Nachfinanzierung

+ Antworten
5Antworten
  1. Avatar von Bella87
    Bella87 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    12.01.2013
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    13
    Danke
    0

    Standard Nachfinanzierung

    Hallo liebe Experten

    Wir stecken mitten im Bau und hatten schon enorme Extrakosten bei den Erdarbeiten. Noch können wir diese mit EK-Reserven auffangen.

    Trotzdem würde ich schon gerne wissen, wie eine Nachfinanzierung ablaufen würde. Man weiss ja nicht was doch noch so Alles kommt und die eiserne Reserve wollen wir ja auch nicht komplett aufbrauchen.

    Zu den Eckdaten:
    50.000 kFW 153
    50.000 KFW 124
    140.000 DIBA Darlehen
    Gesamte monatliche Rate: 892€
    Beleihung liegt bei ~89%

    Nettoeinkommen 3800€ Grundgehalt plus Zulagen.

    Gewünschte Nachfinanzierung würde so bei 10.000 bis 15.000€ liegen.

    Würde mich über ein paar Tips freuen

  2. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.867
    Danke
    517

    Standard AW: Nachfinanzierung

    Diba einfach anrufen, ist vom abwicklungstechnischen am einfachsten

  3. Avatar von Bella87
    Bella87 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    12.01.2013
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    13
    Danke
    0

    Standard AW: Nachfinanzierung

    Zitat Zitat von Bankkaufmann
    Diba einfach anrufen, ist vom abwicklungstechnischen am einfachsten
    Hab ich schon, die schicken uns ein Formular zu, was ausgefüllt zurückgeschickt werden muss. Dies wird dann geprüft und wenn sie nachfinanzieren würden, erhalten wir ein Angebot mit Konditionen.

    Aber unsere Beleihung ändert sich ja dann oder? Ändert sich dann der Zins für's Hauptdarlehen? Dazu konnte mir keine Auskunft gegeben werden.
    Gibt es denn noch andere Möglichkeiten?

  4. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.867
    Danke
    517

    Standard AW: Nachfinanzierung

    Möglich dass sich der Zins insgesamt ändert. Das wird die Bank aber dann in einem Zins für die Nachfinanzierung ausdrücken.

  5. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    13.168
    Danke
    1018

    Standard AW: Nachfinanzierung

    Hallo Bella87,

    sie haben doch damals über einen Finanzmakler ihre Finanzierung bereit stellen lassen, konnte dieser ihnen keine alternativen Lösungen anbieten?

    Bankkaufmann hat ansonsten treffend die Vorgehensweise, auch die Zinsaufschlagsgestaltung, beschrieben.

  6. Avatar von Bella87
    Bella87 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    12.01.2013
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    13
    Danke
    0

    Standard AW: Nachfinanzierung

    Zitat Zitat von noelmaxim
    Hallo Bella87,

    sie haben doch damals über einen Finanzmakler ihre Finanzierung bereit stellen lassen, konnte dieser ihnen keine alternativen Lösungen anbieten?

    Bankkaufmann hat ansonsten treffend die Vorgehensweise, auch die Zinsaufschlagsgestaltung, beschrieben.
    Hallo 😃

    Ja, das stimmt. Der ist nur leider 3 Wochen im Urlaub.
    Daher wollte ich mich hier schonmal erkundigen

Ähnliche Themen

  1. Nachfinanzierung :-( wie angehen?

    Von Martin79HN im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.03.2016, 20:27
  2. Kosten Nachfinanzierung

    Von TomTom74 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.07.2014, 16:37
  3. Nachfinanzierung

    Von Bandit437 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.12.2013, 10:18
  4. Nachfinanzierung

    Von Gypsy289 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.08.2012, 11:18
  5. Nachfinanzierung

    Von autodidakt im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.07.2012, 11:41