Wohnriester nur aufgrund der Förderung belassen ?

11Antworten
  1. Avatar von Terje
    Terje ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    26.01.2017
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Standard Wohnriester nur aufgrund der Förderung belassen ?

    Hallo Forums-Mitglieder,
    bei meiner Immobilienfinanzierung im Jahre 2013 habe ich parallel drei Bausparvertäge mit
    1x Wohnriester für meine Frau und Kinder ,1x Wohnriester für mich selbst und 1x über VL abgeschlossen.
    Aufgrund der aktuellen und zu erwartenden Zins Situation werde ich bei der Anschlussfinanzierung 2026 nicht auf die Bausparverträge (3,5%) zurückgreifen.
    Der kleinste Posten ,den VL Vertrag habe ich gekündigt und in ETF gewandelt, die daraus entstehenden Kosten von 2% die ich bezahlen muss bei der Kündigung ,wirft die Frage auf
    ob ich die anderen Bausparverträge auch so schnell wie möglich kündige um die 2% Kündigungskosten zu minimieren bei 0.5 % Guthabenzins.
    Zum anderen stellt sich die Frage ist ob sich Wohnriester überhaupt lohnt bzw. ob ich bei beispielsweise alternativ angelegten ETF's auch Wohnriester mit einfliesen lassen sollte.
    Auch beeinflussen wird wohl die Entscheidung über zukünftige Riester Förderungen die momentan auf Bundesebene im Gespräch sind und wohl auch kommen werden.
    Wie würdet oder habt ihr verfahren?

  2. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    11.877
    Danke
    943

    Standard AW: Wohnriester nur aufgrund der Förderung belassen ?

    Warum 2026, wenn das 2013 gezeichnet wurde?

  3. Avatar von Terje
    Terje ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    26.01.2017
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Standard AW: Wohnriester nur aufgrund der Förderung belassen ?

    Ist ein Schreibfehler das Darlehen läuft 2023 aus ,fällt aber auch zur Frage nicht weiter ins Gewicht da sich bzgl. von Wohnriester danach wohl weiterhin stellt, um Zuschüsse zu sichern.

  4. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    11.877
    Danke
    943

    Standard AW: Wohnriester nur aufgrund der Förderung belassen ?

    Ich denke, dass dazu Informationen bezüglich ihres Einkommens fehlt, sprich, wie die mtl. Liquidität aussieht und sie diese einschätzen.

    Zudem wäre es auch interessant, in welcher Höhe bis dato die Zulagen und Förderungen ausgefallen sind.

    Aus meiner Sicht sichere ich mir heute (ohne Forwardaufschlag!!!) die Anschlussfinanzierung, dies in Höhe der Restschuld ohne Riesterguthaben. Das Riesterguthaben switche ich in einen Fondssparplan (ETF's) um und sichere mir weiterhin die Zulagen und die Förderungen. So liegt das Geld (auch aufgrund der Zulagen und der Förderung) höherverzinst in einer Anlage als ich Zinsen zahlen muss, auch der Erhalt der bereits gezahlten Förderungen und Zulagen entspricht ja einer Rendite, bzw. ist Bestandteil dieser.

    Die Aufnahme 2023 eines höheren Darlehens (eben ohne Abzug Riesterguthaben) rechtfertige ich damit, dieses günstig zeichnen zu können, die Zulagen und Förderungen zu erhalten und zukünftige zu erhaschen, hier eine höhere Rendite als den Zahlzins zu erhalten und vor allem damit, bei Rentenbeginn einer Restschuld belassen zu können, die aus der 30%-igen Kapitalabfindung bei Rentenbeginn getilgt wird, was es erlaubt, die Tilgung in dem Hypothekendarlehen gemäßigt auswählen zu können und vor allem, ein höheres Darlehen zeichnen zu können, als ich benötigt hätte, wenn ich das Riesterguthaben (mit Verlust von Zulagen und Förderung) in Abzug gebracht hätte!

  5. Avatar von Terje
    Terje ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    26.01.2017
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Standard AW: Wohnriester nur aufgrund der Förderung belassen ?

    So in der Art habe ich mir das auch vorgestellt. Um das Riesterguthaben zu switchen in einen Fondsparplan müsste ich warscheinlich auch mit Kündigungsgebühren rechnen ?
    Die Bausparverträge liegen bei Wüstenroth, selbst wenn diese Fondssparpläne anbieten rechne ich mit hohen Kosten im vergleich zu Direktbanken/Online Brokern, z.B. Comdirekt bei den ich auch nun unter anderem aktuell den VL Fondssparplan habe.
    Im Falle ist hier eigentlich dann der Ansprechpartner?

  6. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    11.877
    Danke
    943

    Standard AW: Wohnriester nur aufgrund der Förderung belassen ?

    Sie brauchen dafür keine Wüstenrot, die bieten ihnen ausschließlich ihre Konzernprodukte an.

    Wenden sie sich an einen Makler, hier besser noch an eine Maklergesellschaft mit ihren jeweiligen Experten und erhalten sich die gesamte Produktpalette, die der Markt bietet, dies unter Berücksichtigung der Ausarbeitung eines Konzeptes.

  7. Avatar von Terje
    Terje ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    26.01.2017
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Standard AW: Wohnriester nur aufgrund der Förderung belassen ?

    Mit verlaub aber ich möchte hierzu kein Makler hinzuziehen, hier bezahle ich soviel Honorar oder abhängige teure Produkte sodass ich mir bzgl. Rendite
    keine Gedanken mehr machen muss, aber vielen Dank für die Anregungen werde das Ganze nochmal prüfen.

  8. Avatar von utopus
    utopus ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.01.2018
    Beiträge
    1.341
    Danke
    118

    Standard AW: Wohnriester nur aufgrund der Förderung belassen ?

    Denke die 3 Bausparverträge haben mehr Abschlusskosten verursacht, als ein Honorarberater verlangt.

  9. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    11.877
    Danke
    943

    Standard AW: Wohnriester nur aufgrund der Förderung belassen ?

    ??? Wieso Gebühren!?!?!

    Ein gescheiter Makler erhebt keine Gebühren, er sondiert die Ausgangslage und unterbreitet ein ganzheitliches Konzept, unverbindlich und kostenlos!

    Mit Verlaub, hätten sie sich seinerzeit an solch einen unabhängigen Makler gewendet, ergäben sich heute diese Fragen nicht, zu dem hätten sie mit der Wüstenrot nichts zu tun!

    Und ihre Überlegungen nehmen mit der Riesterdiskussion kein Ende, denn es steht die Splitting von dem Vorausdarlehen an, sprich, es gibt nicht nur die Riesterdiskussion, es gibt eine weitere, die der Umfinanzierung des Vorausdarlehens, sinnigerweise unter Ausschluß des Riesterguthabens, des Riestervertrages.

  10. Avatar von Terje
    Terje ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    26.01.2017
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Standard AW: Wohnriester nur aufgrund der Förderung belassen ?

    Jetzt wo sie es ansprechen. Es wurde tatsächlich bei der Finanzierung der Immobilie ein unabhängigen Baufinanzierprofi auf Honorarbasis beauftragt der mich damals 2000 Euro gekostet hat .
    Allerdings muss man auch sehen das es schon einige Jahre her ist und man von den heutigen Finanzierungen geträumt hat geschweige davon wie sich der Finanzmarkt entwickelt hat.
    Die Riesterförderung sollte eben auf diesem Weg mitgenommen werden.

  11. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    11.877
    Danke
    943

    Standard AW: Wohnriester nur aufgrund der Förderung belassen ?

    Natürlich sollte die Riesterförderung mitgenommen werden, ich plädiere in nicht wenigen Fällen ebenfalls dafür, sie hat aber nichts in einer Baufinanzierung zu suchen. Dies mal ungeachtet der Tatsache, wie das verkauft wird, vieles verschwiegen wurde und die meisten Verbraucher gar nicht wissen, was sie gezeichnet haben.

    Ja nun, gibt immer einen der das verlangt und einen der es zahlt! Es wird keine Honorarberatung mit einem Honorarberater im eigentlichem Sinn gewsesen sein, denn dann hätte man ihnen die Abschlussgebühr rückvergütet. Eine Doppel-, oder Dreifachvergütung gibt es in einer Honorarberatung nämlich nicht.

    Da war einfach nur jemand gierig, Provision aus den Bausparverträgen, aus dem Hypothekendarlehen und ein satte Honorar.

  12. Avatar von C. Andreas
    C. Andreas ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    08.11.2009
    Ort
    Rastatt
    Beiträge
    702
    Danke
    81

    Standard AW: Wohnriester nur aufgrund der Förderung belassen ?

    Wenn Sie die 2 Wohn Riester Verträge frei abgeschlossen haben (also keine Vorfinanzierung) dann können Sie bis zur Zuteilung jederzeit ihr Guthaben übertragen zu einer Riester Rentenversicherung, welche auch in ETF anlegen kann. (Wertsicherungsfonds und freier Fonds). Kostenpunkt ist ca. 100 - 150 Euro für die Übertragung und die neuen Abschlusskosten für das neue Produkt.

    Allerdings sollten Sie auch beachten, dass Sie trotz Besteuerung im Alter mit dem Wohn Riester Grenzzinsen von 0% erhalten, daher ist ihr Sollzins aus dem Wohn Riester nicht aussagekräftig und noch am Rande, jedes Produkt das Sie kaufen hat Abschlusskosten, auch ein Auto und auch ein Makler - als auch ein Honorarberater durch seine Abrechnung.

Ähnliche Themen

  1. Wohnriester - Zuteilung Wohnriester - Auflösung

    Von kama83 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.09.2019, 18:17
  2. Austritt aus PKV aufgrund Arbeit im Ausland

    Von thobae im Forum Krankenversicherung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.06.2019, 11:28
  3. Wohnriester Mindestbeitrag für volle Förderung

    Von heinbollo im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.01.2019, 19:03
  4. EUR/USD steigt aufgrund von Spekulationen

    Von MAYZUS im Forum Börsen-Talk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.08.2012, 10:22
  5. Finanzielle Notlage aufgrund Finanzkrise.

    Von matze im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.12.2008, 23:45
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz