Thema: Kann man über jede Hausbank Gold erwerben?

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 24
  1. Kann man über jede Hausbank Gold erwerben? # 1
    Thymo
    Hallo Finanz-Forum.de,

    ich möchte Gold kaufen. Gibt es spezielle Banken zu denen man gehen sollte; oder bietet jede Bank Goldbarren an? Oder soll ich zu der eigenen Hausbank (Postbank) gehen und die vermitteln dann weiter?

    Thymo

  2. AW: Kann man über jede Hausbank Gold erwerben? # 2
    Cashflowclub MD
    Cashflowclub MD ist offline

    Beiträge
    156
    seit
    02.03.2014
    Ich würde überhaupt nicht zu einer Bank gehen! Macht überhaupt keinen Sinn. Such Dir lieber einen freien Goldhändler, wo Du Edelmetalle gegen Cash erhältst, das ist deutlich sicherer, da Du dort zum einen echtes, physikalisches Gold erhältst und Dein Tausch zum anderen auch nicht registriert wird.

  3. AW: Kann man über jede Hausbank Gold erwerben? # 3
    Cici
    Cici ist offline

    Beiträge
    619
    seit
    01.11.2013
    Zitat Zitat von Cashflowclub MD
    Ich würde überhaupt nicht zu einer Bank gehen! Macht überhaupt keinen Sinn. Such Dir lieber einen freien Goldhändler, wo Du Edelmetalle gegen Cash erhältst, das ist deutlich sicherer, da Du dort zum einen echtes, physikalisches Gold erhältst und Dein Tausch zum anderen auch nicht registriert wird.
    Also erstmal wirst du bei der Bank kein Gold aus Kunststoff bekommen, sondern ebenfalls echtes physisches Gold. Außerdem wirst du bei der Bank nicht "registriert", wenn du in bar Gold kaufst. Anders sieht die Sache aus, wenn du über der Freigrenze für Bargeldgeschäfte bist (10.000 Euro glaube ich), ab der eine Meldung an die Finanzbehörden verpflichtend ist, sowohl für die Bank als auch den Goldhändler.

    Umständlicher oder weniger "sicher" im Sinne von Anonymität ist bei der Bank lediglich der Verkauf, da Banken das Gold in der Regel erst überprüfen müssen und das Geld dann einige Tage später auf dein Konto überweisen.

  4. AW: Kann man über jede Hausbank Gold erwerben? # 4
    Cashflowclub MD
    Cashflowclub MD ist offline

    Beiträge
    156
    seit
    02.03.2014
    Zitat Zitat von Cici
    Also erstmal wirst du bei der Bank kein Gold aus Kunststoff bekommen, sondern ebenfalls echtes physisches Gold.


    Nicht zwingend! Banken verkaufen bevorzugt "Buchgold", also nur Optionen auf Gold, das aber nicht zwingend auch mit physikalischem Gold hinterlegt ist.

    Davon abgesehen darf bezweifelt werden, was eine Quittung über x Gramm Gold einer Bank wert ist, wenn die Systeme zusammenbrechen

    Ich habe zwar noch nie Gold bei einer Bank gekauft, aber ich bezweifle, daß die Dir einfach so Gold gegen Bares aushändigen, ohne Quittung, ohne Registrierung...

  5. AW: Kann man über jede Hausbank Gold erwerben? # 5
    Cici
    Cici ist offline

    Beiträge
    619
    seit
    01.11.2013
    Zitat Zitat von Cashflowclub MD
    Nicht zwingend! Banken verkaufen bevorzugt "Buchgold", also nur Optionen auf Gold, das aber nicht zwingend auch mit physikalischem Gold hinterlegt ist.
    Wenn du sagtst, du möchtest eine Münze oder einen Barren, dann bekommst du den auch. Allerdings sollte man je nach Filiale nicht zu wählerisch sein, die Auswahl ist beim Münzhändler natürlich weitaus größer.

    Ich habe zwar noch nie Gold bei einer Bank gekauft, aber ich bezweifle, daß die Dir einfach so Gold gegen Bares aushändigen, ohne Quittung, ohne Registrierung...
    Doch, tun sie. Eine Quittung bekommst du natürlich und registiert wird wie erwähnt über der Freigrenze.

  6. AW: Kann man über jede Hausbank Gold erwerben? # 6
    Cashflowclub MD
    Cashflowclub MD ist offline

    Beiträge
    156
    seit
    02.03.2014
    Zitat Zitat von Cici
    Doch, tun sie. Eine Quittung bekommst du natürlich und registiert wird wie erwähnt über der Freigrenze.

    Eben! Warum sollte ich das dann tun? Man riskiert ja bei Liquiditätsproblemen (EV, Privatinsolvenz) oder der Beantragung von Leistungen (ALGI/II, Sozialgeld usw.) nur, daß man mal irgendwann nachweisen muß, was man eigentlich mit seinen Goldreserven angestellt hat.

    Also das Risiko würde ich nicht eingehen!

  7. AW: Kann man über jede Hausbank Gold erwerben? # 7
    Cici
    Cici ist offline

    Beiträge
    619
    seit
    01.11.2013
    Zitat Zitat von Cashflowclub MD
    Eben! Warum sollte ich das dann tun? Man riskiert ja bei Liquiditätsproblemen (EV, Privatinsolvenz) oder der Beantragung von Leistungen (ALGI/II, Sozialgeld usw.) nur, daß man mal irgendwann nachweisen muß, was man eigentlich mit seinen Goldreserven angestellt hat.
    Über die rechtlichen und auch sozialen Aspekte bei der Nichtangabe des Goldes im letzteren Fall brauchen wir denke ich nicht diskutieren ...

    Davon abgesehen verstehe ich nicht ganz, warum irgendwer einen Nachweis fordern sollte, was du mit deinem Gold gemacht hast. Der Kauf ist doch anonym; es weiß keiner, dass du das Gold überhaupt besitzt. Wenn du der Hausbank zutraust, dass sie heimlich deinen Namen und die Seriennummer des Goldbarrens notieren, dann kauf halt in einer anderen Bank, wo dich keiner kennt.

  8. AW: Kann man über jede Hausbank Gold erwerben? # 8
    waynsen
    waynsen ist offline

    Beiträge
    1
    seit
    08.04.2014
    Ich habe letztes Jahr mien Gold an goldlos gluecklich . de verkauft, vielleicht verkaiufen die ja auch gold. Wobei nach dem Namen zu Urteilen machen die eher den Kunden goldlos glücklich statt gold glücklich
    Nein, Spass bei seite. Ich würde da mal nachfragen sehr seriös meiner meinung nach.

    Zur Bank würde ich auch nicht gehen. Tzzzzzzzzzz man denkt immer oh eine Bank - kann ja nur seriös sein - so ein schwachsinn - das sind die größten betrüger - entschudligung, die betrügen nicht sondern die veruntreuen.

  9. AW: Kann man über jede Hausbank Gold erwerben? # 9
    Cashflowclub MD
    Cashflowclub MD ist offline

    Beiträge
    156
    seit
    02.03.2014
    Der Hauptgrund, warum man kein Gold gegen Quittung kaufen sollte ist der, daß es einem im "worst case" genau so gepfändet werden kann wie alle anderen Finanzen auch. Das kann bei einer Insolvenz oder Pfändung genau so passieren wie im - leider relativ häufigen - Falle einer Arbeitslosigkeit. Dann hast Du ggf. ein Jahr Zeit, wieder in Lohn und Brot zu kommen. Fällst Du stattdessen in Hartz4, darfst Du erstmal von Deinen Ersparnissen leben, ehe Du Leistungen erhältst. Damit ist Dein Gold dann weg.

  10. AW: Kann man über jede Hausbank Gold erwerben? # 10
    schulze99
    schulze99 ist offline

    Beiträge
    10
    seit
    12.12.2013
    Bei Banken ist auch immer das Problem, dass du oft Kunde der Bank sein musst - sprich ein Girokonto dort haben musst. Bei anderen Banken wiederrum brauchst du überhaupt ein Girokonto - Barzahlung am Schalter ist da nicht drin.

  11. AW: Kann man über jede Hausbank Gold erwerben? # 11
    leasophielene
    leasophielene ist offline

    Beiträge
    17
    seit
    10.07.2014
    Dann ist die Konsequenz ja, Gold online zu kaufen, oder wie

  12. AW: Kann man über jede Hausbank Gold erwerben? # 12
    schulze99
    schulze99 ist offline

    Beiträge
    10
    seit
    12.12.2013
    Das vielleicht nicht unbedingt. Es gibt ja genügend Edelmetallgeschäfte, in denen du Gold und Silber anonym bis 15.000 Euro kaufen kannst. Das ist ja auch im Allgemeinen die Grenze - danach musst du einen Perso vorlegen. Und Edelmetallhändler, die was von ihrem Handwerk verstehen und bei denen du Bar zahlen kannst, findest du mit ein bisschen Recherche.

  13. # 13
    sitaara
    sitaara ist offline

    Beiträge
    24
    seit
    26.11.2012
    Schau doch mal hier, mit denen habe ich gute Erfahrungen gemacht. Die arbeiten mit der SutorBank zusammen und haben einen ziemlich guten Service.

  14. AW: Kann man über jede Hausbank Gold erwerben? # 14
    domrepp
    domrepp ist offline

    Beiträge
    231
    seit
    19.03.2011
    Suche Dir auf gold.de den billigsten Händler aus und gut is...

  15. AW: Kann man über jede Hausbank Gold erwerben? # 15
    franzi.behrens
    franzi.behrens ist offline

    Beiträge
    17
    seit
    15.01.2015
    Ich habe mein Gold und Silber bei proaurum online gekauft, war damals mit dem ANgebot und dem Support wirklich sehr zufrieden. Mittlerweile trade ich Rohstoffe

    LG Franzi

  16. AW: Kann man über jede Hausbank Gold erwerben? # 16
    ProfFF
    ProfFF ist offline

    Beiträge
    109
    seit
    26.05.2015
    Zitat Zitat von Cici
    Also erstmal wirst du bei der Bank kein Gold aus Kunststoff bekommen, sondern ebenfalls echtes physisches Gold. Außerdem wirst du bei der Bank nicht "registriert", wenn du in bar Gold kaufst. Anders sieht die Sache aus, wenn du über der Freigrenze für Bargeldgeschäfte bist (10.000 Euro glaube ich), ab der eine Meldung an die Finanzbehörden verpflichtend ist, sowohl für die Bank als auch den Goldhändler.

    Umständlicher oder weniger "sicher" im Sinne von Anonymität ist bei der Bank lediglich der Verkauf, da Banken das Gold in der Regel erst überprüfen müssen und das Geld dann einige Tage später auf dein Konto überweisen.
    Hinzu kommt, dass es hier auch viel weniger schwarze Schafe gibt.
    Möchte ja keinem freien Händler zu nahe treten. Aber wenn Sparkasse oder Volksbank über dem Eingang steht habe ich einfach mehr Vertrauen als bei
    "Gold-Ali". Obgleich sicherlich beide gleichermaßen an einer solchen Transaktion nur verdienen möchten.

  17. AW: Kann man über jede Hausbank Gold erwerben? # 17
    omega87
    omega87 ist offline

    Beiträge
    50
    seit
    17.12.2014
    wie sieht das eigentlich mit Geschäften vor Ort aus? Wenn man sich damit ja nicht aus kennt, könnten die einen ja sonst irgend einen Wert "aufschwatzen". Denke mir das immer schon wenn Leute ihren Schmuck oder sowas pfänden, die könnten einen ja total unter Wert abzocken.

  18. AW: Kann man über jede Hausbank Gold erwerben? # 18
    Cici
    Cici ist offline

    Beiträge
    619
    seit
    01.11.2013
    Zitat Zitat von omega87
    die könnten einen ja total unter Wert abzocken.
    Bei Anlagemünzen oder -barren kann man den aktuellen Preis ja leicht über Vergleichsportale im Internet ermitteln, bevor man zum Händler geht. Bei Schmuck sollte man sich dann zumindest zwei unabhängige Angebote einholen.

  19. AW: Kann man über jede Hausbank Gold erwerben? # 19
    ProfFF
    ProfFF ist offline

    Beiträge
    109
    seit
    26.05.2015
    Zitat Zitat von Cici
    Bei Anlagemünzen oder -barren kann man den aktuellen Preis ja leicht über Vergleichsportale im Internet ermitteln, bevor man zum Händler geht. Bei Schmuck sollte man sich dann zumindest zwei unabhängige Angebote einholen.
    Bloß nicht ! Der aktuelle Goldpreis ist tagesaktuell auf jedem Börsenticker zu finden. Dann einfach abwiegen und notfalls etwas umrechnen. Sollte doch eigentlich nicht so schwer sein, oder ?

  20. AW: Kann man über jede Hausbank Gold erwerben? # 20
    Cici
    Cici ist offline

    Beiträge
    619
    seit
    01.11.2013
    Zitat Zitat von ProfFF
    Bloß nicht ! Der aktuelle Goldpreis ist tagesaktuell auf jedem Börsenticker zu finden. Dann einfach abwiegen und notfalls etwas umrechnen. Sollte doch eigentlich nicht so schwer sein, oder ?
    Warum "bloß nicht"? Bei Münzen, die nicht nur aus Gold bestehen, kann das schon mal zu fehlerhaften Berechnungen führen. Außerdem hat ja nicht jeder eine geeignete Feinwaage zuhause.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visa Gold, Hausbank erhöht den Beitrag um 20%. Und nun ...???
    Von xantus im Forum Kontoführung & Zahlungsverkehr
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.02.2015, 16:27
  2. Baufinanzierung über die Hausbank?
    Von lotti im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.05.2014, 11:30
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.06.2011, 21:02
  4. Wo kann man kleine Aktien erwerben?
    Von Tulipan im Forum Wirtschaft, Börsen & Märkte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.04.2011, 15:06
  5. Vertrauen bei Aktienkäufen über die Hausbank
    Von Geminus im Forum Banken & Sparkassen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.11.2009, 09:58

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.