Vor Kreditvertrag musste ich eine Lebensversicherung abschließen...Ist das richtig?

+ Antworten
15Antworten
  1. Avatar von niceguy74
    niceguy74 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    13.05.2014
    Beiträge
    1
    Danke
    0

    Standard Vor Kreditvertrag musste ich eine Lebensversicherung abschließen...Ist das richtig?

    Hallo Mitglieder,

    war die ganze Zeit auf der Sucher nach einer passenden Frage zu meiner Antwort und bin dann auf dieses Forum gestoßen.

    Folgendes: Ich habe letzte Jahr im September eine Kredit von meiner Hausbank in Höhe von 22000€ bekommen.

    Da ich einen Betrag von 1,5% der Summe Monatlich zurück zahle, sagte der Bankmitarbeiter, dass ich eine Lebensversicherung abschließen MUSS, da ich nicht mind. 2% der Summe per Monat zurück zahle. Ist das so richtig?

    Sowas habe ich nämlich noch nie gehört, dass es Pflicht ist, eine Lebensversicherung abzuschließen.

    Ich hoffe, dass mir jemand hier eine Antwort auf meine Frage geben kann.

    Vielen Dank im Voraus!

  2. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.851
    Danke
    517

    Standard AW: Vor Kreditvertrag musste ich eine Lebensversicherung abschließen...Ist das richti

    Die Antwort der Rückzahlung 2% ist nicht richtig und Sie müssen KEINE Risikolebensversicherung abschließen.
    Die RLV ist ein separater Vertrag und nicht unbedingter Bestandteil des Kreditvertrages.

  3. Avatar von Escorpio
    Escorpio ist offline

    Title
    Moderator
    seit
    23.11.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.116
    Danke
    242

    Standard AW: Vor Kreditvertrag musste ich eine Lebensversicherung abschließen...Ist das richti

    Zitat Zitat von Bankkaufmann
    Die Antwort der Rückzahlung 2% ist nicht richtig und Sie müssen KEINE Risikolebensversicherung abschließen.
    Die RLV ist ein separater Vertrag und nicht unbedingter Bestandteil des Kreditvertrages.
    Dazu muss man aber sagen, dass es auch Banken gibt, die dann den Kreditvertrag ablehnen.

  4. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.851
    Danke
    517

    Standard AW: Vor Kreditvertrag musste ich eine Lebensversicherung abschließen...Ist das richti

    Kopplungsgeschäft, gleich Bafin melden wenn die Bank schriftlich schreibt dass die RLV zwingend notwendig ist.
    Es reicht auch wenn man eine eigne LV hat oder fremd abschließt.
    Das ist mein Kenntnisstand.

  5. Avatar von bananalars01
    bananalars01 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    19.04.2013
    Beiträge
    119
    Danke
    8

    Standard AW: Vor Kreditvertrag musste ich eine Lebensversicherung abschließen...Ist das richti

    war bei mir ähnlich.

    Es ging jetzt im Mai um einen KFW Kredit für Existenzgründer.

    Dieser läuft über die Hausbank. Ohne die Risikolebenslebensversicherung hätte die Bank meinen Businessplan nicht zur KFW weitergeleitet . 'Kommentar' : " wir verdienen an KFW Krediten nichts und haben ja einen hohen Aufwand.

    Weitere Kredite wollen sie auch noch: das hingegen finde ich ein OK denn als zukünftiger Selbständiger will ich mich auch absichern.
    Denke das letztere ist eine Win-Win Situation, ich bin richtig versichert und die Bank kriegt Provisionen für meine Versicherungen.

    Da wiederum ist nicht negatives bei, finde ich jedenfalls.

  6. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.851
    Danke
    517

    Standard AW: Vor Kreditvertrag musste ich eine Lebensversicherung abschließen...Ist das richti

    Ja, wenn es um Absichern geht ist es hier etwas anderes. Wenn sonst keine anderen Sicherheiten vorhanden sind als wie bei einer Immobilie oder Ratenkredit Angestellte (durch Pfändung Gehaltsansprüche)

  7. Avatar von Escorpio
    Escorpio ist offline

    Title
    Moderator
    seit
    23.11.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.116
    Danke
    242

    Standard AW: Vor Kreditvertrag musste ich eine Lebensversicherung abschließen...Ist das richti

    Zitat Zitat von Bankkaufmann
    Kopplungsgeschäft, gleich Bafin melden wenn die Bank schriftlich schreibt dass die RLV zwingend notwendig ist.
    Das wird dir die Bank niemals schreiben, sie sagen das natürlich mündlich und da kann dir die Bafin auch nicht helfen, da man es einfach nicht beweisen kann.

    Zitat Zitat von bananalars01
    Denke das letztere ist eine Win-Win Situation, ich bin richtig versichert und die Bank kriegt Provisionen für meine Versicherungen.

    Da wiederum ist nicht negatives bei, finde ich jedenfalls.
    Wie Bankkaufmann bereits geschrieben hat... Es gibt auch viele Personen die diese Art von Absicherung gar nicht brauchen, da Guthaben da ist oder Immobilien. Gerade bei so einer Form von Kredit, nimmt man diese auch gerne rein aus Steuergründen auf.

  8. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.851
    Danke
    517

    Standard AW: Vor Kreditvertrag musste ich eine Lebensversicherung abschließen...Ist das richti

    Ja, in der Regel versuchen die Banken das zu vermeiden schriftlich niederzulegen dass die RLV zwingend dazu gehört. Hatte aber auch schon den Fall wo es in einer Email stand. Auch Bankmitarbeiter machen - zum Glück - Fehler.

  9. Avatar von bananalars01
    bananalars01 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    19.04.2013
    Beiträge
    119
    Danke
    8

    Standard AW: Vor Kreditvertrag musste ich eine Lebensversicherung abschließen...Ist das richti

    Also wenn ich eine Immobilie als Sicherheit habe brauche ich eigentlich doch keine Risikolebensversicherung für die Laufzeit eines KFW Darlehen für Existenzgründer als Absicherung, oder ?

    Der Vorteil ist aber das ich dann keine Grundschuld habe.

    Steuerlich: kann ich diese RLV als Sonderausgaben absetzen wenn sie nur für die Dauer des KFW Darlehens abgeschlossen wurde (hier 5 Jahre) ?

  10. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.851
    Danke
    517

    Standard AW: Vor Kreditvertrag musste ich eine Lebensversicherung abschließen...Ist das richti

    Sonderausgaben dürfte gehen.
    Und richtig, ist eine Immobilie im Spiel ist das Thema Sicherheit eine andere aus Sicht der Bank.

  11. Avatar von Kass Finanz
    Kass Finanz ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    08.04.2014
    Ort
    33098 Paderborn
    Beiträge
    558
    Danke
    73

    Standard AW: Vor Kreditvertrag musste ich eine Lebensversicherung abschließen...Ist das richti

    Hallo,
    grundsätzlich sind Zusatzprodukte wie eben eine Lebensversicherung freiwillig. Man kann als Kunde risikobewußt sein und den zusätzlichen Abshcluß wünschen oder eben nicht. Wenn die Bank auf diese Zusatzversicherungen besteht, würde ich zu einem anderen Kreditinstitut gehen und mich erneut beraten lassen. Ggfs. müssten sonst die Versicherungsprämien in den Effektivzins der Finanzierung eingerechnet werden, da sie ja ein fester Bestandteil des Darlehens sein sollen, wenn die Bank auf den zusätzlichen Abschluß besteht.
    Da oftmals die Banken einen Teil dieser Versicherungsprämien als Rüclvergütung bekommen, kann ein separater Abschluß dirket über eine Versicherung günstiger sein. Auch hier lohnt sich ein Prämienvergleich, da bei einer Risikolebensversicherung wohl kaum Tarifunterschiede sein dürften, die Prämien aber gewaltig differieren. Auc hier kann man bares Geld sparen.

  12. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.851
    Danke
    517

    Standard AW: Vor Kreditvertrag musste ich eine Lebensversicherung abschließen...Ist das richti

    Ein separater Abschluss über einen neutralen Risikolebensversicherer ist zu 99% immer günstiger

  13. Avatar von Finanz-Guru
    Finanz-Guru ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    18.06.2014
    Beiträge
    10
    Danke
    0

    Standard AW: Vor Kreditvertrag musste ich eine Lebensversicherung abschließen...Ist das richti

    Zitat Zitat von Bankkaufmann
    Kopplungsgeschäft, gleich Bafin melden wenn die Bank schriftlich schreibt dass die RLV zwingend notwendig ist.
    Es reicht auch wenn man eine eigne LV hat oder fremd abschließt.
    Das ist mein Kenntnisstand.

    Ja das reicht, wird dann von der Bank nur nicht akzeptiert. Es ist kein Geheimnis dass eine Bank an einem Kunden so viel wie möglich bei kleinstem Risiko verdienen will.

    Die RLV ist eine "zusätzliche" Zusatzversicherung für die Bank um das vorhandene Risiko nochmals zu minimieren.

    Das ist sicherlich nicht die Feine Art aber heut zu Tag Alltag. Kunden müssen sich Bewusst sein, ob ihnen der (meist kleine, aber trotzdem vorhandene) Mehraufwand wert ist.

  14. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.851
    Danke
    517

    Standard AW: Vor Kreditvertrag musste ich eine Lebensversicherung abschließen...Ist das richti

    Eine RLV ist bei einem Ratenkredit überhaupt kein Muss.
    Hatte heute ein klassisches Nachrangdarlehen über eine große Bank mit Standardgesamtbetrag mit Risikolebensversicherung.
    Der Kunde ist bereits ausreichend versichert.
    Insofern auch dann aus Sicht der finanzierenden Bank kein Problem auf die für sie lukrative Risikolebenversicherung zu verzichten.

  15. Avatar von Gabriel
    Gabriel ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    19.06.2014
    Beiträge
    23
    Danke
    0

    Standard AW: Vor Kreditvertrag musste ich eine Lebensversicherung abschließen...Ist das richti

    Ich kenne das, manche Kreditunternehmen sehen die Lebensversicherung als Absicherung. Eine Lebensversicherung kann dazu verwendet werden, um einen Kredit abzuzahlen wenn es zum Todesfall kommt.

  16. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.851
    Danke
    517

    Standard AW: Vor Kreditvertrag musste ich eine Lebensversicherung abschließen...Ist das richti

    Man kann sich aber auch anderweitig mit einer RLV absichern die kostengünstiger ist.

Ähnliche Themen

  1. Kreditvertrag richtig kündigen nach § 489

    Von Mathiasd im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 06.04.2019, 20:12
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.11.2012, 13:06
  3. Muss ich eine Restschuldversicherung abschließen?

    Von Lothar2306 im Forum Sonstige Versicherungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 16:42
  4. Muss ich für die Kreditkarte auch eine Ausfallversicherung abschließen?

    Von Hanno77 im Forum Kontoführung & Zahlungsverkehr
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.2010, 10:41
  5. Eine Unfallversicherung abschließen, oder nicht?

    Von WildMan im Forum Sonstige Versicherungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 11:17