Verstehe das Angebot nicht

+ Antworten
4Antworten
  1. Avatar von jimmyone
    jimmyone ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    03.06.2009
    Beiträge
    48
    Danke
    1

    Standard Verstehe das Angebot nicht

    Einen schönen guten Abend,

    ich habe per E-Mail nachdem ich mir am PC mit einem Mitarbeiter am Telefon alles angeguckt habe ein Angebot als pdf Datei bekommen.
    Die Bank ist die Diba. Der Mitarbeiter sagte das wäre auch alles so normal.

    In dem Angebot steht drin das ich mich für die Beantragung von kfw 124 dem Programm für Wohnraumförderung der Kreditanstalt für Wiederaufbau entschieden habe.
    Das Angebot umfasst 50.000 € für die Laufzeit 25 / 1 / 10 und vorausgesetzt der Zustimmung der kfw als öffentlichem Gläubiger vergibt die Diba ihre Kondition aus dem nachgeführten Angebot anteilig zur Gesamtfinanzierung.

    Daten des Angebots:

    Baustein 1

    ING-Diba Darlehen - 250.000 €
    Zinsen: 2,7%
    Tilgung: 3%
    Laufzeit: 15 Jahre

    Konditionierung auf Basis Ihres beantragten Darlehens.
    Konditionen zur Beleihung anteilg des Finanzierungsauslaufes: 100%

    Baustein 2

    KFW Darlehen - 50.000 €
    Zinsen: 1,40 %
    Tilgung: 3,51 %

    Die Kaufnebenkosten werden aus dem nachgewiesenen Eigenkapital beglichen.
    [...]

    Da steht noch so viel mehr drin. Gefühlt 100.000 Seiten. :-)
    Ich habe mit der Diba telefoniert weil ich das Angebot nicht verstehe. Da steht doch ganz klar das sie anteilige Konditionen vergeben.
    Am Telefon heißt es das der Auslauf also die Grundlage der Finanzierung ja 100% wären weil man das kfw nicht herausrechnen kann.

    Aber dann ist doch das Angebot einfach falsch oder nicht? Ich meine für mich als Normal Mensch würde heißen anteilige Konditionsvergabe der öffentlichen Gläubiger das die 250.000 € nämlich nur knapp 83% wären und laut der Webseite käme damit eine andere Kondition in Betracht die natürlich viel günstiger ist.

    Kann mir das mal jemand erklären? Sonst rufe ich am Montag dort wieder an und lass mir den Chef geben.
    Das kann ja nicht sein. Wenn 250.000 € schon 100% wären dann wären ja die 50.000 € der kfw ja mehr als 100%

    Verstehe ich nicht. Wirklich nicht. Ist mir zu hoch.
    Wenn da jemand was zu weiß würde ich mich über einen Tipp freuen.

    Lieben Gruß
    Jimmyone

    P.s. Ich weiß schon das beide Darlehen am Ende 100% wären. Darum geht es mir ja auch nicht. Sondern wenn sie schreiben anteilig, dann können 250.000 € unmöglich 100% sein. Oder? Am Telefon meinte man das wäre alles so richtig. Gefühlt kam es mir aber so vor als hätte der Berater selbst keinen Schimmer.

  2. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.735
    Danke
    988

    Standard AW: Verstehe das Angebot nicht

    ???? KfW wird bei der Ing.DiBa nicht aus dem Beleihungswert rausgerechnet, entsprechend bekommst du die 100% Kondition! Im Obligo für das KfW Darlehen steht die Ing.DiBa, auch wird eine Gesamtgrundschuld eingetragen. Da braucht du gar keinen anrufen

    Bei einer Kaufpreisfinanzierung 300.000 Euro mit 50.000 Euro KfW gibt es die 250.000 Euro zu 2,34%, bei 3,3% mehr EK zu 2,14%, da ist die Ing.Diba die Lösung nicht.

  3. Avatar von jimmyone
    jimmyone ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    03.06.2009
    Beiträge
    48
    Danke
    1

    Standard AW: Verstehe das Angebot nicht

    Dankeschön für die späte und schnelle Rückmeldung. Und das an einem Sonntag. :-)
    Aber ist dann nicht Kundenverwirrung? Oder was heißt denn dann im Angebot anteilige Konditionsvergabe ?
    Anteilig heißt doch auf den entsprechenden Anteil oder?
    Zitat Zitat von Angebot
    [..]vorausgesetzt der Zustimmung der kfw als öffentlichem Gläubiger vergibt die Diba ihre Kondition aus dem nachgeführten Angebot anteilig zur Gesamtfinanzierung[...]
    Bedeutet das nicht, das die Diba auf 250.000 € nur eine Kondition von 84% vergibt?

    Wenn das nicht so ist, dürften sie doch nicht anteilig schreiben oder wie?

    Nochmal dankeschön. Ich bin leider nicht sehr firm darin und stelle wahrscheinlich sehr dumme Fragen.

    Jimmyone

  4. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.735
    Danke
    988

    Standard AW: Verstehe das Angebot nicht

    Naja, anteilig sind die 250.000 Euro ebenso wie die 50.000 Euro auch, in der Summe aber sind es 300.000 Euro und da die Ing.Diba für den Anteil 50.000 Euro im Obligo steht, muss sie entsprechend auch das Risiko einwerten und einpreisen. Sie persönlich bekommen kein Geld von der KfW, die Ing. Diba bekommt es und reicht es an sie weiter.

    In welchem Bundesland wird das Objekt gekauft?

    Ich habe ihnen die Lösung doch angeboten. Die Mittel müssen sie doch so teuer gar nicht abnehmen.

  5. Avatar von jimmyone
    jimmyone ist offline
    Themen Starter

    Title
    Benutzer
    seit
    03.06.2009
    Beiträge
    48
    Danke
    1

    Standard AW: Verstehe das Angebot nicht

    Zitat Zitat von noelmaxim
    Ich habe ihnen die Lösung doch angeboten. Die Mittel müssen sie doch so teuer gar nicht abnehmen.
    Ja das habe ich gelesen, vielen Dank dafür. Das klingt tatsächlich verlockend.
    Ich bin davon ausgegangen sie sind unter der angegeben Rufnummer erreichbar.

    Ich muss das natürlich erstmal alles mit meiner Regierung besprechen. Aber die Aussicht auf ein Paar mehr Schuhe wenn wir die Kosten senken können dürfte auch ihr gefallen. ;-)

    Schönen Abend und vielen Dank

    Jimmyone

Ähnliche Themen

  1. Ich verstehe die Bankenwelt nicht mehr

    Von Cola-Zero im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 08.07.2013, 06:29
  2. Was verstehe ich unter einer Direktzusage?

    Von HopSing im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 14:14
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.07.2010, 19:08
  4. Börsenkurse: Angebot & Nachfrage, oder doch nicht?

    Von Turicum im Forum Börsen-Talk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.08.2007, 11:32