Private Krankenzusatzersicherung - Beleghebammen

3Antworten
  1. Avatar von SjB
    SjB ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    10.06.2021
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard Private Krankenzusatzersicherung - Beleghebammen

    Hallo zusammen,

    ich habe eine private Krankenzusatzversicherung über die Continentale abgeschlossen. Nun habe ich im Krankenhaus nicht mit den angestellten Hebammen des Krankenhauses sondern mit Beleghebammen. Die Kosten für die Geburtshilfe werden dann somit laut Auskunft der Beleghebammen hälftig vom Krankenhaus und hälftig von den Beleghebammen in Rechnung gestellt. Ich habe die Rechnung der Beleghebammen nun bei meiner Zusatzversicherung eingereicht und sie wurde abgelehnt. Begründet lautet: Der Versicherungsschutz bestehe für ein 2 Bett Zimmer und die privatärztliche Behandlung gemäß der Gebührenordnung für Ärzte. Hebammenleistungen würden keine privatärztlichen Leistung im Sinne der versicherten wahlärztlichen privatärztlichen Behandlung nach GOA darstellen und sind somit nicht erstattungsfähig.

    Nach Rücksprache mit den Beleghebammen muss in den Versicherungsbedingungen für die stationäre Zusatzversicherung explizit stehen, dass die Kosten für Beleghebammen nicht übernommen werden.

    In meinen Tarifdetails steht zur Privatärztlichen Behandlung nur Folgendes:

    "Erstattet werden die Kosten für gesondert berechnete ärztliche Leistungen im Rahmen der voll und teilstationären Krankenhausbehandlung sowie der vor und nachstationären Krankenhausbehandlung im Sinne des § 115 a SGB V. Die Kosten für gesondert berechnete ärztliche Leistungen nach Satz 1 sind nach den jeweils gültigen amtlichen Gebührenordnungen für Ärzte und Zahnärzte erstattungsfähig. Damit sind auch die Kosten aufgrund rechtswirksamer Honorarvereinbarungen, mit denen jeweils die Höchstsätze überschritten werden, erstattungsfähig."


    Nun meine Frage: Kennt sich jemand aus oder hat Erfahrungen damit? Muss meine private Zusatzversicherung die Kosten übernehmen? Es handelt sich immerhin um über 1000 Euro.

  2. Avatar von BenniG
    BenniG ist gerade online

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    04.11.2015
    Beiträge
    1.070
    Danke
    88

    Standard AW: Private Krankenzusatzersicherung - Beleghebammen

    Was ist denn mit der normalen (egal ob privat oder gesetzlichen) Krankenkasse?
    Die sollte das doch eigentlich übernehmen.

  3. Avatar von SjB
    SjB ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    10.06.2021
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard AW: Private Krankenzusatzersicherung - Beleghebammen

    Die Beleghebammen haben bereits einen Teil mit der Gesetzlichen abgerechnet, der Rest wird auch nicht übernommen.

  4. Avatar von Lars04
    Lars04 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    21.09.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    250
    Danke
    5

    Standard AW: Private Krankenzusatzersicherung - Beleghebammen

    Wenn die Zusatzversicherung das nicht abdeckt, dann wirst du nicht viel machen können. Wenn du eine Hebamme und keine Beleghebamme gehabt hättest, dann würde die auch greifen, weil es eine Krankenhausbehandlung war ohne irgendwelche Sonderwünsche. (Ist nicht so Hart gemeint). Mich interessiert jedoch, welche Leistung hast du denn von der Beleghebamme bezogen? Geburtsbegleitung? Das sind nämlich nur Eigenanteile fällig oder Rufbereitschaft, die zahlt man selbst, kann bis zu 400 Euro kosten. Wenn man beide Sachen nutzt, dann hat man mal schnell ne Rechnung von bis zu 600 Euro.

Ähnliche Themen

  1. Private Haftpflicht

    Von Baluu im Forum Sonstige Versicherungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.02.2017, 09:21
  2. Private Krankenzusatzversicherung

    Von schattenherz im Forum Krankenversicherung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.05.2014, 15:47
  3. BU und private Rentenversicherung

    Von vogelscheuche im Forum Sonstige Versicherungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.02.2014, 11:23
  4. Private Hypothekengeber

    Von gast im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.04.2009, 14:37
  5. Private Haftpflichtversicherung

    Von finanz-lexikon im Forum Sonstige Versicherungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 20:46
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz