Schenkung: Wohnung abbezahlen oder in Indexfonds investieren

+ Antworten
7Antworten
  1. Avatar von Ethol
    Ethol ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    31.10.2019
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard Schenkung: Wohnung abbezahlen oder in Indexfonds investieren

    Erstmal: Super Forum, ich hole mir hier gerne Infos und Ratschläge. Heute ist das erste Mal dass ich selber eine Frage stellen muss.

    Ich besitze eine selbstbewohnte Wohnung, für die ich noch einen Kredit abbezahle (80k sind noch übrig). Die Sollzinsbindung läuft gerade aus und ich habe mit der Bank eine neue ausgehandelt über 1,1% pa für 10 Jahre.(Edit: Der neue Kredit mit der Bank ist von mir noch nicht unterschrieben, Vertrag liegt vor.)

    Neulich haben meine Eltern ihr Haus verkauft und wollen mir eine Schenkung machen, mit der ich die Wohnung abbezahlen kann.

    Ich überlege aber, das Geld stattdessen in Indexfonds anzulegen für meine Rente (die in ca 30 Jahren kommen wird) und den Kredit weiterhin selber abzubezahlen. Die Höhe der Raten ist für mich kein Problem.

    Ich komme aus einer in finanziell eher "konservativen" Familie und meine Eltern waren wenig begeistert von der Idee, deshalb wollte ich hier nochmal den Realitätscheck. Ist dieser Plan grundsätzlich schlecht? Ich habe keine weiteren Schulden außer der Wohnung.

  2. Avatar von tomy778
    tomy778 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    12.09.2018
    Beiträge
    216
    Danke
    32

    Standard AW: Schenkung: Wohnung abbezahlen oder in Indexfonds investieren

    Lieber die Wohnung abzahlen und quasi den Fonds bespraren monatlich. Was machst du wenn die Börse nächstes Jahr einbricht? Das ist bei so hohen einmal Zahlungen blöd. Daher lieber Wohnung frei und monatlich das was du abzahlen müsstest in ein Sparplan oder so. Dadurch bist auch viel flexibler in der Zukunft....

  3. Avatar von Ethol
    Ethol ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    31.10.2019
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard AW: Schenkung: Wohnung abbezahlen oder in Indexfonds investieren

    Hi thomy, danke für die Antwort.

    Zitat Zitat von tomy778
    Was machst du wenn die Börse nächstes Jahr einbricht? Das ist bei so hohen einmal Zahlungen blöd.
    Ich wollte die Investition 20-30 Jahre im Fonds lassen, bis zur Rente (bzw je näher die Rente herbeirückt, desto mehr in Anleihen o.ä. umlegen). Bei einem Einbruch der Börse (was früher oder später kommen wird), wollte ich nichts machen und warten.

    Aber du hast schon einen guten Punkt was Flexibilität betrifft.

    Einen Sparplan über 500 Euro monatlich habe ich schon, könnte diese Summe aber dann aufstocken.

  4. Avatar von Dante
    Dante ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    02.06.2019
    Beiträge
    385
    Danke
    21

    Standard AW: Schenkung: Wohnung abbezahlen oder in Indexfonds investieren

    Also ich würde auch das Geld nehmen und die Wohnung abbezahlen. Danach die monatliche Rate in einen oder mehrere Sparpläne fließen lassen. Dies bringt dir viel mehr Flexibilität und Möglichkeiten.

  5. Avatar von kub0185
    kub0185 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    27.09.2019
    Beiträge
    451
    Danke
    24

    Standard AW: Schenkung: Wohnung abbezahlen oder in Indexfonds investieren

    Ich würde mal mit der Bank reden warum ich nur 1,1% bekomme. Finde ich viel für eine Anschlussfinanzierung.

    Allerdings Ich würde aber auch eher erstmal die Wohnung bezahlen und die Fonds für die Rente mit cost average Effekt kaufen.

  6. Avatar von bruno68
    bruno68 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    19.01.2013
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    1.828
    Danke
    56

    Standard AW: Schenkung: Wohnung abbezahlen oder in Indexfonds investieren

    An Ethol,

    richtig ist diese Frage! Aber wenn Sie richtig überlegen, haben ein richtiges Problem! Denn eine Schenkung ist Rückholfähig, gerade innerhalb von Familien! Besteht die Pflicht zur Rückgabe von Geschenken innerhalb von 10 Jahren! Also wer 2019 was geschenkt bekommt von Wert (hier die Restschuld von 80 k€), müsste sie fähig sein bis 2029/30 das Geld zurückzahlen zu können!
    Gerade was es sehr schlecht läuft, könnte es sehr ungelegt sein!

    Zum Thema: Restschuld

    Ich kann mich nur Kub0185 anschließen, die 1,1 % p.a sind zuviel wenn es nur eine 80 % Finanzierung ist! Suchen Sie lieber einen neuen Geldgeber.

    Bruno68

  7. Avatar von kub0185
    kub0185 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    27.09.2019
    Beiträge
    451
    Danke
    24

    Standard AW: Schenkung: Wohnung abbezahlen oder in Indexfonds investieren

    Sehe ich nicht als das Probelm wenn er sein Haus Schuldenfrei hat kann er jederzeit wieder einen Krediet darauf aufnehmen. Selbst wenn man die Schenkung zurückzahlen muss.

  8. Avatar von utopus
    utopus ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.01.2018
    Beiträge
    2.441
    Danke
    157

    Standard AW: Schenkung: Wohnung abbezahlen oder in Indexfonds investieren

    Gibt Konstellationen, bei denen das schwer sein könnte (arbeitslos/krank/...) - allerdings meine ich dass in den 10 Jahren nur anteilig die Summe zurückgefordert werden kann - nach 5 Jahren also z.B. 50%.

Ähnliche Themen

  1. Haus nicht abbezahlen - dumm oder sinnvoll?

    Von BauenMS im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 11.05.2020, 12:19
  2. Consorsbank: sparplanfähige Renten-ETF (oder Indexfonds) mit guter Bewertung

    Von jack-bean im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.02.2018, 20:31
  3. Schenkung oder Verkauf

    Von tamtamtam im Forum Immobiliengeschäfte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.08.2016, 15:30
  4. Investieren in Aktienindexfonds -wo kostengünstig oder gratis?

    Von Paul3 im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.05.2013, 08:00
  5. Schenkung oder Erbe?

    Von Felixx im Forum Sonstige Finanz-Themen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 12:21