Thema: Frage zu Rückzahlung bei barclaycard

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Frage zu Rückzahlung bei barclaycard # 1
    gluehbirne123
    gluehbirne123 ist offline

    Beiträge
    2
    seit
    23.06.2019
    Hi,

    bis dato habe ich noch eine Mastercard über meine Spk - jedoch kann ich den Vertrag nicht mehr verlängern (Angebot für junge Leute und ich bin nun schon gealtert :-D). So bin ich auf der Suche nach einer Alternative.

    Zur Auswahl stehen Amazon Visa, ADAC Visa und barclaycard. Meine Tendenz geht im Moment zur barclaycard und ich recherchiere schon einige Zeit. Bei meiner jetzigen Karte wird einmal im Monat der Saldo komplett beglichen und so möchte ich das eigentlich auch beibehalten. Bei meiner Recherche im Netzt bin ich mir aber nicht sicher, ob das automatisch bei der barclaycard so geht - ich habe das so verstanden, dass ich das nur manuell triggern kann. Ist das richtig?

  2. AW: Frage zu Rückzahlung bei barclaycard # 2
    titan1981
    titan1981 ist offline

    Beiträge
    1.181
    seit
    03.07.2013
    Das kommt auf den Zweck an.

    Wenn du nicht ins Ausland gehst würde auch noch Payback in Frage kommen. Da dauerhaft kostenlos.

    ansonsten würde ich schauen dass man für das Girokonto nichts bezahlt. Dann käme DKB, ING, Comdirect in frage

  3. AW: Frage zu Rückzahlung bei barclaycard # 3
    gluehbirne123
    gluehbirne123 ist offline

    Beiträge
    2
    seit
    23.06.2019
    Zitat Zitat von titan1981
    Das kommt auf den Zweck an.

    Wenn du nicht ins Ausland gehst würde auch noch Payback in Frage kommen. Da dauerhaft kostenlos.

    ansonsten würde ich schauen dass man für das Girokonto nichts bezahlt. Dann käme DKB, ING, Comdirect in frage
    hi, danke für deine antwort. ein weiteres konto möchte ich nicht - daher fallen DKB, ... raus.

  4. AW: Frage zu Rückzahlung bei barclaycard # 4
    titan1981
    titan1981 ist offline

    Beiträge
    1.181
    seit
    03.07.2013
    Man muss ja nicht das bei der Sparkasse behalten und kann dann im Ausland ohne Kosten Geld abheben, bezahlen und man muss nicht zur Sparkasse um Geld abzuheben, weiter sind die alle auch am Wochenende erreichbar.

  5. AW: Frage zu Rückzahlung bei barclaycard # 5
    brainy
    brainy ist offline

    Beiträge
    860
    seit
    02.07.2013

  6. AW: Frage zu Rückzahlung bei barclaycard # 6
    Sikor
    Sikor ist offline

    Beiträge
    17
    seit
    21.01.2019
    Ich habe noch die Barclaycard New Visa. Diese konnte ich auf 100 Prozent monatliche Abbuchungs-Rückzahlung einstellen.
    Bei der jetzt vertriebenen Barclaycard Visa geht das (eben nachgelesen) nicht mehr. D.h. du musst manuell entweder den vollen Betrag überweisen oder im (neuen) Onlinebanking manuell einen sogenannten Soforteinzug veranlassen. Dafür kann die Barcaycard Visa in Fremdwährung gebührenfrei eingesetzt werden, das kann die New Visa nicht.

    Dafür habe ich die Advanzia MasterCard Gold, die ich grundsätzlich auch sehr empfehlen kann - aber die muss immer per Überweisung manuell ausgeglichen werden und man sollte mit ihr kein Geld abheben gehen!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Änderung der AGB Barclaycard zum 01.10.18
    Von Didinho im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.07.2018, 00:09
  2. "vorgeprüfter" Fix Kredit Barclaycard Ratenkredit
    Von Taz im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.2017, 22:21
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.05.2015, 23:20
  4. Probleme mit Barclaycard
    Von 4Helden im Forum Kontoführung & Zahlungsverkehr
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.12.2012, 12:24
  5. Rückzahlung an Unterhaltsvorschusskasse!
    Von Arno im Forum Sonstige Finanz-Themen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.01.2011, 20:24