Zahnarztbehandlung: Unterschiede zwischen privaten & gesetzl. Krankenversicherung?

1Antworten
  1. Avatar von Tim
    Tim ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    10.12.2008
    Beiträge
    5
    Danke
    0

    Standard Zahnarztbehandlung: Unterschiede zwischen privaten & gesetzl. Krankenversicherung?

    Kennt jemand die Unterschiede zwischen der privaten Krankasse und
    der gesetzlichen Krankenkasse bei den Zahnarztbehandlungen?

    Welche Leistungen sind bei der privaten zusätzlich dabei. Muss man
    einige Leistungen individuell abschliessen? Welche Krankenkasse ist
    gerade im zahnärztlichen Bereich führend? Vielen Dank.

    Tim

  2. Avatar von ramonciko
    ramonciko ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.11.2008
    Ort
    Odenthal
    Beiträge
    191
    Danke
    3

    Standard AW: Zahnarztbehandlung: Unterschiede zwischen privaten & gesetzl. Krankenversicherung

    Die Zahnarztbehandlung kannst Du bei der gesetzlichen Krankenkasse als eine
    Sachleistung betrachten. Den Zahnarzt kannst Du Dir aussuchen. Bei den
    Füllungen stehen standardmässig Amalgam oder Kunststoff zu Verfügung.
    Andere Füllmaterialien musst du selber bezahlen.

    Bei der privaten Krankenversicherung bekommst Du diese Zahnarztkosten
    erstattet. Aufwendige und teure Füllungen wie Keramik und auch Gold
    zahlt die private Krankenkasse im tariflich abgeschlossenen Umfang.

    Was die zahnärztlichen Leistungen angeht, habe bei der Debeka sehr gute
    Erfahrungen gemacht.

    Viele Grüsse
    ramonciko

Ähnliche Themen

  1. Krankenversicherung zwischen Zivildienst und Studium

    Von Ansgar1989 im Forum Krankenversicherung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.04.2010, 14:47
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 21:12
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz