Thema: Sterbegeldversicherung abschliessen?

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Sterbegeldversicherung abschliessen? # 1
    Roland
    Macht es Sinn eine Sterbegeldversicherung zu besitzen? Unter welchen Umständen lohnt sich
    diese Versicherung abzuschliessen? Vielleicht hat ja der ein oder andere hier im Forum ein paar Tipps.

    Roland

  2. AW: Sterbegeldversicherung abschliessen? # 2
    wolfgang
    wolfgang ist offline

    Beiträge
    93
    seit
    04.12.2008
    Zitat Zitat von Roland
    Macht es Sinn eine Sterbegeldversicherung zu besitzen? Unter welchen Umständen lohnt sich
    diese Versicherung abzuschliessen? Vielleicht hat ja der ein oder andere hier im Forum ein paar Tipps.

    Roland
    Diese Versicherung lohnt sich dann, wenn Du 1 Monat vor dem Sterben diese abschliesst. Ansonsten ist es besser, du legst das Geld an. Die meisten Versicherer zahlen während der Laufzeit vielmehr, als nach dem Tod gezahlt wird. Das liegt daran, das die Lebensdauer der Versicherten meist länger ist als erwartet. In den meisten Verträgen besteht eine Aufbauzeit von drei Jahren, d.h. stirbt man innerhalb dieser 3 Jahre, dann wird maximal das eingezahlte Geld wieder ausbezahlt (eher etwas weniger).

    LG
    Wolfgang

  3. AW: Sterbegeldversicherung abschliessen? # 3
    alex
    alex ist offline

    Beiträge
    15
    seit
    05.12.2008
    Diese Sterbegeld-Versicherung macht nur dann Sinn, wenn man ein gutes Gefühl haben will, den Hinterbliebenen nicht die Kosten der eigenen Beerdigung aufzulasten.

    Alex

  4. AW: Sterbegeldversicherung abschliessen? # 4
    Dasdi1970
    Dasdi1970 ist offline

    Beiträge
    188
    seit
    11.03.2009
    Zitat Zitat von wolfgang
    Diese Versicherung lohnt sich dann, wenn Du 1 Monat vor dem Sterben diese abschliesst. Ansonsten ist es besser, du legst das Geld an. Die meisten Versicherer zahlen während der Laufzeit vielmehr, als nach dem Tod gezahlt wird. Das liegt daran, das die Lebensdauer der Versicherten meist länger ist als erwartet. In den meisten Verträgen besteht eine Aufbauzeit von drei Jahren, d.h. stirbt man innerhalb dieser 3 Jahre, dann wird maximal das eingezahlte Geld wieder ausbezahlt (eher etwas weniger).

    LG
    Wolfgang
    Leider widersprichst Du dir in deinen Formulierungen selber, Wolfgang!

    Nochmal: Wenn man vermeiden möchte, dass die Hinterbliebenen auf den Beerdigungskosten sitzenbleiben, kann sich eine Sterbegeldversicherung sehrwohl lohnen. Aber nur dann, wenn man die vielleicht 5000 € nicht sowieso rumfliegen hat.
    Fakt ist, dass jeder versichert wird; selbst der, der nirgendwo anders auch nur eine minimale Chance hätte, einen wie auch immer gearteten Todesfallschutz zu bekommen.
    Der Anbieter, mit dem ich fast ausschließlich arbeite, zahlt IMMER die eingezahlten Beiträge wieder aus und nach 18 Monaten gibt es die volle Leistung. Vorher quartalsweise gestaffelt: 25/50/75 %.
    Mehr? Nachricht!

  5. AW: Sterbegeldversicherung abschliessen? # 5
    wolfgang
    wolfgang ist offline

    Beiträge
    93
    seit
    04.12.2008
    Hallo Dasdi1970,

    ich bleibe bei meiner Meinung. Sterbegeldversicherung lohnt sich nicht.
    Lies Mal hier: Sterbegeldversicherung lohnt sich nicht

    Nette Grüße
    Wolfgang

  6. AW: Sterbegeldversicherung abschliessen? # 6
    Klaus8701
    es kommt immer darauf an ab welchem alter man eine abschließt und wie hoch der beitrag ist.
    ich habe meine hier abgeschlossen : Günstige Sterbegeldversicherung - direkt vergleichen und online abschließen

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Sterbegeldversicherung sinnvoll?
    Von SHenry im Forum Sonstige Versicherungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.06.2015, 16:02
  2. Bis wann geht eine Sterbegeldversicherung?
    Von Vögelchen im Forum Sonstige Versicherungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 14:26

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.