Elterngeld und Steuerklasse Verheiratet

+ Antworten
1Antworten
  1. Avatar von rene1899
    rene1899 ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    06.02.2022
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Standard Elterngeld und Steuerklasse Verheiratet

    Hallo zusammen,

    ich habe eine Frage zur Steuerklassenwahl nach der Geburt. Aktuell sind meine Frau und ich in der Steuerklasse 4/4. Meine Frau bekommt unabhängig Ihrer Steuerklasse (3/4/5) das maximale Kindergeld von 1800 Euro (Aktuell 4300 Brutto). Ich frage mich nun, ob es nicht sinnvoll wäre, wenn wir während der Elternzeit meine Frau dann in die 5 wechseln lassen, damit ich ein höheres Netto erziele (Aktuell 3500 Brutto).

    Meine Fragen dazu wären:

    a) Habe ich hier richtig gerechnet?

    b) Spielt der Progressionsvorbehalt hier eine Rolle?

    c) Wann sollten wir den Wechsel beantragen und kann meine Frau danach wieder normal in die 4?


    Danke und viele Grüße!

    René

  2. Avatar von utopus
    utopus ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    20.01.2018
    Beiträge
    1.925
    Danke
    132

    Standard AW: Elterngeld und Steuerklasse Verheiratet

    Du meinst vermutlich maximales Elterngeld und nicht Kindergeld?

    Habe in einem Brutto/Nettorechner mal 4300€ brutto eingegeben und komme auf folgendes Netto:
    SK5 -> 2200€ netto
    SK4 -> 2650€ netto
    SK3 -> 3000€ netto

    Da das maximale Elterngeld erst ab 2700€ gezahlt wird, ist es vermutlich mit Steuerklasse 5 nicht der Fall.
    Allerdings zählt ja das Netto der 12 Monate vor der Geburt.

    Hier liegt vielleicht ein generelles Missverständnis vor - die Steuerklasse hat nur Auswirkungen auf das monatlich ausgezahlte Netto - für die endgültige Steuer hat es keine Auswirkung.
    Man kann sich also nur aussuchen, ob man das Jahr über mehr netto hat - dann aber nach der Steuererklärung viel zurückzahlen muss - oder ob man das Jahr über etwas wengier netto hat und dann vielleicht sogar etwas zurück bekommt.

    Aber um sicher zu sein sollte man natürlich seinen Steuerberater/Steuerhilfeverein oder Finanzamt fragen.

Ähnliche Themen

  1. Elterngeld und Steuerklasse

    Von Thom2021 im Forum Steuerliche Aspekte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.05.2021, 12:16
  2. Eigentumwohnung Kauf - Nicht verheiratet - Finanzierung

    Von uboolo im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.02.2017, 12:06
  3. Steuerklasse Elterngeld

    Von kortbuchse im Forum Sonstige Finanz-Themen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.08.2013, 13:31
  4. riester, verheiratet, einzelvertrag?

    Von vanessa13 im Forum Altersvorsorge
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.12.2009, 07:17
  5. Verheiratet, will aber alleine Kredit aufnehmen

    Von tom im Forum Allgemeine Kredite
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 12:48