Soll ich den Kreditvertrag unterschreiben?

7Antworten
  1. Avatar von jimmy7
    jimmy7 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    03.12.2015
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Frage Soll ich den Kreditvertrag unterschreiben?

    Hallo zusammen,

    bei mir stellt sich aktuell die Frage, ob ich den Kredit für folgende Situation unterschreiben soll:

    Dreifamilienhaus in ländlicher Gegend (Raum NRW), Baujahr 1975, kein Sanierungsstau, 310qm Wohnfläche.

    Ich bin in die Finanzierung mit lediglich 35.000 Euro bei 460.000 Euro Kaufpreis reingegangen.

    Meine aktuelle Situation:
    Ehepaar + Kind
    Einkommen netto: 3250€ (Tendenz steigend, da Akademiker und erst 3 Jahre im Beruf)
    zzgl. 219 Euro Kindergeld
    zzgl. künftige Mieteinnahmen von o.g. Haus von 1200 € kalt.

    Alles zusammengerechnet würde das ein Haushaltseinkommen von ca. ~4670€.

    Die Kreditrate soll 1760 Euro betragen auf 20 Jahre Zinsbindung. Nachher ist neu zu verhandeln. Ist das ganze realisierbar oder ist das Einkommen zu gering für solch eine hohe Rate?

    Ich würde mich über ein paar Meinungen von euch freuen.

    Gruß
    jimmy07

  2. Avatar von Muenchner82
    Muenchner82 ist offline

    Title
    Benutzer
    seit
    21.04.2020
    Beiträge
    41
    Danke
    3

    Standard AW: Soll ich den Kreditvertrag unterschreiben?

    Wie Nachhaltig ist die Miete in dieser Höhe erzielbar? Wie hoch ist der Tilgungsanteil in der Rate?

  3. Avatar von BenniG
    BenniG ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    04.11.2015
    Beiträge
    1.091
    Danke
    89

    Standard AW: Soll ich den Kreditvertrag unterschreiben?

    Hallo Jimmy,
    wollt ihr denn selbst in dem Haus wohnen, habt ihr euer Familienheim schon gefunden oder wollt ihr in naher Zukunft ein solches erwerben?
    Wie viel Kapital habt ihr neben den 35.000 € noch?

    Seid ihr beide Vollzeitangestellte oder wie teilt sich das Einkommen bei welcher Steuerklassenwahl auf?
    Sind weitere Kinder geplant?

    Meine Einschätzung ohne Beantwortung der 4 Fragen:
    Vermietung, aber auch alle Arbeiten rund um ein Haus können ganz schön viel Zeit in Anspruch nehmen. Habt ihr die oder habt ihr auch schon so genug Hobby, müsst euch als Familie finden und/oder seid jedes Wochenende unterwegs?
    Ist das Haus weit von eurem Wohnort entfernt? Jede Fahrt zum Objekt kostet Zeit und Rendite.
    Wie gut könnt ihr die Substanz der Immobilie einschätzen?
    Du willst die nächsten Jahre also jeden Monat 560 € in eine Investitionsart stecken. Spart ihr zusätzlich noch in anderen Anlagegütern? Ansonsten habt ihr ein ziemliches Klumpenrisiko.
    Was wäre wenn ein Mieter plötzlich keine Miete mehr zahlen möchte. Plötzlich habt ihr keine Kaltmiete von 1.200 €, sondern nur noch von 800 €. Die Nebenkosten fallen trotzdem an, sodass nur 700 € übrig bleiben. Der Mieter zeiht aber nicht freiwillig aus, sodass ihr durch Härtefallanträge plötzlich 1.000 € über 2 Jahre zuschießen müsst. Hält das eure Haushaltsrechnung aus?
    Im Anschluss an den Auszug muss das Bad und alle Böden neu gemacht werden - die Wände, Türen und Heizkörper gestrichen werden. Habt ihr dann mal eben 20.000 € Puffer?

    Also jede Immobilie birgt ein gewisses Risiko, ist halt blöd, wenn man dieses Risiko komplett fremd finanzieren muss.

  4. Avatar von brainy
    brainy ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    02.07.2013
    Beiträge
    979
    Danke
    84

    Standard AW: Soll ich den Kreditvertrag unterschreiben?

    1.200 / 310 qm = 3,87 EUR / qm Miete?

    Scheint mir sehr schwach. Gibt es da Steigerungspotential?

  5. Avatar von jimmy7
    jimmy7 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    03.12.2015
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard AW: Soll ich den Kreditvertrag unterschreiben?

    Hallo zusammen,

    sorry, ich hätte natürlich dabei erwähnen müssen, dass ich 125qm selbst bewohnen werde. Dementsprechend habe ich keine weiteren Kosten, wie Miete o.ä.

    Meine Frau ist Hausfrau und würde in naher Zukunft mit einem Minijob unterstützen, sobald das Kind größer ist.

    Die Tilgung besträgt 2,4 Prozent.

    Grüße

  6. Avatar von utopus
    utopus ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.01.2018
    Beiträge
    1.553
    Danke
    119

    Standard AW: Soll ich den Kreditvertrag unterschreiben?

    Die Mieteinnahmen sind brutto oder netto?

    An nichtumlagefähige Nebenkosten und Instandhaltungsrücklage habt ihr in welcher Höhe gedacht?

    Wie sieht es mit der Heizung aus (Stichwort: CO2-Steuer)?

    Wie sieht es mit Berufsunfähigkeit/Absicherung bei Krankheit/Arbeitslosigkeit/Tod aus?
    Wie sollte die Angelegenheit bei einer Trennung/Scheidung aussehen?

  7. Avatar von Bankkaufmann
    Bankkaufmann ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.05.2013
    Ort
    71229 Leonberg-Höfingen, Hinter der Kelter 3
    Beiträge
    6.414
    Danke
    503

    Standard AW: Soll ich den Kreditvertrag unterschreiben?

    Hallo jimmy7, Sie schreiben das Objekt ist in NRW in ländlicher Gegend.
    Stellen Sie sich hier bitte auch die Frage ob Sie die Finanzierung "stemmen" können wenn Sie keine Mieteinanhme haben? Ist das dann möglich? Wenn nicht sollten Sie prüfen ob Sie für eine gewisse Zeit eines eventuellen Mietausfalles noch anderes frei verfügbares Vermögen haben?

  8. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.080
    Danke
    953

    Standard AW: Soll ich den Kreditvertrag unterschreiben?

    Mal so nebenbei, wie sieht das Finanzierungskonzept denn aus? Wie sollen wir denn ohne Kenntnis der Details beurteilen können, ob sie das unterzeichnen sollen?

Ähnliche Themen

  1. Reparaturkostenübernahme unterschreiben ? Brauch Rat!

    Von renault2011 im Forum KFZ Versicherung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.10.2019, 21:14
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.03.2019, 09:19
  3. Ablauf Baufinanzierung bzw. wie unterschreiben?

    Von el_bundz im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.01.2015, 12:41
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.04.2013, 15:43
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.02.2012, 17:02
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz