provisionsanspruch

+ Antworten
1Antworten
  1. Avatar von viktor
    viktor ist offline
    Themen Starter

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    23.12.2014
    Beiträge
    516
    Danke
    3

    Standard provisionsanspruch

    wenn jemand zu einem makler geht, hat der makler anspruch auf provision:
    wenn sein angebot dem kunden nicht zusagt (da kunde nicht vorher weiß, wie angebot aussehen wird) ?
    wenn der makler seinen provisionsanspruch nicht vorher offengelegt hat (kunde denkt er würde von anderer seite bekommen, wie hoch usw.) ?

  2. Avatar von yosh
    yosh ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    11.11.2017
    Beiträge
    30
    Danke
    8

    Standard AW: provisionsanspruch

    Ein Vermittlungsauftrag muss vorvertragliche Informationen zum Provisionsanspruch enthalten. In der Regel gibt es keinen Provisionsanspruch des Vermittlers, wenn kein Vertrag zustande kommt. Es sei denn, es ist vertraglich etwas anderes vereinbart, z.B. ein Beratungshonorar unabhängig davon, ob das Angebot angenommen wird. Wenn nichts dergleichen unterschrieben wurde, gibt es keinen Provisionsanspruch.