Ausbezahlung an Bruder

12Antworten
  1. Avatar von mistermister606
    mistermister606 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    09.12.2013
    Beiträge
    9
    Danke
    0

    Standard Ausbezahlung an Bruder

    Hallo zusammen,

    aktuell steht die Übergabe des Elternhauses bei mir an. Im gleichen Zug muss ich mir gedanken machen meinen Bruder auszubezahlen. Aber die Flut an verschiedenen Konten erschlägt mich nahezu.

    Nach ersten gesprächen benötigt er das Geld im Moment nicht daher habe ich eine Art Ratenzahlung im Kopf.
    Ich möchte ca. 200€ monatlich auf ein Konto einbezahlen und alle 5 Jahre den angesparten Betrag ausbezahlen. Zudem soll es aber auch möglich sein zusätzliches "übriges" Geld einzubezahlen.

    Zu welcher Ansparungsvariante / Konto würdet ihr mir raten um das Maximum an Sicherheit bei guen Zinsen zu bekommen.

    Danke
    Gruß
    MIMI

  2. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.398
    Danke
    503

    Standard AW: Ausbezahlung an Bruder

    Rechne aber damit dass Dein Bruder doch von einem Tag auf den anderen das Geld doch benötigt.
    Insofern sollte die tägliche Liquidität priorisiert werden.
    Da gibt es aber nicht viele Möglichkeiten.

  3. Avatar von mistermister606
    mistermister606 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    09.12.2013
    Beiträge
    9
    Danke
    0

    Standard AW: Ausbezahlung an Bruder

    also doch einfach ein Tagegeldkonto oder so?

  4. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.398
    Danke
    503

    Standard AW: Ausbezahlung an Bruder

    würde ich mal machen.

  5. Avatar von Escorpio
    Escorpio ist offline

    Title
    Moderator
    seit
    23.11.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.116
    Danke
    242

    Standard AW: Ausbezahlung an Bruder

    Ich denke auch, dass man mit einem Tagegeldkonto in dem Fall am besten fährt.

    Es gibt ja auch Tagegeldkonten wo die Zinsen für die heutige Zeit, noch ganz ok sind.

  6. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.398
    Danke
    503

    Standard AW: Ausbezahlung an Bruder

    max.1,5% Tagesgeld

  7. Avatar von Escorpio
    Escorpio ist offline

    Title
    Moderator
    seit
    23.11.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.116
    Danke
    242

    Standard AW: Ausbezahlung an Bruder

    Zitat Zitat von Bankkaufmann
    max.1,5% Tagesgeld
    So um den Dreh. Wenn man aber andere "Sichere" Anlageprodukte mit täglicher Auszahlungsmöglichkeit vergleicht, ist das doch ein recht guter Zinssatz.

  8. Avatar von Suxxess
    Suxxess ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    09.10.2013
    Beiträge
    489
    Danke
    39

    Standard AW: Ausbezahlung an Bruder

    Was spricht dagegen die 200 Euro monatlich direkt als Dauerüberweisung an deinen Bruder auszuzahlen? Dann ist das Problem "anlegen" nicht mehr dein Problem sondern seins.

    Ihr macht einen Vertrag über die Rückzahlung und 1x im Jahr wird abgerechnet, dabei kann man dann auch gleich die Sonderzahlungen schriftlich berücksichtigen, die in einem Jahr ggf. angefallen sind. Nachteil für dich ist natürlich, dass du keine Zinsen bekommst. Auf der anderen Seite ist es das Geld deines Bruders und eigentlich stehen ihm dann auch die Zinsen zu. ( Auch wenn du es für ihn anlegen würdest )

    Vorteil bei der Geschichte, das Geld ist weg sprich sollte der Fall eintreten, dass du irgendwann mal Hartz 4 beantragen musst, dann kommt das Amt nicht auf doffe Ideen. Wenn du bei der Festgeldgeschichte bleiben willst könnte dein Bruder das Festgeldkonto eröffnen und du zahlst halt nur darauf ein.

    Ob und wann sich dein Bruder das Geld dann von dort abholt ist dann seine Sache.

  9. Avatar von Escorpio
    Escorpio ist offline

    Title
    Moderator
    seit
    23.11.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.116
    Danke
    242

    Standard AW: Ausbezahlung an Bruder

    Also ich bin schon meist ein negativ denkender Mensch aber das ich irgendwann mal Hartz 4 beziehen könnte, dass plane ich nun wirklich nicht in meine Lebensplanung mit ein.

    In dem Fall hier spielt Hartz4 auch weniger eine Rolle. Das Geld gehört ja trotzdem dem Bruder, auch wenn es auf dem "eigenen" Konto liegt ;-)

  10. Avatar von mistermister606
    mistermister606 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    09.12.2013
    Beiträge
    9
    Danke
    0

    Standard AW: Ausbezahlung an Bruder

    Also Grundsätzlich ist es wohl besser, wenn ich das Geld anlege, da es bei mir SEHR unwarscheinlich ist, dass ich als Beamter je in Harz 4 abrutsche

    WO gibt es den noch 1,5% aufs Tagesgeld??

  11. Avatar von Suxxess
    Suxxess ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    09.10.2013
    Beiträge
    489
    Danke
    39

    Standard AW: Ausbezahlung an Bruder

    Dann setzt eine Vereinbarung über diese Ratenzahlung auf und wenn du Beamter bist, dann spricht eigentlich auch nichts dagegen wenn du das Konto auf deinen Namen laufen lässt.

    Und zum Hintergrund, die CDU plant in der neuen Legislaturperiode Hartz 4 noch unattraktiver für EU-Ausländer zu gestalten. Da man deutsche und europäische Mitbürger gleichbehandeln muss, wird das auf kurz oder lang zu einer weiteren Verschärfung der Hartz 4 Gesetze führen. ( Ich bin auch ein wenig politisch aktiv, aber das ist das falsche Forum um dies weiter auszuführen. )

  12. Avatar von Escorpio
    Escorpio ist offline

    Title
    Moderator
    seit
    23.11.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.116
    Danke
    242

    Standard AW: Ausbezahlung an Bruder

    Zitat Zitat von mistermister606

    WO gibt es den noch 1,5% aufs Tagesgeld??
    Tagesgeld Vergleich - Tagesgeldkonto vergleichen| CHECK24

    dort nicht aufgelistet aber mit 1,3% auch ganz gut dabei ist

    Ikano Bank : Fleks Horten Tagesgeld - Tagesgeld


    Zitat Zitat von Suxxess
    1. Und zum Hintergrund, die CDU plant in der neuen Legislaturperiode Hartz 4 noch unattraktiver für EU-Ausländer zu gestalten.

    2. Da man deutsche und europäische Mitbürger gleichbehandeln muss, wird das auf kurz oder lang zu einer weiteren Verschärfung der Hartz 4 Gesetze führen.
    1. Die Planen viel wenn der Tag lang ist und mit der SPD an der Seite + den Ärger den es in der Bevölkerung auslösen würde, glaube ich nicht, dass diese "Planung" irgendwann mal ein Ziel erreicht.

    2. Wieso das den? Wenn man als Deutscher ins Eu-Ausland zieht, bekommt man doch auch nicht sofort Sozialhilfe?

  13. Avatar von mistermister606
    mistermister606 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    09.12.2013
    Beiträge
    9
    Danke
    0

    Standard AW: Ausbezahlung an Bruder

    Ok werd ich gleich mal checken... Vielen Dank für die Antworten!

Ähnliche Themen

  1. Hauswert ermitteln für Auszahlung Bruder

    Von Professor im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 13.06.2019, 08:12
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.05.2019, 13:08
  3. Haus gehört 2 Brüder

    Von HansHartl im Forum Sonstige Finanz-Themen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.10.2013, 21:00
  4. Ausbezahlung des Bausparvertrags

    Von Silvia44 im Forum Sonstige Finanz-Themen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 14:06
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz