Thema: Verwirrung um Bonus/Prämie bei Vermögenswirksame Leistungen

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 24 von 24
  1. AW: Verwirrung um Bonus/Prämie bei Vermögenswirksame Leistungen # 21
    utopus
    utopus ist offline

    Beiträge
    863
    seit
    20.01.2018
    Zitat Zitat von Marc2512
    Hä? Du hast 20 EUR netto weniger und 40 EUR fließen dafür direkt in die Finanzierung ( oder Sparplan was auch immer ).
    Ist doch ein gutes Geschäft??? Hat dir schon mal jemand VL`s erklärt ( brutto / netto etc. )
    VwL wird aus dem Netto gezahlt - falls dir das noch niemand erklärt hat.
    Evtl. gibt es einen Zuschuß vom Arbeitgeber der aber brutto gezahlt wird. (Höhe hängt vom Arbeitgeber ab - kenne hier Unterschiede von 7-40€ pro Monat brutto.)

  2. AW: Verwirrung um Bonus/Prämie bei Vermögenswirksame Leistungen # 22
    tneub
    tneub ist offline

    Beiträge
    1.214
    seit
    05.08.2016
    Zitat Zitat von Marc2512
    Ja entweder der AG zahlt VL oder nicht. Wenn er es zahlt sollte man es auch nutzen imho oder nicht?
    Natürlich, wenn es entsprechende Vereinbarungen gibt, warum sollte die der AN nicht nutzen? Das wird vermutlich auch der Großteil machen.

    Zitat Zitat von Marc2512
    Mein AG bietet VL an. Ob ich sie annehme oder nicht ist diesem egal.
    Er hat Sie halt mit einkalkuliert und geht davon aus, dass der Großteil sie auch nutzt.

    Ich bin ja in meiner betrieblichen Position nicht nur Arbeitnehmer, sondern auch sehr arbeitgebernah.
    Deshalb überlege ich natürlich, was einen AG wie meinen (ca. 250MA) bewegen sollte, eine Betriebsvereinbarung zu den VWL schaffen?
    Wenn der AG seinen Mitarbeitern was Gutes tun möchte oder eine allgemeine neue Gehaltsrunde ansteht, was ist der Sinn darin statt einer allgemeinen Gehaltserhöhung plötzlich VWL einzuführen?
    Das bedeutet insgesamt Mehraufwand für den AG, ohne dass es AG oder AN steuerlich bzw. SV-rechtlich etwas bringt. Die AN, die einen geförderten Vertrag haben möchten, können das unabhängig vom AG-Zuschuss.

    Bei allen andern Sachen, die man sich im Personalbereich so einfallen lässt (44€ Gutscheine, Pauschalversteuerung von Wohn/Arbeit, Erholungsbeihilfen, Zuschläge, Zuschuss zum Kindergarten, Privatnutzung von Arbeitsmaterialien usw.) hat der AN mehr netto vom brutto und der AG ggf. weniger SV AG-Anteil, weil es steuerliche und/oder SV-Vorteile bringt. Nur beim VWL bringt es steuerlich oder SV-rechtlich weder AN noch AG was. Keine Ahnung, ob das damals bei Einführung in den 60gern und 70gern mal steuerlich anders war.

  3. AW: Verwirrung um Bonus/Prämie bei Vermögenswirksame Leistungen # 23
    Marc2512
    Marc2512 ist offline

    Beiträge
    55
    seit
    22.12.2019
    Zitat Zitat von utopus
    VwL wird aus dem Netto gezahlt - falls dir das noch niemand erklärt hat.
    Evtl. gibt es einen Zuschuß vom Arbeitgeber der aber brutto gezahlt wird. (Höhe hängt vom Arbeitgeber ab - kenne hier Unterschiede von 7-40€ pro Monat brutto.)

    Ja ich rede natürlich vom Klassiker mit Zuschuss zum Brutto. Sonst machts ja relativ wenig Sinn die Sache.

  4. AW: Verwirrung um Bonus/Prämie bei Vermögenswirksame Leistungen # 24
    utopus
    utopus ist offline

    Beiträge
    863
    seit
    20.01.2018
    Mein AG zahlt z.B. 26,59€ brutte Zuschuß - davon bleiben netto 12,93€ - also landen durch den 40€-Sparplan 27,07€ weniger auf dem Girokonto.
    Trotzdem ein Nobrainer - noch besser natürlich, wenn man einen staatlichen Zuschuß bekommt.
    (Aber die Arbeitslosenversicherung und Rentenversicherung sind auch etwas höher ...)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Vermögenswirksame Leistungen
    Von Tikonteroga im Forum Arbeit & Beruf
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.12.2016, 06:31
  2. Vermögenswirksame Leistungen
    Von AnKie im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.09.2015, 09:59
  3. Vermögenswirksame Leistungen/ Geldanlagen
    Von Studentforlife im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.11.2011, 11:20
  4. Vermögenswirksame Leistungen
    Von Beduine im Forum Steuerliche Aspekte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.03.2011, 16:14
  5. vermögenswirksame Leistungen
    Von hanna2008 im Forum Arbeit & Beruf
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.12.2008, 12:10