanz-Themen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.05.2010, 20:27
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 23:03
  3. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.02.2010, 15:32
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 15:35