Basis-Rente: Neuer Vertrag für Einmalzahlung?

1Antworten
  1. Avatar von Lenkruede
    Lenkruede ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    31.08.2014
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard Basis-Rente: Neuer Vertrag für Einmalzahlung?

    Hallo Forum,

    ich hätte mal eine Frage zu einem Fall aus 2013 - ist mit gerade wieder in den Sinn gekommen, da 2014 wieder eine Einmalzahlung ansteht.

    Ich habe eine Basis-Rente bei der Generali abgeschlossen. Man muss ja als Selbständiger was tun :-) Ausgangspunkt des Vertrags war: Minimale monatliche Raten (50 Euro) und zum Jahresende aus dem erwirtschafteten Überschuss eine Sonderzahlung.
    Ende Dezember 2013 hab ich die Zahlung dann angemeldet und erhielt die Rückmeldung, dass auf den Altvertrag keine Sonderzahlungen mehr geleistet werden könnten und ein neuer Vertrag abgeschlossen werden müßte. Da wäre eine gesetzliche Regelung. Hab dann auch direkt bei der Hotline der Generali nachgefragt und die gleiche Info erhalten.

    Ist das Eurer Meinung nach korrekt gelaufen oder versucht die Generali hier einfach auf Verträge mit niedrigeren Zinsen umzustellen?

    Gruß,
    Jörg

  2. Avatar von Matthew Pryor
    Matthew Pryor ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    10.12.2012
    Beiträge
    1.475
    Danke
    372

    Standard AW: Basis-Rente: Neuer Vertrag für Einmalzahlung?

    Ende Dezember 2013 hab ich die Zahlung dann angemeldet und erhielt die Rückmeldung, dass auf den Altvertrag keine Sonderzahlungen mehr geleistet werden könnten und ein neuer Vertrag abgeschlossen werden müßte. Da wäre eine gesetzliche Regelung. Hab dann auch direkt bei der Hotline der Generali nachgefragt und die gleiche Info erhalten.
    Theoretisch wäre es denkbar,dass der Versicherer generell keine Zuzahlungen/Sonderzahlungen annimmt.In der Praxis eher unwahrscheinlich,aber zumindest denkbar.
    Mit Verweis auf eine "gesetzliche Regelung":Auch möglich.Und zwar dann,wenn der Versicherer in seinen Bedingungen einen Passus hat,die es ihm erlauben,Zuzahlungen zu den "dann gültigen Rechnungsgrundlagen" anzunehmen.
    Wir wollen ja nicht vergessen,dass in 2013 die Unisextarifierung auch für Basisrenten eingeführt wurde.Das kann dann auch dazu führen,dass Zuzahlungen ebenfalls "Unisex" sind.Und damit technisch gesehen einen neuen Vertrag darstellen.

Ähnliche Themen

  1. Kombination Gesetzliche Rente und Rürup Basis Rente möglich

    Von bananalars01 im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.01.2017, 19:26
  2. Teilung Bausparvertrag = Neuer Vertrag ?

    Von LuSchwe im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.06.2015, 19:41
  3. Rürup Basis Rente - Überlegungen

    Von bananalars01 im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.05.2015, 09:25
  4. Basis- vs. Riester- vs. Privater Rente

    Von Timey im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.10.2013, 16:14
  5. monatliche Rente oder Einmalzahlung?

    Von Helgomat im Forum Sonstige Finanz-Themen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 14:39
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz