Ist eine Zinsbindung über 15 Jahre derzeit sinnvoll?

1Antworten
  1. Avatar von BruderJakob
    BruderJakob

    Standard Ist eine Zinsbindung über 15 Jahre derzeit sinnvoll?

    Hallo zusammen

    Wir stehen gerade vor einem Hauskauf und haben nächste Woche unseren ersten Termin bei einer Bank.

    Der Chef meiner Frau riet uns, eine möglichst lange Zinsbindung mit der Bank zu vereinbaren. Das leuchtet mir einerseits auch ein, da die Zinsen ja im Moment sehr niedrig sind. Andererseits legen wir uns damit ja auch für die nächsten 15 Jahre auf eine bestimmte Bank fest. Vor Ablauf dieser 15 Jahre können wir ja keine Anschlussfinanzierung ins Auge fassen.

    Was ist hier erfahrungsgemäß im Augenblick das Sinnvollste?

  2. Avatar von noelmaxim
    noelmaxim ist offline

    Title
    Erfahrener Benutzer
    seit
    07.03.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    12.165
    Danke
    957

    Standard AW: Ist eine Zinsbindung über 15 Jahre derzeit sinnvoll?

    Hallo BruderJakob,

    Zinsfestschreibungen größer 10 Jahre können nach BGB mit einer halbjährlichen Kündigungsfrist nach Vollauszahlung zurück geführt werden!

    Aufgrund des historisch tiefen Zinssatzes sollte man eher sogar noch länger festschreiben, wenn das Tilgungskapital nicht viel größer 1 % ist!
    Sie sollten sich immer vor Augen halten, wie hoch die Restschuld nach Zinsfestschreibung ist. Wenn sie sich heute einen angenommenen höheren Zinssatz ( kalkulieren sie mal mit 6 % ) leisten könnten, dann steht das Risiko Drittverwertbarkeit nach Zinsende eher nicht an, wenn gleich ich den angenommenen Zinsanstieg nach der Zinsfestschreibungszeit viel lieber in die Tilgung später stecken würde, als einen Zinsanstieg auszugleichen. Da nehme ich ab sofort lieber 0,3 - 0,5 % höhere Zinsen für eine längere Zinsfestschreibung in Kauf und halte meine Finanzierung so kalkulierbar!

    Besser noch einen Baustein 10 Jahre ( z.B. KfW ), einen 15 Jahre und einen 20 Jahre. Die jeweiligen Restschulden sind dann kalkulierbar, vor allem sind sie so nicht von einem wirtschaftlichen Zeitpunkt abhängig sondern von 3, wo unterschiedliches Zinsniveau vorherrschen kann!

    Viel wichtiger wird aus meiner Sicht sein, sich unabhängig beraten zu lassen und mehrere Banken untereinander zu vergleichen. Dies allerdings erst dann, wenn das Konzept zu ihren Zielen, Wünschen und Bedürfnissen passt, dieses Konzept muss erst Mal erarbeitet werden, bevor sie auf die Zinssuche gehen!!!!

Ähnliche Themen

  1. Hypothek Zinsbindung 15 Jahre - Gespräch mit der Bank suchen

    Von Thomas2424 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 27.02.2020, 10:55
  2. Die ING-DiBa kann jetzt 20 Jahre Zinsbindung

    Von wbs im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.01.2018, 15:56
  3. Abschluss Bausparvertrag derzeit noch sinnvoll?

    Von Wayne im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.01.2017, 12:55
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.02.2014, 13:53
  5. Welche Geldanlage ist derzeit sinnvoll? Wer hat gute Tipps?

    Von Samantha im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 23.03.2013, 04:16

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.
Diese Seite benutzt Cookies Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz