Baufinanzierung über die Hausbank?

+ Antworten
22Antworten
  1. Avatar von lotti
    lotti ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    25.04.2014
    Beiträge
    18
    Danke
    0

    Frage Baufinanzierung über die Hausbank?

    Ich habe gerne alles bei einem Anbieter..also Konto, Geldanlagen und Co. Jetzt wollen wir ein Haus bauen und suchen eine Baufinanzierung. Spricht etwas dagegen die Baufinanzierung über unsere Hausbank zu machen? Nachteile/Vorteile?

  2. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.897
    Danke
    519

    Standard AW: Baufinanzierung über die Hausbank?

    Nein hat generell Vorteile.
    Dann gibt es auch Bankpartner die noch extra 0,1% Zinsnachlaß geben wenn Sie bei der Bank ein Girokonto eröffnen.

  3. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.237
    Danke
    1026

    Standard AW: Baufinanzierung über die Hausbank?

    Generell Vorteile?

    Ersteinmal gilt es ein geeingetes und individuelles Finanzierungskonzept zu entwickeln, zu diesem müssen dann die Zinsen im Nachgang passen, kann nicht erkennen warum das die Hausbank am besten gewährleisten kann.

    Viele "Hausbanken" sehen sich noch immer mit oder in einem Vertrauensvorsprung gegenüber einer Fremdbank, enstprechend werden nicht immer die besten Konditionen sofort angeboten, da der Kunde das Angebot ja eh annimmt oder ein Konkurrenzangebot deutlich besser sein muss - so er dieses überhaut anfragt, als dass der Kunde dann woanders finanziert.

    Natürlich sollte der Weg auch zur Hausbank führen, aber die Zeiten wo die Kunden uninformiert etwas zeichnen oder eine Scheu gegenüber einer Femdbank oder gar einer Direkt/Hypothekenbank haben haben sich geändert. Insbesondere bei einer Hypothekenfinanzierung benötige ich während der Laufzeit keinen großen Service als dass die Bank vor der Haustür sein muss.

    Viel wichtiger aber finde ich den Aspekt Hypothekenfinanzierung und Kontoführung bei ein und dem selben Haus. Insbesondere wenn Schwierigkeiten auftreten, kann das den Problemlösungen hinderlich im Wege sein, weiß der Hypothekenfinanzierer was auf oder mit meinem Konto los ist, bzw. weiß meine Kontoführende Bank was auf den Konten los ist.

    Eine Trennung kann Sinn machen, und ob die Hausbank die Finanzierung begleiten soll muss das Konzept und die Konditionen entscheiden.

    Natürlich ist dabei die Frage um welche Bank handelt es sich bei der Hausbank, welche persönliche Nähe habe ich zu dieser, auch gilt meine Aussage bezüglich der Unterstützung im Problemfall nicht pauschal, aber meine Erfahrungen auf diesem Sektor lassen keinen andere Aussage zu, als dass die Hausbank beileibe nicht der Hypothekenfinanzierer sein muss und schon gar nicht generell.

  4. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.897
    Danke
    519

    Standard AW: Baufinanzierung über die Hausbank?

    Der erste Weg geht immer über die Hausbank. Dann allerdings sollte der interessierte Kunde bei örtlichen persönlich ansprechbaren Finanzierungsberatern ein weiteres Angebot einholen.
    Selbstverständlich ist es allerdings auch möglich ein weiteres Angebot einzuholen wenn gleich der Finanzierungsberater nicht persönlich vor Ort ist. Man kann auch viel über Post Email abwickeln.

  5. Avatar von chrisiie
    chrisiie ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    06.05.2014
    Beiträge
    9
    Danke
    0

    Standard AW: Baufinanzierung über die Hausbank?

    Du hast ja schon ein paar sehr ausführliche Antworten bekommen. Auch ich würde sagen, dass der erste Weg zu deiner Hausbank führen sollte. Nichts desto trotz solltest du dich auch bei Fremdbanken über die dortigen Konditionen informieren und ggf. auch deine Bank mit diesen "konfrontieren" (sofern die Konditionen bei der Fremdbank besser sind). Ein paar wertvolle Tipps zu der Thematik findest du zum Beispiel auf aktuelle-bauzinsen.info/finanzierungsplan.html

  6. Avatar von Kass Finanz
    Kass Finanz ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    08.04.2014
    Ort
    33098 Paderborn
    Beiträge
    558
    Danke
    73

    Standard AW: Baufinanzierung über die Hausbank?

    Bei einem Hauskauf, der ja über viele Jahre finanziert werden soll, würde ich in erster Linie auf die möglichen Konditionen achten. Ein kleiner Zinsunterschied kann über die Jahre schon einige Tausende bedeuten, die man ggfs. zu viel zahlt. Ein unabhängiger Bank- oder Konditionsvergleich aller regionalen und überregionalen Banken kann sich also lohnen.

  7. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.237
    Danke
    1026

    Standard AW: Baufinanzierung über die Hausbank?

    @Kass Finanz

    Wenn in erster Linie auf den Zins zu gucken ist, dann zeichne ich derzeit zu 1,6 % einen variablen Zins!! Ist das zu empfehlen?

    Ich weiß ja was sie meinen, aber in erster Linie zählt aus der Beratung heraus das individuelle Konzept bzw. die gemeinsame Erstellung dessen mit dem Kunden und erst dann wird die Kondition passend gesucht bzw. am Markt generiert.

    Jeder Kunde - aber das werden sie wissen - muss individuell beraten werden, entsprechend fällt das Konzept aus. Bei den Konditionen gilt es den Apfel nicht mit der Birne zu vergleichen. Eine 2,0 % für 10 Jahre Zinsfestschreibung ist augenscheinlich gegenüber einer 2,9 % für 20 Jahre die bessere Kondition, ob das aber tatsächlich über die gesamte laufzeit des Darlehens so ist oder so bleibt, dass entscheidet sich erst später, es sei denn der Kunde ist in 10 Jahren durch, aber dann kommt die 20 Jahre ja gar nicht ins Spiel. Eben drum ist das Konzept die Grundlage der vermeindlich günstigsten Finanzierung, darauf lässt sich dann die Kondition finden und aufbauen.

  8. Avatar von Kass Finanz
    Kass Finanz ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    08.04.2014
    Ort
    33098 Paderborn
    Beiträge
    558
    Danke
    73

    Standard AW: Baufinanzierung über die Hausbank?

    Klar, dass vorab ein kundenbezogenes Finanzierungskonzept mit entsprechenden Zinsbindungsfristen usw. erstellt werden sollte.
    Aber die Konditionen dieses Konzeptes sollten auch unabhängig von der hausbank verglichen werden, da bei gleichen Vorgaben die Zinsunterschiede enorm sein können und sich so einiges an Geld sparen läßt.
    Ich will damit sagen, dass die Hausbank nicht immer die beste Lösungen bietet.

  9. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.237
    Danke
    1026

    Standard AW: Baufinanzierung über die Hausbank?

    Das haben sie sehr gut erkannt und ich kann dem nur zustimmen

  10. Avatar von Herrmueller
    Herrmueller ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    15.04.2013
    Beiträge
    1.965
    Danke
    201

    Standard AW: Baufinanzierung über die Hausbank?

    Zitat Zitat von lotti
    Ich habe gerne alles bei einem Anbieter..also Konto, Geldanlagen und Co. Jetzt wollen wir ein Haus bauen und suchen eine Baufinanzierung. Spricht etwas dagegen die Baufinanzierung über unsere Hausbank zu machen? Nachteile/Vorteile?
    Wir haben die Finanzierung über unsere Hausbank gemacht.
    Aber auch bei einem Onlinevermittler angefragt, der hatte günstigere Angebote, daraufhin hat die Hausbank nachgebessert.

  11. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.897
    Danke
    519

    Standard AW: Baufinanzierung über die Hausbank?

    Ja, so ist es zwar nicht gentlemenlike so kann man es aber auch machen.
    Aber auch nicht toll von der Hausbank von Anfang an gleich den noch besseren Zins zu geben.

  12. Avatar von Kass Finanz
    Kass Finanz ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    08.04.2014
    Ort
    33098 Paderborn
    Beiträge
    558
    Danke
    73

    Standard AW: Baufinanzierung über die Hausbank?

    Es passiert leider immer wieder, dass sich ein selbständiger Vermittler grosse Mühe gibt und die Kunden ausführlich berät und die günstigsten Konditionen sucht und auch noch schriftlich fixiert.
    Ab und an nutzt der Kunde dann diese Unterlagen, um bei seiner Hausbank Angebote nachzubessern und bekommt die entsprechenden Angebote. Gut für die Bank, schlecht für den Vermittler, der einen wirtschaftlichen Ausfall hat, da seine Beratung für ihn Kosten verursachte.
    Grundsätzlich kann man es als betriebswirtschaftliches Risiko abtun, aber ärgerlich ist es allemal.
    Fast jeder kauft günstig im Internet, aber bei Bankgeschäften geht man zur Hausbank, obwohl diese teurer sind und oft erst auf Nachfrage oder bei Vorlage eines anderen schriftlichen Angebotes nachbessern. Bieten die Hausbanken wirklich einen besseren Service, wie Beratung auch außerhalb der üblichen Zeiten usw.?

  13. Avatar von Herrmueller
    Herrmueller ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    15.04.2013
    Beiträge
    1.965
    Danke
    201

    Standard AW: Baufinanzierung über die Hausbank?

    Zitat Zitat von Bankkaufmann
    Ja, so ist es zwar nicht gentlemenlike so kann man es aber auch machen.
    Aber auch nicht toll von der Hausbank von Anfang an gleich den noch besseren Zins zu geben.
    Warum ist es nicht gentlemanlike Verhandlungen über gute Konditionen zu führen ?? Ich kenne das von meinen Kunden nicht anders....

  14. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.897
    Danke
    519

    Standard AW: Baufinanzierung über die Hausbank?

    Oben wird ja geschrieben dass die Hausbank dann nachgebessert hat.
    Ich meine mit nicht gentlemenlike damit, dass die Hausbank ja dann die Konditionen nochmal verbessert hat. Das ist ja okay. Doch die Hausbank kann doch von Anfang an gleich bessere Konditonen dem eigenen bekannten Kunden geben oder?

  15. Avatar von Sirad
    Sirad ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    17.01.2014
    Beiträge
    15
    Danke
    0

    Standard AW: Baufinanzierung über die Hausbank?

    Zitat Zitat von lotti
    Ich habe gerne alles bei einem Anbieter..also Konto, Geldanlagen und Co. Jetzt wollen wir ein Haus bauen und suchen eine Baufinanzierung. Spricht etwas dagegen die Baufinanzierung über unsere Hausbank zu machen? Nachteile/Vorteile?
    Meine Persönliche Erfahrung was das angeht.

    Ich selbst, seit >30 Jahren Kunde bei der Stadtsparkasse habe als ich eine Baufinanzierung gesucht habe von genau dieser Hausbank die mit grossem Abstand schlechtesten Konditionen angeboten bekommen.

    Warum das so war mag ich nicht ermessen.

  16. Avatar von brainy
    brainy ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    02.07.2013
    Beiträge
    1.060
    Danke
    87

    Standard AW: Baufinanzierung über die Hausbank?

    Würde man selbst als Anbieter doch auch so machen, wenn man davon ausgeht, daß man in keinem Wettbewerb steht, oder?

  17. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.897
    Danke
    519

    Standard AW: Baufinanzierung über die Hausbank?

    Jede Bank steht aber immer in Konkurrenz zu den anderen Baufinanzierungsbanken.

  18. Avatar von brainy
    brainy ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    02.07.2013
    Beiträge
    1.060
    Danke
    87

    Standard AW: Baufinanzierung über die Hausbank?

    Es gibt aber noch die Kunden, die bei IHRER Bank bleiben und nicht mehr tollerierbare Konditionen akzeptieren.

    0,5-0,75% Aufschlag zu einer "ING Diba Kondition" ist hier üblich.

    Aber die Kunden werden zunehmend mündiger und wechseln auch nach der Zinsbindungsfrist. Die Zeiten werden schlechter für Dorfbanken.

  19. Avatar von Herrmueller
    Herrmueller ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    15.04.2013
    Beiträge
    1.965
    Danke
    201

    Standard AW: Baufinanzierung über die Hausbank?

    Zitat Zitat von Bankkaufmann
    Oben wird ja geschrieben dass die Hausbank dann nachgebessert hat.
    Ich meine mit nicht gentlemenlike damit, dass die Hausbank ja dann die Konditionen nochmal verbessert hat. Das ist ja okay. Doch die Hausbank kann doch von Anfang an gleich bessere Konditonen dem eigenen bekannten Kunden geben oder?
    Naja,
    ich gebe meinen Kunden auch am Anfang mal einen höheren Preis als es am Schluss sein müsste, dann habe ich noch Spielraum für Verhandlungen.

    Aber die Kunden werden zunehmend mündiger und wechseln auch nach der Zinsbindungsfrist. Die Zeiten werden schlechter für Dorfbanken.
    Da liegt denke ich der Hund begraben, dass viele Kunden sich noch (!) als Bittsteller fühlen und dankbar jedes Angebot der Hausbank annehmen.

  20. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.897
    Danke
    519

    Standard AW: Baufinanzierung über die Hausbank?

    Ich glaube nicht dass die meisten Kunden so naiv sind nur von der Hausbank ein Angebot einzuholen.

Ähnliche Themen

  1. Baufinanzierung nur über BSV?

    Von seth0487 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 17.03.2016, 12:27
  2. Kann man über jede Hausbank Gold erwerben?

    Von Thymo im Forum Rohstoffe - Edelmetalle - Metalle
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 21.06.2015, 00:51
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.06.2011, 21:02
  4. Vertrauen bei Aktienkäufen über die Hausbank

    Von Geminus im Forum Banken & Sparkassen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.11.2009, 09:58
  5. Finanzierung einer Küche über Hausbank oder Möbelhaus?

    Von Alpino im Forum Sonstige Finanzierungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.10.2009, 12:12