Thema: "außerhalb"

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. "außerhalb" # 1
    viktor
    viktor ist offline

    Beiträge
    331
    seit
    23.12.2014
    oft werden wasserrohre außerhalb einer gebäude nicht mitversichert.

    ab wo ist außerhalb der gebäude: was zählen dazu :
    terrasse, loggia, Hof, Außenfassaden, garage, garten,... ?

  2. AW: "außerhalb" # 2
    titan1981
    titan1981 ist offline

    Beiträge
    1.180
    seit
    03.07.2013
    Außerhalb ist nicht drinnen alles was nicht innerhalb der Haus-Mauer ist, ist somit außerhalb

  3. AW: "außerhalb" # 3
    viktor
    viktor ist offline

    Beiträge
    331
    seit
    23.12.2014
    Dennoch schwierig festzustellen. zb.: regenrinnenrohr an dach und fassade, teilweise in dem putz. wasserhahn der aus der fassade ausragt, wasser zu- und ableietungsrohre die teilweise im haus, teilweise außen liegen. .... tztztz

  4. AW: "außerhalb" # 4
    tneub
    tneub ist offline

    Beiträge
    1.217
    seit
    05.08.2016
    Wieviel Wasserrohrplatzer hattest du denn schon an der Kante zwischen außen und Innen?

  5. AW: "außerhalb" # 5
    titan1981
    titan1981 ist offline

    Beiträge
    1.180
    seit
    03.07.2013
    Im Putz aber nicht innen oder läuft das Rohr durchs wohnzimmer

  6. AW: "außerhalb" # 6
    viktor
    viktor ist offline

    Beiträge
    331
    seit
    23.12.2014
    man muß nicht erst das problem haben um erst zu fragen /wissen. es könnte zu spät sein.
    Rohr von innen, durch den putz, nach außen. Ab wo ist außerhalb ?

  7. AW: "außerhalb" # 7
    titan1981
    titan1981 ist offline

    Beiträge
    1.180
    seit
    03.07.2013
    Konservativ könnte man sagen wenn das Rohr die Wand von innen nach außen durchdringt, ab da ist außen. Also ab dem das Rohr von innen die Außenwand berührt. Weil Außenwand ja schon außen heißt. Am besten ist es immer die Versicherung zu fragen die dann zahlen soll was sie als außen definieren und das lässt man sich dann einmal schriftlich bestätigen und dann weiß man bevor es zu spät ist.

  8. AW: "außerhalb" # 8
    Ex-Studentin
    Ex-Studentin ist offline

    Beiträge
    196
    seit
    05.01.2015
    Bei meinen Eltern wars in dem Moment außen, wo es den Boden verließ (Rohrbruch direkt unterm Bad-Boden).

  9. AW: "außerhalb" # 9
    Experte
    Experte ist offline

    Beiträge
    96
    seit
    18.04.2013
    Zitat Zitat von viktor
    oft werden wasserrohre außerhalb einer gebäude nicht mitversichert.
    Dies ist ein Irrtum. Neue Gebäudeversicherungen zahlen auch Schäden an Zu- und Ableitungen außerhalb des Gebäudes, sogar außerhalb des Grundstücks.


    ab wo ist außerhalb der gebäude:
    Hier ist oft entscheidend, wie man an den Schaden dran kommt.

    Ein bayrischer Versicherer leistet z.B. nicht, wenn man außerhalb des Gebäudes ein Loch buddeln muss um an ein Wasserrohr das sich in der Außenwand des Gebäudes befindet austauschen muss.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.2018, 19:07
  2. "Teures Geld" mit "Billigerem Geld" ablösen?
    Von Kaufen im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.08.2015, 17:13
  3. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.04.2015, 16:07
  4. Relativierungen und Erfahrungen zur "Hochfinanz", "HYIP's", "High Yield Investment Pr
    Von schnurpel im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.10.2012, 17:02
  5. Unterschied "strukturierte Derivate" & "strukturierte Finanzprodukte"
    Von Steffen88 im Forum Währungen - Zertifikate - Derivate
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.12.2011, 17:36