Privatkredit vergeben...Schuldner stellt sich tot

4Antworten
  1. Avatar von p0st
    p0st ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    08.09.2013
    Beiträge
    1
    Danke
    0

    Standard Privatkredit vergeben...Schuldner stellt sich tot

    Hallo,

    Ich habe einen privaten Kredit an einen Bekannten vergeben. Vor 3 Wochen sollte er lt. Vertrag einen Teil des Geldes zurückzahlen. Seitdem reagiert er nicht mehr auf meine Anrufe und SMS. Er ist aber nicht tot und läuft noch in meiner Stadt rum

    Als Sicherheit habe Ich 2 Kfz Fahrzeugbriefe mit unterschriebener Sicherungsübereignung.
    Eine Mahnung mit 2 wöchiger Zahlungsfrist geht morgen raus.

    Ich gehe davon aus, dass ich die Situation mit Ihm klären kann, will mich aber für den schlimmsten Fall vorbereiten. Dazu habe ich ein paar Fragen:

    - Muss ich 3 Mahnungen schreiben wenn im Kreditvertrag ein genaues Datum für die Rückzahlung festgelegt ist?

    - Wie genau kann ich die übereigneten Fahrzeuge zu Geld machen? Ich habe ja keine Schlüssel. Muss ich trotz der Sicherungsübereignung ein Mahnverfahren einleiten?

    - Haftet der Ehepartner in solch einem Fall?

    Vielen Dank

  2. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.438
    Danke
    503

    Standard AW: Privatkredit vergeben...Schuldner stellt sich tot

    Sofort Anwalt einschalten

  3. Avatar von Escorpio
    Escorpio ist offline

    Title
    Moderator
    seit
    23.11.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.116
    Danke
    242

    Standard AW: Privatkredit vergeben...Schuldner stellt sich tot

    Ich gebe da Bankkaufmann recht.

    Selbst wenn du dich noch so gut erkundigst... bei dem kleinsten Fehler kann dir das ganze Mahnverfahren um die Ohren fliegen und es ist ungültig.

  4. Avatar von Chaim Ofek
    Chaim Ofek ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    06.09.2013
    Beiträge
    13
    Danke
    0

    Standard AW: Privatkredit vergeben...Schuldner stellt sich tot

    Die Reglung für Mahnverfahren ist in den meisten Verträgen und AGBs nicht festgelegt der Richter kann 4 Prozent zinsen Mahngebüren bestimmen. Falls du mehr berechnest müssen beide einverstanden sein. Ansonnsten gebe ich Bankkaufmann ebenfalls recht. Anwalt und zwar sofort, den wenn er dich Prellen möchte rechnet er damit das du ihm auf die Füße trittst.

  5. Avatar von Chaim Ofek
    Chaim Ofek ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    06.09.2013
    Beiträge
    13
    Danke
    0

    Standard AW: Privatkredit vergeben...Schuldner stellt sich tot

    - Haftet der Ehepartner in solch einem Fall?

    Es kommt darauf an ob das Pärchen Gütertrennung hat.

Ähnliche Themen

  1. Rechte als Schuldner bei Zahlungverzug / Mahnverfahren

    Von Roko im Forum Sonstige Finanz-Themen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.12.2018, 08:01
  2. Was tun, wenn der Arbeitnehmer sich krank stellt?

    Von elst3er2k im Forum Smalltalk
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.04.2018, 11:17
  3. Crowdinvesting Deutsche-Mikroinvest stellt sich vor

    Von crowdinvstr im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.08.2016, 13:28
  4. Änderung der Schuldner, Vorfälligkeitszinsen

    Von dougmaschine im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.06.2016, 21:21
  5. Arbeitgeber stellt 200 € zur freien Verfügung

    Von DAL im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.03.2014, 17:42
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz