Einfach nur ein Verrückter Gedanke,oder vielleicht doch nicht? Achtung etwas länger!

+ Antworten
29Antworten
  1. Avatar von 4Helden
    4Helden ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    03.04.2011
    Beiträge
    25
    Danke
    0

    Standard Einfach nur ein Verrückter Gedanke,oder vielleicht doch nicht? Achtung etwas länger!

    Hallo zusammen.
    Kurz zur Situation. Bitte vorab keine Diskussionen über keine Kontrolle bzw. über den verhältnissen Leben.Wir wissen selber das es nicht Optimal ist.

    Nettoeinkommen inkl. meiner Frau und Kindergeld knapp 4000€( Ich 2385€,Frau 1385, Kindergeld 192€).
    Vor genau 2 Jahren haben wir einen Kredit in Höhe von 45000€ Aufgenommen( Umschuldung und neues Auto gekauft).Den zahlen wir auch mit 650€ im Monat Pünktlich ab,läuft noch bis 05/2022.
    Kreditkarte ist mit 10000€ Überzogen und Girokonto Pendelt am Ende des Monats zwischen -3000/3200€.
    Dazu haben wir noch 2 Kleinkredite (50€ und 88€) Laufen beide noch bis Feb/Mrz.2018.
    Nach Abzug aller Fixkosten(Miete,Handyverträge,Versicherungen,GEZ usw) bleiben noch ca.1600€ über.

    Jetzt kommen meine Gedankengänge.
    Wir haben einen Dauerauftrag von Mon. 500€ auf die Kreditkarte um diese Auszugleichen.Allerdings bleiben von den 500€ nur 350-380€ zum Ausgleich über wegen der Zinsen.
    Leider kommt es am Ende des Monats auch häufiger vor das wir an die Kreditkarte ran müssen.Daher wir schieben Quasi 500€ rüber um a) die zinsen zu bedienen und b) muss man min.2 % der Kreditsumme Überweisen,um dann doch am Ende wieder bei den max. 10000€ zu sein.
    Vorallem jetzt klappt das mal 3-4 Monate und es geht irgendwas kaputt.Muss man wieder etwas von dem Ersparten nehmen und steht wieder an der Kreditgrenze.

    Dann ist aber am Griokonto noch nix getan!

    Jetzt meine Überlegung.
    Ich verkaufe unser Auto. Verkaufspreis müsste 15000-15500€ erreichen(Seat Leon ST Bj.11/2013).
    Mit dem Geld könnte ich auf einen schlag Kreditkarte,Giro und die beiden kleinkredite Ausgleichen und habe keine Zinsbelastung mehr von locker 150-160€ im Monat für beide Konten. Dauerauftrag könnte also gelöscht werden.
    Macht also ein Plus von 500€+50€+88€= 638€

    Jetzt brauchen wir natürlich ein Auto.
    Wenn ich jetzt ein Auto Leasen würde,käme uns das dann 300-350€ im Monat zu stehen für 48 Monate.
    Würde trotzdem ein Plus von ca.300€ im Monat machen.Was man a) Sparen könnte oder wenns dann doch mal Eng wird halt ohne bedenken nutzen.Ohne mit dem Hintergedanken"Mist jetzt gleichen wir wieder nix aus"
    Wenn wir mit der Historie überhaupt nen Leasingvertrag bekommen.

    Ein Kredit mit 15000€ würde fast genauso teuer sein.
    Allerdings hätte ich beim Neuwagen für die nächsten 48 Monate Ruhe vor großen Reparaturen etc.was ich ab November 2017 wieder habe da die Garantie von unserem Aktuellen Ausläuft.


    Viele schlagen jetzt die Hände über dem Kopf zusammen.Aber ich denke es gitb schlimmere Fälle ;-)

    Gruß
    Daniel

  2. Avatar von hann
    hann ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    05.12.2016
    Beiträge
    28
    Danke
    0

    Standard AW: Einfach nur ein Verrückter Gedanke,oder vielleicht doch nicht? Achtung etwas läng

    hey,
    verkauft euer Auto (wenn möglich) u. bezahlt die Schulden. Gebrauchte gibt es für wenig Geld ...

  3. Avatar von 4Helden
    4Helden ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    03.04.2011
    Beiträge
    25
    Danke
    0

    Standard AW: Einfach nur ein Verrückter Gedanke,oder vielleicht doch nicht? Achtung etwas läng

    Bei nem Gebrauchten kann man natürlich auch wieder Pech haben das direkt was Repariert werden muss.

  4. Avatar von hann
    hann ist offline

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    05.12.2016
    Beiträge
    28
    Danke
    0

    Standard AW: Einfach nur ein Verrückter Gedanke,oder vielleicht doch nicht? Achtung etwas läng

    hey,
    ist Dir der Begriff - Überschuldung - geläufig ? dazu noch die Kreditkartenreiterei ... was wenn die Bank Dir das Limit cancelt ?
    Entschuldige die harten Worte !

  5. Avatar von 4Helden
    4Helden ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    03.04.2011
    Beiträge
    25
    Danke
    0

    Standard AW: Einfach nur ein Verrückter Gedanke,oder vielleicht doch nicht? Achtung etwas läng

    Was für eine Kreditkartenreiterei?
    Ich Zahle ja die Zinsen für die Überziehung.

    Deswegen ja die Überlegung mit dem Autoverkauf und Leasingkauf.

  6. Avatar von Daukind
    Daukind ist offline

    Title
    Banned
    seit
    08.04.2014
    Beiträge
    1.350
    Danke
    183

    Standard AW: Einfach nur ein Verrückter Gedanke,oder vielleicht doch nicht? Achtung etwas läng

    Ihr lebt deutlich über eure Verhältnisse.

    Das Stichwort Kreditkartenreiterei ist ja auch bereits gefallen. Davon abgesehen, kann ich nicht nachvollziehen wieso Du einen Leasingwagen mit einem BLP von über 30tsd Euro benötigst?

    Beim Leasing ist noch zu bedenken, dass bei der Rückgabe jeder Kratzer zu Komplikationen führen wird.

  7. Avatar von 4Helden
    4Helden ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    03.04.2011
    Beiträge
    25
    Danke
    0

    Standard AW: Einfach nur ein Verrückter Gedanke,oder vielleicht doch nicht? Achtung etwas läng

    Als Kreditkartenreiterei vesteh ich wenn ich andauernd Monat für Monat Summe X von einer Karte zur anderen schiebe und wieder zurück nur um Anfallende Zinsen zu sparen.Dies mache ich ja aber nicht.
    Wir zahlen jeden Monat 500€ auf die Kreditkarte wovon 130€ für die zinsen drauf gehen. Mit den Restlichen 370€ können wir doch bis zur Kreditgrenze machen was wir wollen.
    Das sehe ich nicht als Kreditkartenreiterei an.
    Oder täusche ich mich da.

    Das wir über unsere Verhältnisse gelebt haben das streite ich ja auch nicht ab.Trotzdem tun wir was für die Altersvorsorge und sind über Zusatzversicherungen im Fall der Fälle Abgesichert und können trotzdem alle Kredite bedienen.Bis halt auf ein Abbauen der Kreditkarte und Giro.
    Deswegen ja nun die Gedankengänge.

  8. Avatar von xlarge
    xlarge ist offline

    Title
    Banned
    seit
    06.03.2015
    Beiträge
    425
    Danke
    21

    Standard AW: Einfach nur ein Verrückter Gedanke,oder vielleicht doch nicht? Achtung etwas läng

    Zitat Zitat von 4Helden
    Bei nem Gebrauchten kann man natürlich auch wieder Pech haben das direkt was Repariert werden muss.
    Dafür hat man keine 5000€ pro Jahr Wertverlust - dafür kann man schon einiges reparieren ...
    Bei Leasing hat man oft Anfangs- und Endrate - wenn das Auto noch Kratzer hat, kann es noch teurer werden.

    Bei durchgehend 13000€ auf Kreditkarte/Girokonto zahlt man ja locker 1500-2000€ pro Jahr Zinsen nur dafür.

    Es hilft nicht mehr ausgeben, sondern nur Ausgaben runter - alles prüfen - kleinere/günstigere Wohnung/günstiger Gebrauchtwagen/Versicherungen/weitere Ausgaben prüfen.

  9. Avatar von 4Helden
    4Helden ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    03.04.2011
    Beiträge
    25
    Danke
    0

    Standard AW: Einfach nur ein Verrückter Gedanke,oder vielleicht doch nicht? Achtung etwas läng

    Wohnen schon Günstig,nur 500 Warm.Strom und Versicherungen werden jedes Jahr auf Günstigere Angebote überprüft.

  10. Avatar von Tikonteroga
    Tikonteroga ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    23.08.2016
    Beiträge
    389
    Danke
    22

    Standard AW: Einfach nur ein Verrückter Gedanke,oder vielleicht doch nicht? Achtung etwas läng

    Hallo,

    das mit dem Verkaufen von dem Auto könntest du schon machen, um deine Kreditrate und dein Girokonto auszulösen. Du wirst halt beim Verkauf auch einen Verlust machen, da du ja einen Wertverlust hast und das Auto ja auch auf Pump gekauft und somit Zinsen bezahlt hast. Aber das ist dann vielleicht die Strafe ...

    Ich würde dann aber auch sofort die Kreditkarte und den Dispokredit kündigen!

    Vielleicht solltest du dir auch überlegen, ob du dann nicht vielleicht ein paar Monate ohne Auto auskommen könntest. Zumindest so lange bis du den Autokredit zurückbezahlt hast, komplett Schuldenfrei bist und genug Ersparnisse hast, um einen Gebrauchtwagen in Bar zu bezahlen.

  11. Avatar von 4Helden
    4Helden ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    03.04.2011
    Beiträge
    25
    Danke
    0

    Standard AW: Einfach nur ein Verrückter Gedanke,oder vielleicht doch nicht? Achtung etwas läng

    Wir sind auf ein Auto angewiesen und der große Kredit läuft ja noch bis Mitte 2022.

  12. Avatar von Tikonteroga
    Tikonteroga ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    23.08.2016
    Beiträge
    389
    Danke
    22

    Standard AW: Einfach nur ein Verrückter Gedanke,oder vielleicht doch nicht? Achtung etwas läng

    Darf ich dich mal fragen, woher ihr eure Versicherungen habt und was ihr für Versicherungen habt?

  13. Avatar von xlarge
    xlarge ist offline

    Title
    Banned
    seit
    06.03.2015
    Beiträge
    425
    Danke
    21

    Standard AW: Einfach nur ein Verrückter Gedanke,oder vielleicht doch nicht? Achtung etwas läng

    Irgendwelche Extras? Pay-TV, Abos, Mobilfunkverträge (zahlt ihr mehr als z.B. hier: https://www.winsim.de/ ) - zum Trinken reicht evtl. Wasser aus dem Hahn - teure Hobbys/Reisen?

    Wo bleibt das Geld?
    3962 Einnahmen
    -500 Wohnen
    -650-55-80 Kredit
    -160 Zinsen (Kreditkarte/Dispo)
    ====
    2517€ Überschuß?
    300 Auto (Steuer/Versicherung/Benzin ...)
    400 Essen/Kleidung
    80 Internet/Mobilfunk/GeZ
    ====
    1737€ übrig?
    Was passiert also mit fast der anderen Hälfte des Geldes?
    Reisegepäckversicherung/Insassenunfallversicherung/Handyversicherung/Garantieverlängerung für alle Haushaltsgeräte?
    Alle 2 Jahre neue Küche/TV/Möbel/Computer? Essen nur auswärts?

  14. Avatar von BenniG
    BenniG ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    04.11.2015
    Beiträge
    1.553
    Danke
    104

    Standard AW: Einfach nur ein Verrückter Gedanke,oder vielleicht doch nicht? Achtung etwas läng

    Guten Morgen,
    wenn ihr auf ein Auto angewiesen seid, dann würde ich den Leon behalten, da wisst ihr, was ihr habt. Bei einem 4-jährigen ist der Unterhalt und die Reparatur günstiger, als bei einen 10-jährigen, der noch 5.000 € kostet.
    Das mit dem Leasing sollte doch hoffentlich ein Scherz sein. Es ist äußert unpraktisch einen Kredit für etwas zu besitzen, was man nicht mehr hat (der Kredit für den Leon ist noch da, das Auto nicht mehr).

    Aber ich an eurer Stelle würde die Schulden auf der Kreditkarte und die Überziehung des Kontos umschulden. Da euch ja die 500 € zu viel sind eben nur mit einer Rate von 400 €.
    Oder wie xlarge schreibt bei den anderen Aufwendungen etwas einsparen.

  15. Avatar von Caspar2020
    Caspar2020 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    10.04.2016
    Ort
    Schäl Sick
    Beiträge
    118
    Danke
    16

    Standard AW: Einfach nur ein Verrückter Gedanke,oder vielleicht doch nicht? Achtung etwas läng

    Wie schon angemerkt wurde, scheint in eurer haushaltsrechnung noch Luft zu sein.

    Führt ihr Haushaltsbuch? Ne, dann fangt damit an.

    Die ganzen Kleinkredite, dispo und Kreditkarte würde ich umschulden. Die Zinsen sind ja horrend zumindest bei dispo und Kreditkarte.

    Und dann heißt es umstellen auf ausgeben und Sonderwünsche von ersparten und nicht auf Pump mehr leben.

    Und dazu gehört auch die Idee mit dem Leasing. Ein 4 Jahre altes Auto hält noch eine ganze Weile ohne das größere Dinge kaputtgehen.

    Rücklagen für außergewöhnliche Reparaturen und Inspektionen zurückzulegen ist deutlich günstiger als ein neues Auto zu finanzieren (da käme nämlich noch der massive Wertverlust hinzu).

    Die Garantieverlängerungsversicherung bzw. der inspektionsvertrag von "Volkswagen" kosten ja doch auch Geld, oder?

  16. Avatar von 4Helden
    4Helden ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    03.04.2011
    Beiträge
    25
    Danke
    0

    Standard AW: Einfach nur ein Verrückter Gedanke,oder vielleicht doch nicht? Achtung etwas läng

    Die Versicherung für die Garantie kostet uns 35€ im Monat noch bis Nov.
    Da bin ich aber froh diese Abgeschlossen zu haben da letzten Monat für insg. ca. 2000€ Reperaturen auf Garantie gemahct worden sind.
    Verischerungen sind ca. 300€. Darin sind Riester,Vermögensaufbau,Arbeitsunfähigkeit,Hausr at,Privat,Rechtschutz enthalten.

    Denke die sache auf Umschuldung zu machen ist doch besser.Mit ner langen Laufzeit komme ich so auf ein Monatsplus von ca. 400-450€.
    Und die 200€ auf 7 oder 8 Jahre tun mir nicht weh.

    Sky läuft auch jetzt aus,das werde ich vorr. auch nicht verlängern.Sind also auch wieder 35€ mehr.

  17. Avatar von Caspar2020
    Caspar2020 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    10.04.2016
    Ort
    Schäl Sick
    Beiträge
    118
    Danke
    16

    Standard AW: Einfach nur ein Verrückter Gedanke,oder vielleicht doch nicht? Achtung etwas läng

    Merkst du was. Die 35€ Auf Jahre waren auch 1700€. Oft kommen die Leute nicht auf solche Reparaturbeträge.

    Wichtig bei deiner Umschuldung. Auf sondertilgungoption achten. Und dann das eingesparte Geld zurücklegen. Und ab nem bestimmten angesparten Sockel das Darlehen sondertilgen.

    Und vor allem nichts mehr auf Pump bzw. Mit der Kreditkarte/dispo kaufen.

  18. Avatar von Tikonteroga
    Tikonteroga ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    23.08.2016
    Beiträge
    389
    Danke
    22

    Standard AW: Einfach nur ein Verrückter Gedanke,oder vielleicht doch nicht? Achtung etwas läng

    Zitat Zitat von 4Helden
    Verischerungen sind ca. 300€. Darin sind Riester,Vermögensaufbau,Arbeitsunfähigkeit,Hausr at,Privat,Rechtschutz enthalte
    Ist das von der DVAG?

  19. Avatar von 4Helden
    4Helden ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    03.04.2011
    Beiträge
    25
    Danke
    0

    Standard AW: Einfach nur ein Verrückter Gedanke,oder vielleicht doch nicht? Achtung etwas läng

    Zitat Zitat von xlarge
    Irgendwelche Extras? Pay-TV, Abos, Mobilfunkverträge (zahlt ihr mehr als z.B. hier: https://www.winsim.de/ ) - zum Trinken reicht evtl. Wasser aus dem Hahn - teure Hobbys/Reisen?

    Wo bleibt das Geld?
    3962 Einnahmen
    -500 Wohnen
    -650-55-80 Kredit
    -160 Zinsen (Kreditkarte/Dispo)
    ====
    2517€ Überschuß?
    300 Auto (Steuer/Versicherung/Benzin ...)
    400 Essen/Kleidung
    80 Internet/Mobilfunk/GeZ
    ====
    1737€ übrig?
    Was passiert also mit fast der anderen Hälfte des Geldes?
    Reisegepäckversicherung/Insassenunfallversicherung/Handyversicherung/Garantieverlängerung für alle Haushaltsgeräte?
    Alle 2 Jahre neue Küche/TV/Möbel/Computer? Essen nur auswärts?

    Sprit,Essen,Kleidung zählt für uns nicht als Fixkosten.Sondern sind in unseren Augen Variierende Kosten.
    Fixkosten sind für uns Beträge die jeden Monat gleich abgehen.Also Miete,Strom,Handy,Versicherungen aller Art,GEZ,Raten zb.

    Benzin,Essen gehen,Kleidung,Wochen/Monatseinkäufe,Vergnügen aller Art,Ausflüge etc. werden von den ca. 1600€ bezahlt.Abzüglich der Eigentlichen 500€ für die Kreditkarte.

  20. Avatar von Caspar2020
    Caspar2020 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    10.04.2016
    Ort
    Schäl Sick
    Beiträge
    118
    Danke
    16

    Standard AW: Einfach nur ein Verrückter Gedanke,oder vielleicht doch nicht? Achtung etwas läng

    Führst du denn Haushaltsbuch?

Ähnliche Themen

  1. Baufinanzierung DSL-Bank - oder doch nicht?

    Von zonkzarf im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.04.2015, 21:48
  2. Die Rente ist sicher - oder doch nicht?

    Von Sylvia Schneide im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.12.2014, 12:30
  3. Rürup - oder: ich versteh es einfach noch nicht ganz :-)

    Von MartinL82 im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.05.2011, 16:42
  4. Freiwillige Steuererklärung oder lieber doch nicht?

    Von Ancor666 im Forum Steuerliche Aspekte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.10.2009, 06:46
  5. Börsenkurse: Angebot & Nachfrage, oder doch nicht?

    Von Turicum im Forum Börsen-Talk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.08.2007, 10:32