ETF als VL: Vertragsbeginn

6Antworten
  1. Avatar von kiblod
    kiblod ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    08.08.2019
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard ETF als VL: Vertragsbeginn

    Hallo.

    Mein neuer Arbeitgeber (AG) zahlt mir monatlich Vermögenswirksame Leistungen (VL). Diese wollte ich in Börsengehandelte Fonds (ETF) investieren.
    Mein AG meinte jedoch, dass auf dem ETF-Vertrag explizit das "Anfangsdatum" vermerkt werden soll, aber wann der Vertrag gilt. Gerne würde mir der AG auch nachträglich die VL für dieses Jahr nachzahlen, wenn auf dem Vertrag bspw. "Ab April 2019" stünde.
    Ich habe darauf bei einem deutschen Portal angerufen, welcher die ETF vertreibt. Dort wurde mir gesagt, dass auf dem Vertrag gar kein Datum stünde, weil es "unbegrenzt" gültig wäre. Dem Portal wäre es egal, welche Summe wann eingezahlt werde.
    Damit war mein AG allerdings nicht einverstanden. Ihm scheint das Datum wichtig zu sein..

    Kann mir hier jemand weiterhelfen?

    Vielen Dank.

  2. Avatar von utopus
    utopus ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.01.2018
    Beiträge
    1.419
    Danke
    118

    Standard AW: ETF als VL: Vertragsbeginn

    Es gibt ja nur wenige Banken, die VL-Sparen auf ETF-Basis anbieten - ist das überhaupt ein VL-Sparplan?
    Bei welcher Bank/Depot soll das Ganze laufen?
    Man kann halt nicht einfach ETF kaufen und dafür vom Arbeitgeber VL bekommen ...das muss alles zertifiziert sein.

  3. Avatar von kiblod
    kiblod ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    08.08.2019
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: ETF als VL: Vertragsbeginn

    Zitat Zitat von utopus
    Es gibt ja nur wenige Banken, die VL-Sparen auf ETF-Basis anbieten - ist das überhaupt ein VL-Sparplan?
    Bei welcher Bank/Depot soll das Ganze laufen?
    Ich wollte das hierüber machen: https://www.finvesto.de/etfs/etf-vl/. Das läuft über die deutsche Ebase.

  4. Avatar von titan1981
    titan1981 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    03.07.2013
    Beiträge
    1.494
    Danke
    88

    Standard AW: ETF als VL: Vertragsbeginn

    über ebase kann man ja auch schön nach VL-Fonds suchen die zum einen das sparen ermöglicht und wenn man sich noch in den förderfähigem Bereich bist auch noch diese selektieren. Musst halt nur schauen dass es zu deinen anderen Fonds passt

  5. Avatar von kiblod
    kiblod ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    08.08.2019
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: ETF als VL: Vertragsbeginn

    Zitat Zitat von titan1981
    über ebase kann man ja auch schön nach VL-Fonds suchen die zum einen das sparen ermöglicht und wenn man sich noch in den förderfähigem Bereich bist auch noch diese selektieren. Musst halt nur schauen dass es zu deinen anderen Fonds passt
    Ich wollte halt nicht die "klassischen" Fonds auswählen, sondern die ETFs.
    Mir geht's hier eher um den "Vertragsbeginn". Wird dieser normalerweise auf dem Vertrag vermerkt?

  6. Avatar von titan1981
    titan1981 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    03.07.2013
    Beiträge
    1.494
    Danke
    88

    Standard AW: ETF als VL: Vertragsbeginn

    ja auch die müssen ja zu dir passen da gibt es ja auch einige ETF's zur Auswahl.

    Hast du schon mit deinem Arbeitgeber Rücksprache gehalten, was mit dem Anfangsdatum bezweckt wird. Wahrscheinlich, dass er dies entsprechend dann absetzen könnte.... Vielleicht ist aber nur damit gemeint, ab wann die VL auf das Depot laufen sollen. Ich denke nicht, dass ebase Rückwirkend ein Depot für VL eröffnet und ab dem Tag können die VL-Einzahlungen dann laufen.

  7. Avatar von kiblod
    kiblod ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    08.08.2019
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    Standard AW: ETF als VL: Vertragsbeginn

    Zitat Zitat von titan1981
    ja auch die müssen ja zu dir passen da gibt es ja auch einige ETF's zur Auswahl.

    Hast du schon mit deinem Arbeitgeber Rücksprache gehalten, was mit dem Anfangsdatum bezweckt wird. Wahrscheinlich, dass er dies entsprechend dann absetzen könnte.... Vielleicht ist aber nur damit gemeint, ab wann die VL auf das Depot laufen sollen. Ich denke nicht, dass ebase Rückwirkend ein Depot für VL eröffnet und ab dem Tag können die VL-Einzahlungen dann laufen.
    Ja, dort habe ich bereits ein vl-fähiges ETF ausgewählt, das zu mir passt.
    Ebase meinte, dass sie kein Datum eintragen, weil der Vertrag "unbegrenzt" gültig ist. Denen wäre es egal, wann und wie viel mein Arbeitgeber überweisen wird. Mein AG kann also auch jede beliebige Summe rückwirkend für das Jahr überweisen. Die Beträge wird Ebase dann an das Finanzamt weiterleiten.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.03.2019, 08:20
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.01.2015, 10:44
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz