Thema: Exporo Rendite/Laufzeit Erklärung

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 20 von 20
  1. Exporo Rendite/Laufzeit Erklärung # 1
    schnitzl123
    schnitzl123 ist offline

    Beiträge
    2
    seit
    03.09.2018
    Hallo,

    ich habe evtl vor in eine Immobilie zu investieren und bin über Exporo gestolpert.
    Nun verstehe ich noch nicht ganz wie das mit der Rendite funktioniert: Angenommen ich würde bei einem Projekt 1000€ investieren, bei einer Laufzeit von 120 Monaten, einer Verzinsung von 5% und einer Ausschüttung alle 3 Monate.
    Wäre dann die Aussschüttung nur 50€ alle 3 Monate? Würde eine Aussschüttung nur die nächsten 12 Jahre stattfinden, oder ist das für immer? (also quasi wie zB. ständige Mieteinnahmen)
    Wäre sehr dankbar wenn mir einer das System erklären könnte
    Vielen Dank.

    Grüße Steffen

  2. AW: Exporo Rendite/Laufzeit Erklärung # 2
    utopus
    utopus ist offline

    Beiträge
    912
    seit
    20.01.2018
    Vermutlich ist es als Volltilger für 120 Monate (10 Jahre) ausgelegt.
    Mit gleicher Rate - bei der am Anfang prozentual die Zinszahlungen überwiegen und durch die Tilgung immer mehr für die Tilgung überbleibt.

    Bei 5% wären es bei der ersten Rate 50€ pro Jahr - also für 3 Monate 12,50€ Zinsen und dann noch entsprechende Tilgung von Durchschnittlich 25€/Quartal.

    Nach 10 Jahren hat man dann wohl Kapital + Zinsen zurückbezahlt bekommen ... falls alles gut geht.

  3. AW: Exporo Rendite/Laufzeit Erklärung # 3
    Hausinvest
    Hausinvest ist offline

    Beiträge
    6
    seit
    04.09.2018
    Bin über Google (autonewseinstellung von Exporo) hier auf dem Beitrag im Forum gelandet.

    Kurz erklärt : Gibt zwei verschiedene Produkte jetzt, einmal das normale Crowdinvesting für Bauentwicklungen und Bestandsimmobilien. Die Bestandsinvests sind eher Langläufer. Alles was unterm Strich auf dem Objektbankkonto übrig bleibt, wird an die Investoren im Verhältnis der Anteile ausbezahlt. Nach 5 Jahren oder 7,5 oder 10 wird die Immobilie verkauft und 80% der Wertsteigerung bekommen die Investoren - 20% geht an Exporo, damit verdienen die ihr Geld.

    man kann sich seine Immobilien selbst aussuchen und hat keine hohen Fondsaufschläge

  4. AW: Exporo Rendite/Laufzeit Erklärung # 4
    schnitzl123
    schnitzl123 ist offline

    Beiträge
    2
    seit
    03.09.2018
    Danke für eure Antworten.
    Das heißt aber das es nach der Laufzeit keine Ausschüttungen mehr gibt..also ist das ganze quasi nur auf einmaligem "Gewinn" ausgelegt?!?

  5. AW: Exporo Rendite/Laufzeit Erklärung # 5
    Hausinvest
    Hausinvest ist offline

    Beiträge
    6
    seit
    04.09.2018
    Nein, gibt einmal die Laufende Mietausschüttung (nach Plan z. B. beim Kindergarten 4,6% pro Jahr) und am Ende der Laufzeit durch den Verkauf den gekauften Anleihenbetrag zurück und 80% der Wertsteigerung.
    Also bei 10.000 Euro bekommst du jährlich 460 Euro ausbezahlt und dann wenn für z. B. 1 Mio mehr verkauft wird wird 800 Teur Gewinn auf die Anleger verteilt. Also nochmal extra ca. 1600 Euro je nach Fundinghöhe

  6. AW: Exporo Rendite/Laufzeit Erklärung # 6
    utopus
    utopus ist offline

    Beiträge
    912
    seit
    20.01.2018
    Und welche Sicherheiten hat man dort? Mietausfall/Insolvenz etc.

    Wie läuft es steuerlich? Vermietung/Verpachtung oder Abgeltungssteuer?

  7. AW: Exporo Rendite/Laufzeit Erklärung # 7
    Hausinvest
    Hausinvest ist offline

    Beiträge
    6
    seit
    04.09.2018
    So sicher als ob du n eigenes Gebäude kaufst. Hab in alle drei Bestandsobjekten investiert, da kommt ne gute Risikostreuung zusammen. Hannover war Wohnen mit 50 Wohnungen, wenn da ein Mieter ausfällt fällt das nur im Promillebereich auf. Der Kindergarten hat nen Großbetreiber, der geht auch nur Pleite wenn plötzlich alle Kinder aussterben. Steuerlich läuft das auf die Gesellschaft, weniger Steuer ist dann auch mehr Rendite für die Anleger. Du musst halt nur Kapitalertragssteuer abführen.

    Auf Investmentebene gibt es noch extra nen Sicherheitentreuhänder, der Kontrolliert im Anlegersinne die Plattform und wenn die Exporo pleite gehen sollte, übernimmt er das alles.
    Einmal aufmerksam das Prospekt durchlesen und dann bei denen für Fragen anrufen. Hab da auch ne Stunde am Telefon gehangen bis ich alles durchdrungen hatte.

  8. AW: Exporo Rendite/Laufzeit Erklärung # 8
    JonasInvest17
    JonasInvest17 ist offline

    Beiträge
    1
    seit
    04.09.2018
    Kann mich den Erklärungen von Hausinvest nur anschließen!

    Bei Exporo ist das spannende, dass man sich auch mit relativ kleinen Beträgen an Immobilien Projekten beteiligen kann. Ich habe deswegen auch schon in einige Projekte investiert.

    Wenn ihr euch für eine Investition bei Exporo entscheidet, könnt ihr den Aktionscode / Gutschein JB102878 nehmen. Dann bekommt ihr 50€ von Exporo bei eurem ersten Investment :-)

  9. AW: Exporo Rendite/Laufzeit Erklärung # 9
    brainy
    brainy ist offline

    Beiträge
    872
    seit
    02.07.2013
    Bei exporo ist das Spannende, daß Werbung nichts kostet, Personal nichts kostet, kein Gründer etwas verdienen will und egal welche Immobilie man kauft, die mindestens 5% Rendite abwirft ohne auch nur irgendetwas zu tun.

  10. AW: Exporo Rendite/Laufzeit Erklärung # 10
    Hausinvest
    Hausinvest ist offline

    Beiträge
    6
    seit
    04.09.2018
    Tolle Aussage Brainy. Auch hier wieder, einfach mal als mündiger Investor damit besser beschäftigen. Musst dir einfach mal die VIBs der Projekte durchlesen (Mini Wertpapierprospekte für diese Form der Anlage) Exporo gibt das Geld für 8%-9% an den Bauträger, der Anleger bekommt dann 5%-6%. Das Delta ist deren Income. Wenn es was umsonst im Internet gibt, bist du das Produkt.

    Damit verdienen die dann ihr Geld für Mitarbeiter, Werbung und den Geschäftsführer. Ich gehe mit kleineren Beträgen fast in alle Crowdfunding Projekte in Deutschland. Man merkt die Entwicklung der Plattformen, da stecken Profis dahinter. Einzig bei Zinsland gab es nen Ausfall, bei Bergfürst Verspätungen mit Auszahlungen etc. Aktuell mach ich bis auf das Eyemaxx Projekt bei Zinsland (Highend Entwickler) nur noch auf Exporo.

  11. AW: Exporo Rendite/Laufzeit Erklärung # 11
    Hanomag
    Hanomag ist offline

    Beiträge
    1.937
    seit
    05.09.2014
    Zitat Zitat von Hausinvest
    Bin über Google (autonewseinstellung von Exporo) hier auf dem Beitrag im Forum gelandet.
    Deine Entschuldigung macht Dich verdächtig. Außerdem haben sich der TS und weitere zwei Fürsprecher kurzfristig angemeldet. Das macht die Sache noch verdächtiger.
    Zitat Zitat von Hausinvest
    Kurz erklärt : Gibt zwei verschiedene Produkte jetzt, einmal das normale Crowdinvesting für Bauentwicklungen und Bestandsimmobilien. Die Bestandsinvests sind eher Langläufer. Alles was unterm Strich auf dem Objektbankkonto übrig bleibt, wird an die Investoren im Verhältnis der Anteile ausbezahlt. Nach 5 Jahren oder 7,5 oder 10 wird die Immobilie verkauft und 80% der Wertsteigerung bekommen die Investoren - 20% geht an Exporo, damit verdienen die ihr Geld.

    man kann sich seine Immobilien selbst aussuchen und hat keine hohen Fondsaufschläge
    Offensichtlich bekommst Du und Deine Mitstreiter von den 20 % auch etwas ab.

  12. AW: Exporo Rendite/Laufzeit Erklärung # 12
    Hausinvest
    Hausinvest ist offline

    Beiträge
    6
    seit
    04.09.2018
    Leider nein, laufe nur als normaler Anleger da mit.

    Profi Investment Tipp: Deine Investments im Auge behalten und dafür Technologien nutzen, wie zum Beispiel die automatischen Google Benachrichtigungen. Keyword "Exporo"

    Dadurch bin ich auf diesen Beitrag gestoßen und musste (weil ich mich damit beschäftigt habe, bevor ich mein Geld jemand Fremdes gebe) meinen Senf dazu geben.

  13. AW: Exporo Rendite/Laufzeit Erklärung # 13
    florianmeier
    florianmeier ist offline

    Beiträge
    504
    seit
    05.01.2014
    Vielleicht interessiert sich einer für den veröffentlichten Jahresabschluß:

    Exporo AG

    Hamburg

    Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 01.01.2016 bis zum 31.12.2016

    Bilanz

    Aktiva
    31.12.2016
    EUR
    31.12.2015
    EUR
    A. Anlagevermögen 420.290,00 96.838,00
    I. Immaterielle Vermögensgegenstände 373.841,00 91.293,00
    II. Sachanlagen 21.449,00 5.545,00
    III. Finanzanlagen 25.000,00 0,00
    B. Umlaufvermögen 3.103.396,93 675.017,42
    I. Vorräte 0,00 94.110,00
    II. Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände 2.365.876,78 556.601,24
    III. Kassenbestand, Bundesbankguthaben, Guthaben bei Kreditinstituten und Schecks 737.520,15 24.306,18
    C. Rechnungsabgrenzungsposten 201.651,65 3.608,95
    Bilanzsumme, Summe Aktiva 3.725.338,58 775.464,37
    Passiva
    31.12.2016
    EUR
    31.12.2015
    EUR
    A. Eigenkapital 3.255.676,86 2.424,00
    I. gezeichnetes Kapital 73.110,00 50.000,00
    II. Kapitalrücklage 5.176.900,00 0,00
    III. Bilanzverlust 1.994.333,14 47.576,00
    B. Rückstellungen 90.074,02 55.673,89
    C. Verbindlichkeiten 311.747,70 702.616,48
    D. Passive latente Steuern 67.840,00 14.750,00
    Bilanzsumme, Summe Passiva 3.725.338,58 775.464,37

  14. AW: Exporo Rendite/Laufzeit Erklärung # 14
    florianmeier
    florianmeier ist offline

    Beiträge
    504
    seit
    05.01.2014

  15. AW: Exporo Rendite/Laufzeit Erklärung # 15
    brainy
    brainy ist offline

    Beiträge
    872
    seit
    02.07.2013
    Überraschung!

    Die erste Pleite ist zu vermelden.

    https://www.immobilien-zeitung.de/10...venz-betroffen

  16. AW: Exporo Rendite/Laufzeit Erklärung # 16
    brainy
    brainy ist offline

    Beiträge
    872
    seit
    02.07.2013
    Marburg I und Marburg II sind von der Inso betroffen.

    Schönsprech von Exporo dazu: https://exporo.imgix.net/uploads/PM_..._MarburgII.pdf

  17. AW: Exporo Rendite/Laufzeit Erklärung # 17
    brainy
    brainy ist offline

    Beiträge
    872
    seit
    02.07.2013
    "große Überraschung"

    Bei Exporo waren Betrugsverdächtige am Werk:

    https://finanz-szene.de/fintech/immo...xporo-anleger/

    Eine Geldanlage für den Bildungsfernen.

  18. AW: Exporo Rendite/Laufzeit Erklärung # 18
    brainy
    brainy ist offline

    Beiträge
    872
    seit
    02.07.2013

  19. AW: Exporo Rendite/Laufzeit Erklärung # 19
    brainy
    brainy ist offline

    Beiträge
    872
    seit
    02.07.2013
    Auch bei Bergfürst läuft es ähnlich:

    https://www.fondsprofessionell.de/sa...raften-195214/

  20. AW: Exporo Rendite/Laufzeit Erklärung # 20
    Kollo100
    Kollo100 ist offline

    Beiträge
    41
    seit
    11.07.2016
    .....und noch zwei Projekte die Probleme bereiten:

    wie Sie dem Update vom 09.03.2020 zum Projekt „Wohnen am Volkspark“ in Ihrem Investmentcockpit entnehmen konnten, steht eine abschließende Bestätigung der fristgerechten Rückzahlung zum 31.03.2020 durch den Darlehensnehmer bisher aus.

    Derzeit prüft Exporo weiterhin die Möglichkeit, das Objekt in den eigenen Bestand anzukaufen. Selbstverständlich werden wir Sie über die weiteren Entwicklungen informiert halten. Ihr Darlehen wird bis zum Stichtag der tatsächlichen Rückzahlung verzinst.
    und.......

    hiermit möchten wir Sie über den aktuellen Stand des Projektes „In Scheyern“ informieren.

    Der Darlehensnehmer hat uns mitgeteilt, dass er die Rückführung Ihres Darlehens durch eine Refinanzierung anstrebe. Da sich diese Refinanzierung zum aktuellen Zeitpunkt in der Strukturierungsphase befindet, ist eine fristgerechte Rückzahlung Ihres Darlehens zum 31.03.2020 derzeit nicht sichergestellt.

    Sollte sich der Rückzahlungstermin verschieben, werden wir Sie hierüber selbstverständlich spätestens bis zum 31.03.2020 informieren. Ihr Darlehen wird bis zum Stichtag der tatsächlichen Rückzahlung verzinst.




+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kapitalanlage ab 10% Rendite - Laufzeit 120Tage
    Von Joecool34 im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 11.06.2017, 06:22
  2. Bonus-Zahlung der Krankenkasse in der ESt Erklärung
    Von MoonKid im Forum Steuerliche Aspekte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.02.2017, 21:39
  3. Tages- und Termingeldhandel - genaue Erklärung
    Von Harry677 im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.06.2015, 21:33
  4. Verständliche Erklärung des Begriffs Optionsscheine
    Von Robert0104 im Forum Börsen-Talk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 14:45
  5. Erklärung von Begriffen aus der Altersvorsorge
    Von Soundhouse im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 12:24