Thema: Kfz Versicherung hält sich nicht an Beitrag

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. Kfz Versicherung hält sich nicht an Beitrag # 1
    espada
    espada ist offline

    Beiträge
    4
    seit
    21.11.2011
    Hallo, bin neu und hab ein Problem mit meiner neuen Kfz-Versicherung.
    Will zum 30.11. wechseln und hab eine günstigere Versicherung gesucht und gefunden. Antrag kommt, alles super. Bevor ich den Antrag unterzeichnet zurückgeschickt habe, kommt ein Flyer dieser Versicherung mit genau diesem Angebot und dem Vermerk: gilt nur bis 30.11.2011, Versicherungsbeginn ab 1.1.2012. Also sofort zur Post am 10.11.
    Am 15.11. kommt ein Brieflein der Versicherung mit einem neuen Antrag und dem Bedauern, dass die Versicherung leider um € 30,00 teuerer wird am 1.1.2012. Und ich soll doch kostenlos anrufen, damit sie mir das erklären können. Hab ich gemacht: konnte mir keiner erklären. Ich soll mich mit dem neuen Antrag und Beitrag zufrieden geben, der ursprüngliche gälte nicht!

    Nun meine Frage: ist da was zum machen? Kann die Versicherung einen Antrag, das sie mit einem nachgeschobenen Angebot bestätigt, einfach unter den Tisch fallen lassen? Kann ich auf den unrsprünglichen Antrag bestehen? Den ich im übrigen mit dem Flyer auf meinem Laptop eingescannt habe als Beweis

  2. AW: Kfz Versicherung hält sich nicht an Beitrag # 2
    Naseweis
    Naseweis ist offline

    Beiträge
    1.552
    seit
    07.05.2011
    Hallo,

    Zitat Zitat von espada
    Hallo, bin neu und hab ein Problem mit meiner neuen Kfz-Versicherung.
    Will zum 30.11. wechseln

    dies dürfte nicht möglich sein, da der vorhergehende Vertrag vermutlich zum 01.01.2012 endet!

    Ich vermute, dass es hier um ein Online-Angebot geht ?

    Welchen Vertragsbeginn hast Du denn in dem Antrag eingetragen ?

    und hab eine günstigere Versicherung gesucht und gefunden. Antrag kommt, alles super. Bevor ich den Antrag unterzeichnet zurückgeschickt habe, kommt ein Flyer dieser Versicherung mit genau diesem Angebot und dem Vermerk: gilt nur bis 30.11.2011, Versicherungsbeginn ab 1.1.2012. Also sofort zur Post am 10.11.
    Am 15.11. kommt ein Brieflein der Versicherung mit einem neuen Antrag und dem Bedauern, dass die Versicherung leider um € 30,00 teuerer wird am 1.1.2012. Und ich soll doch kostenlos anrufen, damit sie mir das erklären können. Hab ich gemacht: konnte mir keiner erklären. Ich soll mich mit dem neuen Antrag und Beitrag zufrieden geben, der ursprüngliche gälte nicht!

    Nun meine Frage: ist da was zum machen? Kann die Versicherung einen Antrag, das sie mit einem nachgeschobenen Angebot bestätigt, einfach unter den Tisch fallen lassen? Kann ich auf den unrsprünglichen Antrag bestehen? Den ich im übrigen mit dem Flyer auf meinem Laptop eingescannt habe als Beweis
    Ein Tipp für die Zukunft - Kfz-Verträge sollte man nicht übers Internet abschließen, sondern über eine Versicherungsagentur oder Makler!

    Gruß Naseweis

  3. AW: Kfz Versicherung hält sich nicht an Beitrag # 3
    espada
    espada ist offline

    Beiträge
    4
    seit
    21.11.2011
    Lieben Dank für die Antwort,

    1. Hast recht, will natürlich nicht zum 30.11. wechseln, sondern zum 1.1. bzw. mein Vertrag endet zum 1.2.2012, müsste also spätestens zum 30.12. kündigen
    2. war kein online-Angebot, sondern hab bei der Versicherung angerufen und um einen Antrag gebeten. Sämtliche Daten vom Fahrzeug usw. hatten die bereits, da das Auto dort bereits versichert war

  4. AW: Kfz Versicherung hält sich nicht an Beitrag # 4
    Naseweis
    Naseweis ist offline

    Beiträge
    1.552
    seit
    07.05.2011
    Hallo Espada,

    Zitat Zitat von espada
    Lieben Dank für die Antwort,

    1. Hast recht, will natürlich nicht zum 30.11. wechseln, sondern zum 1.1. bzw. mein Vertrag endet zum 1.2.2012, müsste also spätestens zum 30.12. kündigen
    wann endet jetzt der Vertrag zum 01.01. oder zum 01.02. ?

    war kein online-Angebot, sondern hab bei der Versicherung angerufen und um einen Antrag gebeten. Sämtliche Daten vom Fahrzeug usw. hatten die bereits, da das Auto dort bereits versichert war
    In diesem Fall kann man keinen Neuantrag stellen, sondern höchstens einen Änderungsantrag.
    Ich vermute einmal das Angebot (bis zum 30.11.2011)
    bezieht sich nur auf Neuverträge!

    Gruß Naseweis



  5. AW: Kfz Versicherung hält sich nicht an Beitrag # 5
    espada
    espada ist offline

    Beiträge
    4
    seit
    21.11.2011
    Nun, der alte Vertrag endet am 1.2.12.
    Vielleicht habe ich mich schlecht ausgedrückt. Darf ich das nochmal erklären?
    Meine alte Versicherung endet zum 1.2.12 und ist mir zu teuer. Ich kannte die Direktline bereits und habe telefonisch um ein Angebot gebeten. Nachdem die Daten aufgenommen waren, kam der Antrag am 20.10. bei mir an, den ich nur noch unterzeichnen musste. Bevor ich den Antrag zurück geschickt habe, kam nochmal ein Schreiben der Direktline am 9.11. mit genau diesem Angebot und dem Vermerk: PS, Angebot gilt nur bis 30.11.2011. Also ab zur Post am 10.11.
    Nochmal: der angebotene Vertrag sollte von Anfang an ab 2012 laufen. Die Beitragserhöhungen sind ja meistens zum 1.1., deshalb war auf Nachfrage klar, das sind bereits die neuen Beiträge für 2012. Lediglich der Vertragsbeginn wäre eben nicht zum 1.1. sondern erst zum 1.2.2012.

    Am 15.11. kam jedoch ein Schreiben, dass sie leider eine Beitragserhöhung hätten und ich solle die Hotline anrufen, die würden mir das erklären. Hab ich auch gemacht, da wusste mir aber keiner eine Antwort. Die waren völlig perplex und auch ärgerlich, dass ich in dem Schreiben aufgefordert wurde, bei der Hotline nachzufragen. Das heißt, innerhalb von 5 Tagen wurde ein Angebot für 2012 über den Haufen geworfen.

    Meine Frage ist deshalb: kann ich die Versicherung festnageln auf das erste Angebot?

  6. AW: Kfz Versicherung hält sich nicht an Beitrag # 6
    Naseweis
    Naseweis ist offline

    Beiträge
    1.552
    seit
    07.05.2011
    Hallo Espada,

    bei Direktversicherungen muss ich leider passen. Da solltest Du telefonisch mit denen Kontakt aufnehmen und die Sache abklären.

    Bei Direktversicherungen sollte man nur abschließen, wenn man sich in den Vertragsbedingungen gut auskennt und auch bei Schadensfällen keine Unterstützung benötigt.

    Gruß Naseweis

  7. AW: Kfz Versicherung hält sich nicht an Beitrag # 7
    espada
    espada ist offline

    Beiträge
    4
    seit
    21.11.2011
    Vielen Dank, dass du dich mit meinem Problem überhaupt befasst hast.
    Werd wohl nicht um den höheren Betrag herum kommen.

  8. AW: Kfz Versicherung hält sich nicht an Beitrag # 8
    peter72
    peter72 ist offline

    Beiträge
    6
    seit
    24.01.2012
    Zitat Zitat von espada
    Vielen Dank, dass du dich mit meinem Problem überhaupt befasst hast.
    Werd wohl nicht um den höheren Betrag herum kommen.
    Hä? wenn der Beitrag erhöht wurde, kann man doch immer kündigen oder irre ich mich da?

  9. AW: Kfz Versicherung hält sich nicht an Beitrag # 9
    Naseweis
    Naseweis ist offline

    Beiträge
    1.552
    seit
    07.05.2011
    Und wo steht in dem obigen Text, dass das Versicherungsunternehmen bei dem das Auto versichert war den Beitrag erhöht hat ?

  10. AW: Kfz Versicherung hält sich nicht an Beitrag # 10
    peter72
    peter72 ist offline

    Beiträge
    6
    seit
    24.01.2012
    Oh sorry, habe ich vorher erst falsch gelesen bzw. verstanden.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Run auf Großstadt Immobilien lässt sich nicht stoppen
    Von Tom78 im Forum Immobiliengeschäfte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.10.2011, 17:20
  2. Woran orientiert sich der Beitrag zur Wohngebäudeversicherung?
    Von Razorlight im Forum Sonstige Versicherungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.09.2010, 19:46
  3. Fond entwickelt sich nicht..............
    Von funkenpuster im Forum Geldanlagen: Fest-, Tagesgeld & Investmentfonds
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 22:26
  4. SIA Abrasives Trend hält
    Von cybercrash im Forum Wirtschaft, Börsen & Märkte
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.03.2007, 08:23

Stichworte