Ratenkredit als Dualer Student

+ Antworten
1Antworten
  1. Avatar von DanFranko
    DanFranko ist offline
    Themen Starter

    Title
    Neuer Benutzer
    seit
    15.05.2023
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Standard Ratenkredit als Dualer Student

    Liebe Finanzgemeinde,

    ich möchte gern einen Ratenkredit aufnehmen und möchte gern in Erfahrung bringen, ob dies mit einem monatlichen Einkommen von 1000€ überhaupt machbar ist. Ich habe mich bereits über Studentenkredite belesen und habe herausgefunden, dass die Studentenkredite der KFW für Studierende einer Berufsakademie nicht in Frage kommen. Allerdings studiere ich an einer solchen. Hat jemand eventuell bereits ähnliche Erfahrungen gesammelt oder kennt sich zu diesem Thema aus und kann mir ratgebend zur Seite stehen? Vorab vielen Dank!

  2. Avatar von titan1981
    titan1981 ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    03.07.2013
    Beiträge
    2.716
    Danke
    127

    Standard AW: Ratenkredit als Dualer Student

    Du liegst unter der Pfändungsgrenze somit kein Kredit

    Einkommen steigern über Pfändungsgrenze dann wird es was oder warten bis Ende des Studiums. Das wurde dir aber schon geschrieben. Nicht gelesen oder verstanden?

    Zitat Zitat von titan1981
    Als Student ohne Startkapital wird es schwer Startkapital zu bekommen. Somit warum Immobilien? Warum auf Kredit Startkapital? Warum nicht ein anderes Vehikel nutzen mit kleinerem Eintrittsgeld?
    Zudem wenn man kein nachhaltiges freies Einkommen über der Pfändungsgrenze (~1.350€/mtl.) hat bekommt man auch keinen Kredit, da es für Banken schlicht ein zu hohes Ausfallrisiko besteht....

    Wenn du dich bereits entsprechend abgesichert (BU etc.) hast und du keine größeren Geldmengen bis zum ende des Studiums mehr benötigst (Auslandssemester etc.) würde es sich eher lohnen im kleinen in die Finanzwelt rein zu schnuppern. Denn wenn du nicht einmal weißt was du kaufen musst, was sich lohnt ist ein Fehlgriff schon vorprogrammiert.... und das ist mit ein Grund warum du keinen Kredit bekommen wirst. Nutze das was du monatlich sparen kannst und nicht Teil deiner Rücklagen (3-6 Monatseinkommen netto) für unvorhergesehenes ist zum investieren.

    mit dem Rest könntest du dann etwas ansparen/investieren und üben....

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.08.2022, 17:35
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.07.2021, 11:49
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.08.2020, 11:39
  4. Dualer Student: Anzahlung für Auto

    Von Freaky im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.03.2016, 18:24
  5. 1. Bausparvertrag, 18 Jahre, Dualer Student

    Von chack im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.04.2013, 12:34