Freistellungsauftrag Verheiratete

+ Antworten
2Antworten
  1. Avatar von starter
    starter ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    29.12.2020
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    Standard Freistellungsauftrag Verheiratete

    Es ist doch richtig, daß ich als Verheirateter Freistellungsaufträge insgesamt bis zu 2000 € für mich erteilen kann, sofern meine Frau keinen erteilt?

  2. Avatar von titan1981
    titan1981 ist gerade online

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    03.07.2013
    Beiträge
    2.710
    Danke
    126

    Standard AW: Freistellungsauftrag Verheiratete

    Ihr stellt gemeinsam einen Freistellungsauftrag. Die Zinsen gehören euch beide

  3. Avatar von BenniG
    BenniG ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    04.11.2015
    Beiträge
    1.584
    Danke
    105

    Standard AW: Freistellungsauftrag Verheiratete

    Ich glaube so ein Zwischending von euch beiden ist das Richtige.

    Du und deine Frau, ihr stellt zusammen einen Freistellungsauftrag (beide unterschreiben, bzw. online zusichern, dass die Ehefrau damit einverstanden ist).
    Wem die Zinsen dann gehören ist unabhängig vom Freistellungsauftrag.
    Wenn ihr zusammenveranlagt seid, dann wandern sie sofern nötig in eure gemeinsame Steuererklärung.

Ähnliche Themen

  1. Freistellungsauftrag

    Von TomBrady im Forum Sonstige Finanz-Themen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.10.2013, 17:34
  2. Freistellungsauftrag

    Von Brockhoff im Forum Steuerliche Aspekte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.01.2013, 17:40
  3. Freistellungsauftrag bei Kontenwechsel

    Von Stefanie im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.09.2012, 10:35
  4. Welche Steuerklasse ist für Verheiratete die bessere?

    Von Hannilein im Forum Steuerliche Aspekte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.05.2011, 17:23
  5. Freistellungsauftrag

    Von K. Hund im Forum Steuerliche Aspekte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 20:49